Faktura Software für Dienstleister

Abrechnungssoftware für Dienstleister

Ein perfektes Rundum-Paket für Dienstleister, Agenturen und Berater. Für kleine und mittlere Unternehmen ist das Rechnungsprogramm kostenlos. Rechnungsstellungsprogramm für Microsoft Office - intelligent und unkompliziert mit CRMCRM-Software auf genial einfache Weise!

Mit der kompletten CRM-Lösung für das Rechnungs-Kundenmanagement können Angebote, Bestellungen, Kostenvoranschläge und Begleitbriefe schnell und einfach erstellt werden. Selbständige, freie Mitarbeiter, Handwerksbetriebe und kleine Firmen können auf Wunsch auf Wunsch per Mausklick aus Offerten eine Rechnung oder einen Lieferschein ausstellen. So können beispielsweise Bestellungen gedruckt oder bequem per E-Mail mit Outlook als PDF versendet werden. Das Offene-Posten-Management im Rahmen des Programms zur Rechnungsabwicklung gibt Ihnen einen jederzeitigen Einblick in Ihre offenen Posten, das 3-stufige Mahnverfahren sorgt verlässlich für den rechtzeitigen Eingang der Zahlung.

Verwenden Sie die Software zur kostenlosen Abrechnung als kostenlose Version und aktualisieren Sie bei entsprechendem Aufwand auf die Pro-Version. In Ihrer vertrauten Microsoft Office Arbeitsumgebung arbeitest du ohne Erklärung unmittelbar produktionsfähig. Sie enthält neben der Rechnungsbearbeitung in der CRM-Rechnungssoftware auch eine Offene-Posten-, Artikel-, Lieferanten-, Lager- und Warenwirtschaft. Sie können Ihr eigenes Firmenlogo problemlos in die Rechnung integrieren.

Mit Hilfe des Kassenbuchs und des Mahnwesens reduzieren Sie den Arbeitsaufwand für ausgefallene Debitoren. Sie können Zahlungsavise an fällige Rechnungen per E-Mail auf zeitsparende und einfache Weise verschicken - auf Verlangen sogar mit einer Kopie der Rechnung als Anhang. In der Abrechnungssoftware können sowohl bebilderte als auch bildliche Texte sowie formatfreie Bezeichnungen im Kurz- und Langstext, sowie beliebige Kostenträger und Umsatzsteuersätze abgelegt werden.

Die Rechnung und der Beleg werden dabei vollautomatisch durchnummeriert und mit einer individuellen Kundenadresse ausgestattet. Einführende Texte und Zahlungsanweisungen können als Spezifikationen für die Rechnungsstellung frei definiert und unmittelbar während der Rechnungsstellung bearbeitet werden, um eine optimale Koordination mit den entsprechenden Kundenanforderungen zu erreichen. Mit Logos und individuellen Schriftarten lassen sich die Abrechnungsvorlagen in der Abrechnungssoftware für Dienstleister leicht an Ihr Corporate Design anpassen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch mehrere Formen in der Abrechnungssoftware speichern, z.B. eine Rechnungs- und Angebotsvorlage für Ihren Hauptgeschäftsbereich und einen für den anderen. Mit dem Invoice Form Design können Sie für Fakturierungsformulare sogar unmittelbar ein Hintergrundmotiv (quasi als vorgedrucktes Briefpapier) nutzen - als Beispiel sehen Sie sich das folgende Rechnungsbeispiel im PDF-Format an.

Bei der Fakturierung können Sie bequem Dokumentpositionen aus der Artikelselektion herausnehmen oder einen freien Text eingeben (es gibt keine "Artikelpflicht", daher auch für Dienstleister und visuell attraktive Offerten ideal!). Für eine schnellere Bezahlung können Rechnung und Mahnung ausgedruckt oder per E-Mail, Telefax oder E-Mail an den Auftraggeber geschickt werden.

Mit dem ausgeklügelten ToDo-Wiedervorlage- und Mahnungssystem wird eine erhebliche Erleichterung für z.B. regelmäßige (Abo-)Rechnungen sowie für Tätigkeiten in den Bereichen Verkauf, Vermarktung und Kundenservice geboten. Umfassende Offerten und Fakturen können zur Übersichtlichkeit in Abschnitte mit Rubriken und Teilbeträgen unterteilt werden - und auch später noch einmal als Draft gespeichert werden, wenn Sie vor der Erstellung eines Angebots oder einer Faktura die eine oder andere Ware erneut "berechnen" wollen.

Bei Bedarf können Sie über die eingebaute Word-Vorlagenverwaltung auch Offerten und Anschreiben in Word einreichen! Auch in der CRM-Fakturierungssoftware können Artikelpositionen anschließend aus der Rangordnung der Platzierung heraus beliebig verschoben werden - so wird die Abrechnungsposition Pos. 5 ganz unkompliziert zu Pos. 1 und vice versa.

