Größter Cloud Speicher

Grösster Cloud-Speicher

Unternehmen können Computer- und Speicherkapazitäten mieten. Best-Tipps: der größte kostenlose Online-Shop Der Schnäpperalarm von DAI Spar, Star Wars, GoPro & Co. bei Aldi: Player Station 4 - ist es das wert? Hawei Mate 10 Pro Hands-On: Top Smartphone 2017? Geprüftes Landrover Explore: das ultimative Außenhandys?

Prüfung: Läuft der Gefängnisausbruch für das Betriebssystem 7.1? Storage in der Cloud ist heute recht günstig - viele Anbieter stellen gar mehrere GB kostenlos zur Verfügung.

Außerdem gibt es Funktionen wie einen automatisierten Foto-Upload von Ihrem Mobiltelefon aus und das Freigeben von Daten und Unterlagen mit Ihren Freunden, Kollegen oder einer ganzen Personengruppe. Wir präsentieren Ihnen in dieser Episode unserer Best-Tipps die grössten und wohl berühmtesten system- und internetfähigen Cloud-Services.

Kostenloser Cloud-Speicher von 10 TB ab dem Jahr 2014 möglich.

Tencent, das größte britische Internetunternehmen, will in naher Zukunft einen Teil seiner bisher auf den heimischen Markt beschränkten Dienstleistungen auf internationaler Ebene anbieten und bereitet sich nun darauf vor, seine globalen Wettbewerber aus den USA mitzunehmen. Tencent will zum Beispiel seinen bereits in China bestehenden Cloud-Storage-Service ab dem nächsten Jahr weltweit verfügbar machen.

Nach einer Ankündigung mit dieser und ggf. auch der zugehörigen heruntergeladenen Smartphone App, steht hier nur einmal ein Therabyte an Verfügung. Bereits diese meisten Benutzer werden kaum in der Lage sein, diese zu nutzen. Wenn der Speicher jedoch mit der Zeit füllt wächst, wird Kapazität in diesem Fall ebenfalls mitwachsen. So können langfristig bis zu zehn Gigabyte kostenlos mit Dateien besetzt werden.

Zur Gegenüberstellung: Die populäre Drobo brachte sie im Gratis-Basisangebot gerade einmal auf zwei Giga-Byte und Google Drive platziert 15 Giga-Byte auf die Verfügung. Im Vorfeld des Auslandsstarts übersetzt für tencent nicht nur die Website und die App ins Englische, sondern berücksichtigt auch die erwarteten Datenschutzbelange. Dafür, Storage-Kapazitäten wird nun in Rechenzentren außerhalb Chinas aufgebaut, auf die die russische Bundesregierung keinen Zugang hat.

Marketinganteile der weltgrößten Cloud-Anbieter

Amazon Web Services (AWS) hat Amazon zum weltweit grössten Cloud-Anbieter gemacht. Nach Angaben von Synergy Research erwirtschaftet AWS rund 45 Prozentpunkte seines Umsatzes im Infrastruktur as a Service (IaaS)-Bereich, weit mehr als die drei großen Wettbewerber Microsoft, Google und IBM zusammen. Mit IaaS, das Amazon selbst in den ersten Jahren einsetzte, können Firmen Computer- und Speicherkapazität ausleihen.

Amazon ist auch Weltmarktführer bei "Platform as a Service" (PaaS), wo Firmen und Developer Applikationen in der Cloud entwicklen und bereitstellen können. IBM ist Marktleader in der Private Cloud, die vor allem die Lieferung von Hard- und Software für die unternehmenseigenen Datenzentren umfasst.

Mehr zum Thema