Fritzbox Hardware Reset

Hardware-Reset der Fritzbox

Setzen Sie die Hardware FritzBox auf die Werkseinstellungen zurück. Mit den Werkseinstellungen können Sie alle individuellen Einstellungen, die Sie in Ihrer FRITZ! Box vorgenommen haben, löschen. Beim Tuning und Hacken ging es schnell: Die Fritz!box reagiert nicht mehr.

Rücksetzen über Soft- und Hardware möglich.

Die FritzBox 7490 wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Gelegentlich meckert die AVM FritzBox. In wenigen Arbeitsschritten wird Ihnen gezeigt, wie Sie einen Reset der FritzBox mit wenigen Handgriffen durchlaufen. Zum Beispiel als technischer Redakteur beschäftige ich mich viel mit den Einstellmöglichkeiten der FritzBox. Es kann auch vorkommen, dass ich ein WLAN-Passwort vergessen habe oder der Kreuzschienenrouter nicht mehr richtig arbeitet. Anstatt nach dem gefundenen Problem zu fragen, greife ich auf die werkseitigen Voreinstellungen zurück - und erstelle die FritzBox von Anfang an.

Lesetipp: Wir werden Ihnen schrittweise erklären, wie Sie Ihre neue Fritzbox aufstellen. Was für eine FritzBox hast du? Das Topmodell der AVM, die FritzBox 7490, wird wahrscheinlich in vielen Privathaushalten zu Hause sein. Er ist leicht erkennbar an seinem charakteristischen Muster, dem rotem Kasten und der großen Beschriftung "FritzBox". Sie sind dann zwar in den Farben Rot oder Grün oder Schwarz, aber bis auf die Anwendung identisch im Aufbau.

In beiden Fällen arbeitet das folgende Handbuch nicht nur mit der FritzBox 7490, wo ich den Reset der FritzBox anzeigen möchte, sondern auch mit allen anderen FritzBox-Modellen. In vier von fünf Kriterien verlieh die Stichting Warmentest (08/2014) der FritzBox 7490 die Bewertung "sehr gut". Redaktioneller Tipp: Die FritzBox 7490 sichert Hochgeschwindigkeit in Ihrem Heimnetzwerk - ob am ADSL- oder VDSL-Anschluss.

Die FritzBox 7490: Wir haben das Topmodell des AVM-Routers für Sie geprüft. FritzBox: Ab wann ist ein Reset notwendig - und ab wann nicht? Beim Basteln an meiner FritzBox schließe ich mich oft aus. Außerdem habe ich einen WLAN-Standard eingerichtet, den keines meiner Geräte mitbringt. Sicherlich bleibt ab und zu etwas hängen oder ich suche den Error nicht - auch in solchen Situationen macht ein Reset der FritzBox Sinn.

In manchen Fällen genügt es, das W-LAN ganz unkompliziert zu reaktivieren. Es ist jedoch nicht unbedingt notwendig, wenn nur das W-LAN nicht ausreicht. Es kann ausreichen, die Taste "WLAN" am Gehäuse der FritzBox zu betätigen und das W-LAN wieder zu starten. Bei allen Boxen ist auch der Anschluß eines PC über ein Ethernet-Kabel möglich. In der Regel können Sie dann wieder auf das Login der FritzBox zurückgreifen und das PWLAN-Passwort ohne Probleme erneut abändern.

Auch wenn die FritzBox nicht mehr reagieren sollte, ist zunächst kein Reset notwendig. Ziehen Sie es für einige Zeit vom Stromnetz ab, schließen Sie dann den Netzstecker wieder an und prüfen Sie, ob die FritzBox wieder ordnungsgemäß arbeitet. Redaktioneller Lesetipp: Fernzugriff: Wie Sie mit MyFritz mobil auf Ihre FritzBox zugreifen können.

Funktioniert all dies nicht oder funktioniert nichts mehr, gibt es nur eines: Sie müssen die FritzBox neu einstellen. In älteren Versionen des Fräsers gab es noch eine Reset-Taste, die man ganz unkompliziert mit einem Druckkugelschreiber betätigen konnte, bis die LED am Fräser aufleuchteten. Bei der FritzBox 7490 und anderen gängigen Typen ist dies nun aber nicht mehr möglich.

