Grundlagen Hardware

Basis-Hardware Hardware

Die Hardware ist der Sammelbegriff für alle Geräte oder Teile der Computertechnik. Die Hardware beinhaltet alles, was man anfassen kann. mw-headline" id="Kapitel">Kapitel In diesem Lehrmittel geht es um die Hardware des Rechners. Um die allgemein verständlichen Abschnitte dieses Bandes verständlich aufzubereiten oder zu drucken, sind sie unter dem Begriff Computer-Hardware für Einsteiger zu einer Printversion zusammengefaßt. Es ist ein Standardwerk in der EDV.

Ein Internetzugang für Einsteiger ist in Vorbereitung. Es wird auch ein Computer-Kurs erstellt. Wie lautet die Aussage in diesem Jahrbuch?

Es geht in diesem Handbuch um die Grundlagen der Hardware. Die Beschreibung konkreter, aktueller Komponenten hat hier keinen Platz, denn durch die schnelle technologische Umsetzung würden die Einzelheiten viel zu rasch obsolet werden. Auf der anderen Seite sollten Abschnitte über obsolete Techniken (z.B. ZIP-Laufwerke) beibehalten werden: für Geschichtsinteressierte und weil neue Techniken nahezu immer eine Fortentwicklung und Verknüpfung von älteren Techniken sind.

Die Hardware von PC-Systemen wird zwar erläutert, aber viele der hier beschriebenen Hardwarekomponenten werden auch in automobilen Bordcomputern, Navigationsgeräten, Spielekonsolen, Apple Macintosh-Computern, Smartphones, Tabletts und IBM-Mainframes eingesetzt. Das Werk ist weitestgehend unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem und soll für Anwender von Windows, Linux und anderen Betriebsystemen von Nutzen sein. Wofür ist dieses Text?

Es ist das Ergebnis von Lehrmaterialien, die in der Lehrausbildung (IT-Berufe) und in Kursen für Apotheker, Rechtsanwälte und Unternehmensberater eingesetzt werden. Das vorliegende Werk "Computer Hardware" ist das umfassendere, ausführlichere. Das Basiskapitel wurde in einem eigenen Einsteigerbuch Computer Hardware for Beginners zusammengefasst. Sie beinhaltet auf ca. 120 S. das Basiswissen, das jeder Nutzer eines Rechners haben sollte.

Im vorliegenden Handbuch für (Hardware-)Einsteiger wurde großer Wert daraufgelegt, dass es für jeden leicht zu verstehen ist und nur wenig technisches Wissen mitgenommen wird.

Hardware-Grundlagen: Das Mainboard erklärte bildweise.

Derzeit ist das ATX-Format der Standardformat, andere Varianten variieren in der Grösse, wie Mini- oder Micro-ATX für kleine Netzop. Sie wird auf den so genannten Boden gestellt, auf dem sie mit einer Aluminiumhalterung fixiert wird. Beispielsweise weichen die Fassungen der AMD- und Intel-Prozessoren grundsätzlich voneinander ab in Bezug auf die Fassungen und können daher nicht auf den anderen Fassungen montiert werden.

Eine aktuelle Steckdose von Intel führt die Kennzeichnung SGA1155, im Wettbewerber AMD wird die neueste Steckdose AM3+ genannt. Achte also beim Einkauf immer auf die richtige Basis!

Mehr zum Thema