Hana Cloud

Handballwolke

Die SAP HANA Cloud Platform ist ein PaaS-Angebot, mit dem Unternehmen HANA-basierte Cloud-Software erstellen können. Welche ist die SAP HANA Cloud Platform? Bei der SAP HANA Cloud Platform handelt es sich um ein In-Memory Platform as a Service (PaaS)-Produkt des Wallendorfer Softwarehauses. Mit SAP HANA können herstellerunabhängige Softwarehersteller, Start-ups und Entwickler HANA-basierte Cloud-Anwendungen entwickeln und erproben. Die SAP HANA Cloud Platform kann auch zur Erweiterung von Cloud- und On-Premise-Software eingesetzt werden.

Die Offerte beruht auf einem Abonnementmodell.

Melden Sie sich an. Nennen Sie uns eine Firmen-E-Mail-Adresse. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Das SAP HANA Cloud Platform sollte nicht mit dem gleichnamigen SAP HANA Unternehmens- Cloud Offerte vermischt werden.

Die SAP Cloud Plattform - Kamelot

Die SAP Cloud Plattform (SAP HCP) ist die Lösung SAP Plattform as a Service (PaaS) Bereitstellung. Die SAP bietet ein stetig wachsendes Spektrum an Zusatzleistungen: Persistenzdienst auf der Grundlage der SAP In-Memory-Datenbank SAP HANA, Git Versionskontrolle, CloudFoundry-Integration oder der SAP Web IDE - um nur einige zu nennen. Der Persistenzdienst basiert auf der In-Memory-Datenbank SAP HANA. Der Einsatz der SAP Cloud Plattform in vorhandenen Web-, Mobile-, Integrations- oder IT-Szenarien (SAP und Non-SAP) ist verhältnismäßig unkompliziert, da wichtige Komponenten der Plattform auf bewährten und offengelegten Standardprodukten wie REST, OAuth2 und OAuth2 sowie AData basieren.

Selbstverständlich können solche Situationen auch mit der SAP Cloud Platform von Anfang an umgesetzt werden. Über die Platform können neben großen Vorhaben auch kleine Anwendungen oder Zusatzfunktionen umgesetzt werden, die durch die enthaltenen Tools und Services aktiv mitgestaltet werden. Hierzu gehört auch der SAP Cloud Portal Service, mit dem Web-Portale für Angestellte, Kundinnen und Vertriebspartner unkompliziert und werkzeuggestützt angelegt werden können.

Abgerundet wird das Ganze durch einen angeschlossenen Marketplace für Cloud-Anwendungen, der die Cloud-Landschaft um einen weiteren Quell- und Vertriebsweg für SAP Cloud Platform-Produkte ausbaut. Die Cloud Platform von SAP bietet eine unkomplizierte und gleichzeitige Anbindung von SAP- und Nicht-SAP-Systemen (sowohl On-Premise als auch On-Demand). Zwar enthält der Core nur zwei unterschiedliche Runtime-Umgebungen (Java und Server-seitiges JavaScript), aber die Platform wird in Zukunft durch eine CloudFoundry-Integration deutlich ausbaufähig sein - eine Public-Beta-Version dieses Services ist bereits heute verfügbar.

Darüber hinaus bietet SAP eine Reihe von Tools und Services zur Verfügung, um Cloud-Entwicklungs- und Lifecycle-Management-Prozesse als Teil des Plattformpakets zu vereinfachen und zu optimieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema