Hosteurope

Gastgeber-Europa

Die Tweets de Host Europe GmbH (@Hosteurope). mw-headline" id="Firmenbeschreibung">Firmenbeschreibung[Edit | < quelltext bearbeiten] Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg/England ist ein Hosting-Provider, der seit Anfang 2017 zur GoDaddy Group gehört. Die 1997 gegründete HEG (Host Europe Group), die in den ersten Jahren unter verschiedenen Markennamen tätig war (z.B. Hoste Europe WVS Limited), ist Europas grösster privater Hosting-Provider[3], der über 5 Mio.

eingetragene Domains managt und mehr als eine Mio. Kunden[4] Domainregistrierungen, Web-Hosting-Pakete, Managed Hosting und Cloud Hosting-Lösungen sowie eine Reihe von Software-as-a-Service Lösungen anbietet.

Gründungsmitglieder des ursprünglichen One-2-One-Konzerns waren Mike Behrendt und Uwe Braun. Bis zu seinem Kauf an das Unternehmen im Jahr 2001 war Mike Behrendt der alleinige geschäftsführende Direktor des Konzerns. Patrick Pulvermüller kam 2001 als Verkaufsleiter und Handlungsbevollmächtigter zur Firma Hosteuropa in die Firma. Im Jahr 2004 kam er als zweiter geschäftsführender Gesellschafter zu Uwe Braun und verantwortete bei der Hosteuropa Gesellschaft mbH die Bereiche Operations, Produktentwicklungen und Product Management.

So kündigte Hosteuropa im Okt. 2015 an, dass alle bisher in einem Kölner Datenzentrum gehosteten Dedicated und Virtual Servers Ende 2015 in ein Datenzentrum in Straßburg umziehen werden[15]. Webseite der Gastgeber Europa Gruppe Ltd. Hochsprung Gastgeber Europa AG, Gastgeber Europa in Nummern. GoDaddy Inc - 123-reg Unterstützung für Produkte und Dienstleistungen von GoDaddy Inc - 123-reg Unterstützung für Produkte und Dienstleistungen in Deutschland.

Gastgeber Europa Erlebnis- und Verfügbarkeitstest Sep 2018

Ab dem 20.05. 2016 betreue ich eine WordPress Website bei der Firma Gastgeber Europa. Im Minutentakt misst ich die Verfügbarkeit und die Ladezeiten der Website aus dem Google-Rechenzentrum in Frankfurt, um die Servicequalität von Hosteuropa zu evaluieren. Webspace Angebote1Basis: Medium: Premium: Supreme:3,99 ?/mtl. 6,99 ?/mtl. 9,99 ?/mtl. 14,99 ?/mtl. Seit Anfang 2017 zählt das Unternehmen zur US-Firma GoDaddy.

GoDaddy's Angebot hat in der Fachwelt ein recht schlechtes Bild, was sich bedauerlicherweise auch bei uns auswirkt. Mit der ukrainischen Tochtergesellschaft von GoDaddy, der Firma LaivivIT!, kooperiert Gastgeber Europa seit Jänner 2018. Nach Angaben von Gast Europe haben LvivIT-Mitarbeiter in der Ukraine Zugang zu Kundenkontoinformationen.

Dem Vernehmen nach ist LevivIT wahrscheinlich für die Verwaltung der Datenserver verantwortlich, was der Ukraine den Zugang zu all Ihren Informationen ermöglichen würde: Gute Serveradministratoren sind teuer, aber da GoDaddy für seine aggressiven Einsparungen bekannt ist, ist es ein folgerichtiger Ansatz, die Verwaltung in ein Billiglohnland wie die Ukraine zu verlagern.

Bedauerlicherweise wird der Schutz der Privatsphäre in der Ukraine nicht sehr ernstgenommen, und ich möchte mich fragen, wie zuverlässig eine vertrauenswürdige Verwaltung mit niedrigen Löhnen aus der Ukraine ist. Ich möchte meine personenbezogenen Angaben nicht an das Unternehmen Hospital Europe weitergeben. Die ersten Schwierigkeiten gab es bereits bei DomänenFabriken, einer Tochtergesellschaft von Hosteuropa: Von Jänner bis Jänner 2018 seien vertrauliche Nutzdaten im Netz frei zugänglich gewesen, so Netzwelt.