Das Zurücksetzen der Hardware kann nur telefonisch erfolgen: Verbinden Sie ein Gerät, das die Tonwahl ermöglicht, mit dem Umrichter. Warte, bis die FritzBox gestartet ist. Das Zurücksetzen ist abgeschlossen, die FritzBox beginnt wieder. Damit ist die FritzBox auf Werkseinstellung gesetzt und ist dann über WLAN als "FritzBox 7490" ersichtlich. Die auf der Unterseite der FritzBox aufgedruckten Zugriffsdaten sind nach dem Reset wieder gültig.

Es ist viel komfortabler, die FritzBox per Computerprogramm auf Werkseinstellung umzustellen. Dies geht jedoch nur, wenn die FritzBox nicht vollständig verstopft oder gar beschädigt ist. FritzBox-Reset: Unsere kurze Anleitung veranschaulicht Ihnen, wie Sie Ihre FritzBox 7490 in wenigen Handgriffen auf die Werkseinstellung umstellen. Das Verfahren ist viel unkomplizierter als der Hardware-Reset.

Melden Sie sich in der FritzBox-Schnittstelle unter https://fritz. auf dem Kreuzschienenrouter an. Hinweis: Wenn Sie z.B. mehrere Boxen in Aktion haben, hat der Kreuzschienenrouter eine eigene IPAdresse. Diesen müssen Sie anrufen. Im Bereich "System" befindet sich die Funktion "Backup", in der auch der Tab "Werkseinstellungen" ausgeblendet ist. Obwohl Sie die in der Registerkarte "Backup" vorgenommenen Änderungen speichern können, wird dies nicht empfohlen.

Es ist das Hauptproblem, dass etwas nicht richtig läuft und Sie den aufgetretenen Defekt nicht erkennen können. Andernfalls müsstest du die Box nicht neu einstellen. Auf der Registerkarte "Werkseinstellungen" auf "Werkseinstellungen laden" tippen. Damit stellt sich die FritzBox wieder auf die Werkseinstellung zurück und ist dann als W-LAN mit dem Namen "FritzBox 7490" wieder verfügbar. Das Wiederherstellen der Werksvoreinstellungen über die FritzBox-Schnittstelle ist ein Leichtes.

Redaktioneller Lesetipp: Nicht immer funktioniert https://fritz.box. In diesem Handbuch wird Ihnen gezeigt, wie Sie die FritzBox-Benutzeroberfläche öffnen können. Gleiches trifft natürlich auf die für alle Computersysteme geltende FritzBox zu: Ein zeitnahes Back-up sichert vor Datenverlusten. Müssen Sie die FritzBox neu einstellen oder ein Ersatzgerät aufgrund eines Defektes bekommen, so vereinfacht eine Schmelzsicherung die Installation des neuen Gerätes.

Du kannst die Änderungen speichern, damit du sie nach dem Zurücksetzen wiederherstellen kannst. Öffne die FritzBox-Schnittstelle und wähle unter "System" die Option " Backup ". Auf der Registerkarte "Speichern" können Sie die Eingaben speichern, indem Sie ein Kennwort eintragen und auf "Speichern" tippen. Es werden die Vorgaben der FritzBox geladen, der Name der Datei wird mit ".export" abgeschlossen.

Wenn Sie die FritzBox zurücksetzen oder ein Neugerät empfangen haben, können Sie die Schmelzsicherung auf die selbe Art und Weise wieder einlesen. Durch Anklicken von "Wiederherstellen" wird die FritzBox wie gewohnt eingerichtet. Es gibt natürlich noch eine ganze Anzahl anderer Fälle, in denen die FritzBox neu gestartet werden muss. Selbst wenn Sie eine neue FritzBox erwerben und die ältere für den späteren Gebrauch aufbewahren, ist es ratsam, das Laufwerk vorab auf die Werkseinstellung zu setzen.

Aber meistens ist ein Reset notwendig, wenn man so will, gehört er zu den Tüftlern, die auch das allerletzte bisschen Leistung aus dem WLAN hol en. Optimierst du deine FritzBox kontinuierlich? Redaktioneller Hinweis: Die FritzBox 7590 ist das derzeitige Flagschiff im Routerportfolio von AVM. Hier erfahren Sie, wie die FritzBox 7590 im Testbetrieb funktioniert.

Mehr zum Thema