Freier Online Speicher

Kostenloser Online-Speicher

Freier Speicher Jetzt gibt der Anbieter 20 GB Online-Speicherplatz an alle an. Zusätzlich zum E-Mail-Speicher von 1,5 GB enthält die kostenlose Mailbox bereits seit einiger Zeit zusätzlich ein Mediencenter mit 2 GB Speicher - diese lässt verlängern sich nun um 20 GB. GMX agiert jedoch nicht aus Mitleid, sondern möchte seine Benutzer dazu bringen, die Browser-Erweiterung "Mailcheck" zu verwenden.

Der kommt für viele sicherheitsbewußte Benutzer nicht in Betracht. Die Browsererweiterung ist für, die Desktop-Versionen von Microsoft Internet Explorer und Edge, Mozilla Firefox, Google Chrome und Apple Safari verfügbar Aber nicht nur die Information des browserbasierten über über den Eingang von neuen E-Mails hat das Postcheck-Addon die Aufgabe.

Seitdem Browser-Addons von Drittanbietern - außer dieser Gängelung - theoretisch auch immer ein echtes Sicherheitsrisiko darstellen. Viele Benutzer verzichten ganz auf Browser-Erweiterungen. Ausgewählte Bestellt die Preise direkt: Für unser Clou ist, dass nur ein USB-Stick benötigt wird. Sobald diese an den PC angeschlossen ist, kann der Benutzer auf die Registerkarte tragbare Anwendungen zugreifen. Die tragbare Variante von Mozilla Webbrowser Mozilla herunterzuladen und abzuspeichern. Die Datei kann dann auf dem USB-Stick abspeichern.

Für Der Download und das folgende Auspacken werden auf dem USB-Stick ca. 400 MB groß benötigt. Wenn Sie nun auf die geladene Dateinamen klicken, packt sich der tragbare Browser Mozilla de la Feuille in einen Verzeichnis auf dem USB-Stick aus. Vor dem Start von Mozilla in diesem Verzeichnis sollten Sie sicherstellen, dass der Mozilla-Downloader, der sich auf Ihrem Rechner befindet, beendet ist.

Es ist zu berücksichtigen, dass die Start- und Verarbeitungsgeschwindigkeit des Mobilbrowsers wesentlich geringer ist als die des unmittelbar auf dem Betriebssystem installierten Feuerbrowsers. Sie können dann mit dem Handy-Navigator die oben verknüpfte Action-Seite aufzurufen und dort auf "Mailcheck aktivieren" zu drücken. Nachdem die Installierung genehmigt und beendet wurde, muss Mozilla Portable erneut durchgestartet werden.

Das Online-Speicher lässt kann nun auf über, den regulären Webbrowser oder über die Smartphone-Apps zugreifen und auslesen. Mit einem weiteren Beitrag unter erklären erklären wir, wie man den Online-Speicher als Festplatte in den Computer oder das Notebook einbaut. Für Hinweise zur Verwendung von Online-Speicherdiensten besuchen Sie bitte unsere Seite Cloud Computing Advisor.

Mehr zum Thema