Bedauerlicherweise ist die Informationsstrategie von Domänenfabrik und Gastgeber Europa zu diesem Problem sehr schlecht. Das ist nicht nur bei mir der Fall, sondern viele bestehende Kunden beklagen sich auf Twitter, dass DomäneFactory / Hosteuropa Kundenanfragen stets ausblendet. Ich kritisiere die Gastgeber Europas: Informationsverarbeitung in der Ukraine: Das Unternehmen Hosteuropa bearbeitet die Daten der Kunden beim unabhängigen Dienstleistungsunternehmen auf dem ukrainischen Markt unter dem Namen LivivIT.

Ich finde das äußerst beunruhigend, wenn meine vertraulichen Informationen an die Ukraine übermittelt werden. Standort des ausländischen Servers: Die europäischen Hostserver sind seit 2016 im Auslandeinsatz ("Straßburg") als Standard. Wir bieten nur 1 Zertifizierung für 1 Domain an. Viele andere Hoster bieten SSL-Zertifikate für eine unbegrenzte Anzahl von Domains mit an.

Hosteuropa hat in der vergangenen Zeit sehr schleppend auf technologische Innovationen gewirkt. Kundenfeindliche Unternehmenspolitik: Bisher hat das Unternehmen völlig übergangen eigens für den Kunden entwickelte Lösungen für unangenehme Anforderungen, z.B. warum Angestellte aus der Ukraine Zugang zu meinen Informationen haben. Auch viele bestehende Kunden hat Hosteuropa durch den Umzug seiner Datenzentren ins europäische Ausland und die Abschaltung älterer PHP-Versionen, teilweise mit kurzer Warnzeit, geärgert.

Ich empfehle nicht, Gastgeber Europa aus den oben erwähnten Gründen. Aufgrund der fragwürdigen Datenschutznormen, der unfreien SSL-Zertifikate und der etwas kundenfeindlichen Unternehmensrichtlinien würde ich auch für neue Webseiten keinen Einsatz von Hosteuropa vornehmen. Der Standort der Datenserver befindet sich in Deutschland und freie SSL-Zertifikate sind uneingeschränkt inbegriffen. Der Standort der Datenserver befindet sich in Deutschland und freie SSL-Zertifikate sind uneingeschränkt inbegriffen.

Wozu sind Hunderte von Gigabyte Speicherplatz gut, wenn die Systeme permanent ausgefallen sind? Ab dem 20.05.2016 wird diese WordPress-Installation jede Sekunde auf der Website des Unternehmens Europa angerufen und die Ladezeiten der Website ausmessen. In den letzten 12 Monate betrug die messbare Reichweite unserer Website bei Gastgeber Europa 99,86%. Das Unternehmen liegt bei der Zugänglichkeit an neunter Stelle der bewerteten Anbieter.

Im Laufe der vergangenen 12 Monate hat Gastgeber Europa 18 Ausfälle von Servern festgestellt. Das bedeutet 1,5 Ausfälle pro Jahr. Die längsten Ausfälle in den vergangenen 12 Monate waren am 13.09.2018 und dauerten 4 Wochen. Die folgende Übersicht zeigt die länger andauernden Ausfälle der Top 10 Provider. Im Folgenden finden Sie ein Protokoll über die Häufigkeit und Dauer von Serverausfällen der einzelnen Dienste.

Im Folgenden werden die Serverbrüche von wwww in den letzten 12 Mon. com. de protokolls. Im Folgenden werden die Serverbrüche der checkdomain in den letzten 12 Monate aufgezeichnet. Unten werden die Fehler des Servers von Linevast in den letzten 12 Monate aufgezeichnet. Unten sind die Serverbrüche von All-Incl. com in den letzten 12 Monate im Log. Unten werden die Fehler des Servers von DomänenFabriken in den letzten 12 Monate aufgezeichnet.

Im Folgenden werden die Serverbrüche von networkcup in den letzten 12 Monate mitprotokolliert. Im Folgenden werden die Serverbrüche von Stato in den letzten 12 Monate aufgezeichnet. Im Folgenden werden die Serverbrüche von 1&1 in den letzten 12 Monate nachvollzogen. Im Folgenden finden Sie ein Protokoll der Ausfälle der Server von Gastgeber Europa in den letzten 12 Monate. Unten sind die Server-Ausfälle von dogado in den letzten 12 Monate im Log.

