Handwerkerprogramm Shk

Kunsthandwerkerprogramm Shk

Maßgeschneiderte TopKontor Handwerkersoftware für das Handwerk, insbesondere für den SHK-Bereich mit kostenloser Demoversion. Wir präsentieren mit "Celsius" eine SHK-Software, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse von Sanitär-, Heizungs- und Klimaunternehmen zugeschnitten ist. Leistungsstark und praktisch: Die Handwerkssoftware SHK Die Bandbreite erstreckt sich von der simplen 08/15-Lösung bis hin zur Handwerkssoftware als spezielle Gesamtlösung. Da die Aufgabenstellungen in der SHK-Branche sehr komplex sind, sollten Sie sich für eine Handwerkssoftware entschließen, die eine Gesamtlösung ist und sich gezielt mit diesen Erfordernissen beschäftigt. Durch diesen modularen Ansatz können Sie die Anwendung einfach und zeitnah an Ihre wachsenden Bedürfnisse oder Ihr operatives Wachstum anpassen.

Die Handwerkssoftware kann durch ihren modularem Aufbau als Gesamtlösung leicht an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens angepasst und jederzeit durch weitere Module erweitert werden. Somit erweitert sich die Shocksoftware mit Ihren An-forderungen. Gleichzeitig weist die Anwendung Sie auf spezielle Preisvereinbarungen und laufende Zahlungen hin. Von den gängigen Grosshandelspreisen über die Verfügbarkeit von Accessoires bis hin zu den unterschiedlichen Gehaltsgruppen Ihrer Mitarbeitenden stellt Ihnen die Lösung alles geordnet und per Tastendruck zur Verfügung.

Die SHK-Software verfügt über ein Zusatzmodul zur genauen Stundenerfassung, mit dem Sie die Arbeitszeiten Ihrer Installateure im Auge haben und fakturieren können. Gleichzeitig zeichnet die SHK-Handwerkersoftware auch Werkstatt- und Lagertätigkeiten sowie Fehlzeiten auf. Auch für den mobilen Einsatz ist die SHK-Software praxisgerecht und ermöglicht mit den Anwendungen "Mobile Zeiterfassung", "Mobile Auftragsabwicklung" und "Mobile Prozessmanagement und CRM" eine sinnvolle Erweiterung, um vorhandene Potenziale optimal zu nutzen.

Der Baustein "Mobile Zeiterfassung" benötigt nur die Internet-Fähigkeit des Mobiltelefons, sonst sind die Systemanforderungen extrem niedrig. Nachdem der Installateur das SHK-Softwaremodul eingebaut hat, kann er unterwegs seine Arbeitszeiten starten und aufzeichnen. Zugleich ermöglicht ihm die installierte Lösung, die unterschiedlichen Bestellungen stets im Auge zu behalten und so seinen Tag bestmöglich zu plan.

Mit dem mobilen Zeiterfassungssystem werden die erfasste Zeit an das Sekretariat übermittelt, während der Installateur bereits auf dem Gelände des Auftraggebers unterwegs ist. Die mit der Applikation "Mobile Order Processing" um weitere Komfortfunktionen erweiterte digitale Erfassung erlaubt die vollständige manuelle Bearbeitung von Kundenservice- und Projektaufträgen über Tablet. Somit stellt die Handwerkssoftware sowohl dem Büropersonal als auch den Installateuren während der Fahrt eine Vielzahl praktischer Hilfsmittel zur Verfügung und vereinfacht die Arbeitsabläufe für alle.

Auch interessant

Mehr zum Thema