Dabei kann ein Abzug - d.h. ein Abzug auf die Faktura - für jede Rechnungs- oder Bestellposition einzeln oder als Gesamtabzug zugeordnet werden und wird unmittelbar in EUR und Prozentpunkten ausweisen. Der Gehaltsanteil Ihrer Leistung kann auf Verlangen auch gleich in der Abrechnung angezeigt werden - oder es kann ein berechneter Barzahlungsbetrag hinzugefügt werden. Teil-, End-, Sammel- und Nebenrechnungen können abgerechnet werden.

Das Aussehen des Rechnungsbelegs beim Drucken können Sie immer in der Sicht Leben 1:1 im Report zum Erstellen von Eingangsrechnungen nachvollziehen. Damit erhalten auch Ihre Rechungen den optimalen optischen Aufdruck. Sie können Ihre Signatur auch auf elektronischem Wege, z.B. in Angeboten, per Mausklick eingeben - bequem, wenn Sie sie im PDF-Format bereitstellen.

In dem Report zum Verfassen von Fakturen werden die Bestellwahrscheinlichkeiten prozentual den Offerten zugewiesen, um in der Statistiken der Abnehmerdatenbank Verkaufsprognosen für die weitere Kundengewinnung zu erzeugen. Außerdem werden Ihnen die Einzelartikel nach Kunde (welche Einzelartikel wurden von welchen Einzelkunden gekauft), die Aufteilung der Rechnungserlöse nach Artikelnummer, die Verkäufe nach Jahr und Monaten usw. angezeigt.

Vorhandene Dokumente können sehr leicht kopiert werden - z.B. können Sie ein Offerte in eine Faktura oder eine Bestellbestätigung, eine Faktura in einen Lieferzettel oder einen Lieferzettel in eine Faktura umsetzen. Sie können z.B. aus einer bereits erstellten Kundenrechnung an Ihren Partner "Meier" heraus unmittelbar ein Übernahmeangebot für Ihren Debitor "Schmidt" anlegen - es ist leichter, keine Rechnungen zu verfassen und keine Offerten zu verfassen.

Das Fakturierungsprogramm ermöglicht bis zu drei verschiedene Mehrwertsteuersätze (voreingestellt sind 19 Prozent, 7 Prozent und 0 Prozent - die im Rahmen der Einrichtung der Auftragsabwicklung angepasst werden können) oder die Kleinunternehmerverordnung, bei der die Mehrwertsteuer aufgrund der Geltung der Kleinunternehmerverordnung nach § 19 UStG nicht ausgewiesen wird.

Damit ist das Fakturierungsprogramm auch für die Schweiz sowie für weltweit agierende Firmen zur Auftragsbearbeitung bestens aufbereitet. Wenn Sie das Verfahren z.B. in Österreich einsetzen, können Sie die länderspezifischen Sätze ( "20% normal", "10% reduziert" in Österreich, 19% und 7% reduziert in Deutschland) vorgeben. Ergänzt wird das Buchhaltungsprogramm durch die Wiederholungsfunktion, bei der Sie im Buchhaltungsprogramm Dienstleistungen für die zyklische Fakturierung eingeben, um z. B. Ihre Debitoren einmal im Monat abzurechnen.

Auch für die Erfassung von Stunden für Freiberufler wie z. B. für Fachleute wie z. B. für Fachleute wie z. B. Profis, die die Software nutzen, um Projektrechnungen zu erstellen. Aufgrund der projektorientierten Erfassung ist das Abrechnungsprogramm auch für Agenturen, für die Verarbeitung in der Eventtechnik und für kleine Handwerksunternehmen - Dienstleister (wie z. B. Reinigungsfirmen, Gebäudereiniger und Hausmeister) um nur einige zu nennen - prädestiniert.

Das Fakturierungsprogramm für Reisebüros ermöglicht auch eine klare Erfassung und Administration von Reisekosten. Aufgrund der einfachen Bedienbarkeit ist das Abrechnungsprogramm für Selbständige, Handwerksbetriebe und Dienstleister gleichermassen gut durchdacht. Mit dem 3-stufigen Mahnprozess werden die im Fakturierungsprogramm erzeugten Belege automatisiert in die Offene-Posten-Verwaltung und dort in die Kontakt-Historie des Empfängers inklusive Aktenablage über das Dokumentenverwaltungssystem eingelesen.

Sie können per Klick Erinnerungen anlegen und diese unmittelbar als E-Mail mit der dazugehörigen Rechung als Anhang verschicken. Die Software zum Verfassen von Eingangsrechnungen ermöglicht Ihnen als besonders komfortables Rechnungslegungsprogramm auch die Erstellung von attraktiven Warentarifen. Im Fakturierungsmodul werden die Stücklisten als PDF-Dateien mit Netto- und Bruttopreisen, den Artikelimage und dem Mehrwertsteuersatz angelegt, so wie sie im Fakturierprogramm gespeichert sind.

Mit der ausgefeilten Filtermöglichkeit können Sie über die Clou auch einzelne Kurslisten für spezielle Verbraucheranfragen mit einem Mausklick einrichten. KundenmanagementAlle Kundeninformationen Ihrer Mitarbeiter sind sofort verfügbar. Für jeden einzelnen Kunde kann eine andere Rechnungsanschrift und ein Abmahnung hinterlegt werden. Das Lagermanagement verwaltet Ihren Lagerbestand und -ort, Zu- und Abgänge sowie das Lieferantenmanagement.

Dabei werden die Unterlagen vollautomatisch durchnummeriert und als PDF oder MS Word in der Kontaktliste unmittelbar beim Auftraggeber abgelegt. Sie legen per Tastendruck lediglich eine Faktura aus einem Offerte und einen Lieferzettel aus einer Faktura an. In der Rechnungs- und Kalkulationssoftware können Sie Unterlagen als PDF-Dateien ablegen oder unmittelbar verschicken. Die gedruckte WÃ?hrung und die Belegerfassung können fÃ?r jeden Abrechnungsbeleg selbstgewÃ?

Damit ist die Abrechnungssoftware ideal für internationale Konzerne, die nicht nur in EUR, sondern auch in CHF, USD und anderen Fremdwährungen fakturieren. Für das Verfassen von Abrechnungen können Sie in der Software eine beliebige Anzahl von Printvorlagen speichern, je nach Ihren persönlichen Anforderungen und Ihrem Aussehen. Bei der Erstellung von Offerten, Fakturen und Korrespondenz (z.B. mit oder ohne Firmenlogo etc.) können diese dann nach Belieben ausgewählt werden.

Dokumente per E-Mail oder Fax aus der Applikation heraus versenden. Sie haben mit dem Offene-Posten-Management immer einen tagesaktuellen Übersicht darüber, welche Fakturen noch nicht oder nur teilbezahlt sind. Eingehende Zahlungen werden über die Schnellbuchung rasch zugeteilt, und der in das Fakturierungsprogramm eingebundene 3-stufige Mahnprozess übernimmt für Sie vollautomatisch die Mahnwesenabwicklung.

Geeignet als Abrechnungssoftware für Online-Shop-Betreiber. Tipp: Rechnungsstellung, Angebotskalkulation, Erstellung von Aufträgen, Bestellbestätigungen, Lieferscheinen und Gutachten ohne Komplikationen. Sie können mit nur einem Mausklick die Rechnung fixieren. Durch die neueste Microsoft Office-Technologie und die integrierte Anbindung an den Microsoft SQL-Server kann das CRM-Billing-Programm mit Ihrem Betrieb zu jeder Zeit wachsen. Egal, ob Sie Hundert oder Tausend Rechnungsdokumente anlegen, allein, im Büro, im Büro oder im Büro agieren wollen - Sie sind immer mobil.

Die Software kann nicht nur zur Verwaltung von Debitorenadressen, zur Erstellung von professionellen Abrechnungen sowie zur Erstellung von Offerten und Lieferscheinen eingesetzt werden. Das CRM-Abrechnungsprogramm ist unmittelbar einsatzbereit: Die Software zum Verfassen von Abrechnungen und bietet die Möglichkeit, professionellere Abrechnungen gratis herunterzuladen, zu installiern und innerhalb von wenigen Augenblicken zu verfassen. Weiterführende Informationen zum Thema Rechnungserstellung erhalten Sie auch in den nachfolgenden Artikeln:

Ein gutes Buchhaltungsprogramm erleichtert Ihnen die alltägliche Arbeitsabläufe. Mit wenigen Handgriffen entstehen Kostenvoranschläge und Abrechnungen. Neben der Verwaltung des Kundenstammes können Sie auch eine neue Faktura im Kundenmanagement einrichten. Über "Angebot - Bestellung erstellen" gelangt man in die Auftragsabwicklung.

Alle für den Dokument oder die Faktura wichtigen Informationen (Rechnungsdatum, Fälligkeitsdatum, Servicedatum, etc.) können nun hier eingegeben werden. Sie können mit dem Report spezielle Programmbausteine (z.B. individuelle Begrüßung, Einführungstext und Zahlungsbedingungen) anlegen, die Sie speichern und wieder und wieder verwenden können. Ein sehr gutes Kalkulationsprogramm, das leicht und schnell zu erlernen ist!

Die Gestaltung der Formblätter kann unmittelbar an das Corporate Design angepaßt werden. Sämtliche relevante Informationen, wie z.B. die Anschrift, werden dabei vollautomatisch und ohne Umwege in die Kundendatei übernommen. Ein Datenbackup wird vom System selbstständig durchgeführt, die Rechnungs- nummern werden weiterzählt. Die angelegten Dokumente sind unmittelbar mit dem entsprechenden Auftraggeber verknüpf. Über die Warenwirtschaft werden die Waren komfortabel in die Faktura eingelegt.

Nach der Erstellung der Abrechnung kann diese als PDF-Dokument gespeichert, unmittelbar aus dem Anwendungsprogramm gedruckt oder per E-Mail versendet werden. Mithilfe dieses benutzerfreundlichen Fakturierungsprogramms für Windows können Sie mit wenigen Mausklicks Offerten, Fakturen, Lieferscheine, Excel-Listen und mehr anlegen! Der Einsatz der Abrechnungssoftware ist unmittelbar möglich - ohne Handbuchstudium!

Mehr zum Thema