Schlussfolgerung Barrierefreiheit: Das Gastgeberland Europa hat eine Barrierefreiheit von 99,86% und liegt damit auf dem neunten Rang. Mit diesem Ergebnis rangiert Gastgeber Europa auf dem sechsten Rang. 1Linevast: 2webgo: 3checkdomain: 4Hetzner: 5All-Incl. com: 6Host Europe: 7dogado: 8netcup: 91&1: 10Strato: Aufregender als die Durchschnittsladezeit ist die Zahl der Slow Page Views. Auf der Website von Gastgeber Europa dauerte es bei 0,20% der Anrufe mehr als eine Sekunde, bis sie geladen waren, und bei der Website von Gastgeber Europa belegte sie den ersten Rang.

1Host Europe: 2DomainFactory: 3checkdomain: 4webgo: 5Strato: 6All-Incl. com: 7dogado: 8Linevast: 9Hetzner: 101&1: Im folgenden Schaubild finden Sie alle Meßwerte. html(' Lade der gescheiterten Angaben.'); })) . immer( ) { }); }); WebHosting Europe gibt es vier unterschiedliche WebHosting Tarife, ab 3,99 E/Mo. Wir bieten keine inklusive Domains an, diese müssen extra gekauft werden.

Der Domainpreis bei Hosteuropa ist im Vergleich dazu relativ hoch. Die Aktivierung von externen Domains (bei anderen Providern registrierte Domains) ist im Vergleich zu vielen anderen Providern bei uns kostenlos. Wenn Sie viele Domains verwalten möchten, ist Gastgeber Europa nicht die richtige Entscheidung für Sie. Es hat lange gedauert, bis Wirt Europa neue (schnellere) PHP-Versionen zur VerfÃ?gung gestellt hat.

Das Einführen des viel rascheren PHP 7 dauerte über 1 Jahr, so dass die Kunden von Hotellerie Europa noch lange Zeit die veraltete und langsamere PHP5-Version verwenden mussten. Die neuen Versionsstände werden zwar nur schleppend zur Verfügung stehen, aber die älteren Skripte von PHP werden von Host Europe noch rascher heruntergefahren. Das SSL-Zertifikat von Gastgeber Europa umfasst nur ein einziges SSL-Zertifikat für eine Domain.

Zu dumm, dass viele andere Anbieter unbegrenzte freie SSL-Zertifikate anbieten. So werden die Preise bei Hosteuropa recht teuer: Wenn man mehrere Domains verwaltet, muss man für jeden 2,99 Euro/Monat zusätzlich für den SSL-Schutz aufkommen. Unglücklicherweise ist diese Funktionalität bei Gastgeber Europa nicht verfügbar. Der Admin-Bereich von Gastgeber Europa ist für mich etwas verwirrend und die Einrichtung einer WordPress-Seite ist mit Gastgeber Europa nicht so leicht, da zuerst einige verborgene Parameter geändert werden müssen.

Wegen der aufgeführten Negativmerkmale kommt für mich die Firma Hosteuropa derzeit nicht in Betracht. In den meisten Fällen registrieren Sie mehr als eine Domain, was bei uns sehr aufwendig ist. Wer möchte, dass sich Hacker in den Datenserver einhacken und Ihre Website manipulieren? Eine objektive Messung der Arbeitssicherheit ist jedoch kaum möglich.

Gastgeber Europa Ich beurteile die Lage wie folgt: Sollten Sie sich für Gastgeber Europa entschließen, empfiehlt sich eine regelmäßige Sicherung Ihrer Dateien, z.B. durch cronjob. Der Standort der Servers von Gastgeber Europa ist nicht in Deutschland, sondern in Frankreich, genauer gesagt in Straßburg. Informationsverarbeitung in der Ukraine: Das Unternehmen Hosteuropa bearbeitet in der Ukraine unter anderem in der Ukraine unter anderem Debitorendaten von Drittanbietern wie dem ukrainischen Unternehmen auf.

Schlussfolgerung zur Sicherheit: Ich habe sehr große Sorgen um die Datenschutzsicherheit und den Datenschutz bei Wirteuropa. Die Tatsache, dass die Verarbeitung der Daten (vermutlich zur Kosteneinsparung) durch externe Dienstleister, unter anderem aus der Ukraine, erfolgt, ist ein absoluter No-go. Das Unternehmen Hosteuropa ist nun Teil der US-amerikanischen GoDaddy-Gruppe. Die Firma Hosteuropa zählt seit Anfang 2017 zur US-amerikanischen GoDaddy-Gruppe.

GoDaddy's Angebot hat in der Fachwelt ein recht schlechtes Bild, was sich bedauerlicherweise auch bei uns auswirkt. Mit der ukrainischen Tochtergesellschaft von GoDaddy, der Firma LaivivIT!, kooperiert Gastgeber Europa seit Jänner 2018. Nach Angaben von Gast Europe haben LvivIT-Mitarbeiter in der Ukraine Zugang zu Kundenkontoinformationen.

Dem Vernehmen nach ist LevivIT wahrscheinlich für die Verwaltung der Datenserver verantwortlich, was der Ukraine den Zugang zu all Ihren Informationen ermöglichen würde: Gute Serveradministratoren sind teuer, aber da GoDaddy für seine aggressiven Einsparungen bekannt ist, ist es ein folgerichtiger Ansatz, die Verwaltung in ein Billiglohnland wie die Ukraine zu verlagern.

Bedauerlicherweise wird der Schutz der Privatsphäre in der Ukraine nicht sehr ernstgenommen, und ich möchte mich fragen, wie zuverlässig eine Verwaltung mit niedrigen Löhnen aus der Ukraine ist. Ich möchte meine personenbezogenen Angaben nicht an das Unternehmen Hospital Europe weitergeben. Die ersten Schwierigkeiten gab es bereits bei DomänenFabriken, einer Tochtergesellschaft von Hosteuropa: Von Jänner bis Jänner 2018 seien vertrauliche Nutzdaten im Netz frei zugänglich gewesen, so Netzwelt.

Bedauerlicherweise ist die Informationsstrategie von Domänenfabrik und Gastgeber Europa zu diesem Problem sehr schlecht. Das ist nicht nur bei mir der Fall, sondern viele bestehende Kunden beklagen sich auf Twitter, dass DomäneFactory / Hosteuropa Kundenanfragen stets ausblendet. Ich kritisiere die Gastgeber Europas: Informationsverarbeitung in der Ukraine: Das Unternehmen Hosteuropa bearbeitet die Daten der Kunden beim unabhängigen Dienstleistungsunternehmen auf dem ukrainischen Markt unter dem Namen LivivIT.

Ich finde das äußerst beunruhigend, wenn meine vertraulichen Informationen an die Ukraine übermittelt werden. Standort des ausländischen Servers: Die europäischen Hostserver sind seit 2016 im Auslandeinsatz ("Straßburg") als Standard. Wir bieten nur 1 Zertifizierung für 1 Domain an. Viele andere Hoster bieten SSL-Zertifikate für eine unbegrenzte Anzahl von Domains mit an.

Hosteuropa hat in der vergangenen Zeit sehr schleppend auf technologische Innovationen gewirkt. Kundenfeindliche Unternehmenspolitik: Bisher hat das Unternehmen völlig übergangen, z.B. warum Angestellte aus der Ukraine Zugang zu meinen Informationen haben. Auch viele bestehende Kunden hat Hosteuropa durch den Umzug seiner Datenzentren ins europäische Ausland und die Abschaltung älterer PHP-Versionen, teilweise mit kurzer Warnzeit, geärgert.

Ich empfehle nicht, Gastgeber Europa aus den oben erwähnten Gründen. Aufgrund der fragwürdigen Datenschutznormen, der unfreien SSL-Zertifikate und der etwas kundenfeindlichen Unternehmensrichtlinien würde ich auch für neue Webseiten keinen Einsatz von Hosteuropa vornehmen. Der Standort der Datenserver befindet sich in Deutschland und freie SSL-Zertifikate sind uneingeschränkt inbegriffen. Der Standort der Datenserver befindet sich in Deutschland und freie SSL-Zertifikate sind uneingeschränkt inbegriffen.

Mehr zum Thema