Hosting Anbieter test

Test des Hosting-Providers

Mit welchen Zahlungsmethoden unterstützt der Webhosting-Provider? Suchen Sie den besten Webhosting-Anbieter für Ihr Unternehmen. Sie können auch geeignete Webhosting-Pakete auswählen. Web-Hosting ist Vertrauenssache: Die eigene Homepage ist nicht nur für Unternehmen und Geschäftsleute ein wichtiges Thema.

Bereit 2 Go SoftwareHomepage Construction Kit, unzählige Softwarepakete wie Wordpress, Joomla!, ExtCommerce, Drupal, Typo3, phpBB, Gallery und vieles mehr.

Bereit 2 Go SoftwareHomepage Construction Kit, unzählige Softwarepakete wie Wordpress, Joomla!, ExtCommerce, Drupal, Typo3, phpBB, Gallery und vieles mehr. Bereit 2 Go SoftwareWordpress, phpBB, Wiki, Drupal, Typo3, Joomla! und mehr. Fertige 2 Go Software-Website Baukästen für Einsteiger sowie bereits installierte Packages wie Joomla!, Wordpress, Gallery und viele mehr z.B. Wordpress, Drupal, Typo3, phpBBB3 und viele mehr.

Web-Hosting ist Vertrauenssache: Die eigene Website ist nicht nur für Unternehmen und Unternehmer ein bedeutendes Themengebiet. Einige Anbieter haben zu einem der erwähnten Themen billige Offerten, andere Anbieter zu einem anderen. Ausschlaggebend ist letztendlich der Lieferant, der den Ideen des Kunden zum besten Ergebnis am nächsten kommt.

Denn je geringer der Spielraum des Konsumenten ist, desto weniger sollte dem Anbieter das nötige Know-how entgegengebracht werden. Unterstützung und Betreuung sind besonders bei dringenden Vorkehrungen, der Fehlersuche und der Unterstützung bei der Errichtung und Aufrechterhaltung der Domain von Bedeutung. Es ist besser, Anbieter ohne Unterstützung zu vermeiden. Mit Web-Hosting können kleine Störungen das gesamte Vorhaben lähmen und ohne einen Kontakt beim Server-Betreiber ist eine Fehlerbehebung oft nicht möglich.

Schließlich ist zu klarstellen, ob der Provider deutschsprachige IP-Adressen bietet und ob sich auch fremde Domains mit dem Datenserver verbinden können. Es sollte auch geprüft werden, ob diese Fragestellungen zu Mehrkosten führen. Durch das Datenaufkommen und die Mehrkosten eröffnen sich zwei weitere Themenbereiche der Verifikation. Bei Traffic - dem Volumen der vom Datenserver abgefragten Dateien - sollte es eine unbeschränkte Datenflatrate geben.

Sonst können die Ausgaben unverhofft hoch werden, wenn viele Zugänge zur Startseite stattfinden, was tatsächlich vonnöten ist. Wenn ein anrechenbarer Datenverkehr jedoch einige hundert Gigabytes pro Tag ausmacht, könnte die Abrechnung erstaunlich hoch sein. Ebenso für Formblätter, wie z.B. für die Erfassung von personenbezogenen Daten und E-Mail-Adressen der Website-Besucher sollte der respektable Anbieter keine oder nur kleine Gebühren aufwenden.

Eine weitere wichtige Größe ist der Speicherpreis auf dem Datenserver pro Megabyte oder Billybd. Bei guten Anbietern gibt es oft grosszügige Offerten von mehreren Giga-Byte Serverband zu einem günstigen Kosten. Wenn Sie jedoch nicht über Ihren Glasfaseranbieter Gigabytes an Daten hoch- und herunterladen möchten, sollten Sie in der Regel den Inklusiv-Traffic verwenden. Manche Anbieter stellen fertige Webseiten zur Verfügung, in die nur Bild und Text eingeblendet werden müssen.

In manchen Fällen sind solche Offerten als Teil der Leistung in der Hosting-Gebühr enthalten. Schon hier ist es von Bedeutung zu prüfen, welche Datenformate der Gastgeber auf seinem Rechner bearbeiten kann. Es ist anders mit dem pH-Wert, der für die Verwendung von WordPress unverzichtbar ist. So gibt es Anbieter, deren Dienstleister dieses Datenformat überhaupt nicht bearbeiten können oder die für *.php-Websites Zusatzgebühren erheben.

Mächtige Anbieter tun dies nicht. Darf der Bediener überhaupt Datenbestände im Netz anzeigen? Wie hoch sind die Gebühren? Zuerst ist es von Bedeutung, ob der Lieferant seinen Hauptsitz in Deutschland hat und wie lange er schon auf dem Vormarsch ist. Jeder, der sich seit langem im dynamisch wachsenden Internetmarkt behaupten kann, weiß um die Bedürfnisse des Webhostings.

Auch die permanente Verfügbarkeit ist ein wesentliches Merkmal, da sie Aussagen über die technologische Ausrüstung und die technologische Leistungsfähigkeit des Lieferanten ermöglicht. Derjenige, der bei Fragestellungen der Serverbindung zum Netz - Serverausrüstung und -anbindung nicht gut weiß, der sollte besser einen Lieferanten zuordnen. Die Servervarianten sind vielfältig, z.B. in den Bereichen Value Added Services, Managed Services, Root Services, Gaming Services und vieles mehr.

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Serveranbieter in Deutschland. Web-Hosting ist ein lukrativer Service, der von vielen Internet-Unternehmen geboten wird - leicht zu installieren und auch für weniger Erfahrene leicht zu erlernen. In vier verschiedenen Paketen teilt die Firma das Homepage-Angebot, in denen der Kunde nicht nur eine DE-Domain, sondern auch einen Webspace von 5GB bis zu einer unbeschränkten Speicherkapazität erhält.

Es gibt für Unternehmen ein gesondertes Leistungsangebot, das auch die Etablierung von COM, AT oder anderen nationalen Domains ermöglicht. Bei bereits bestehenden Domains ist die Verbindung kostenfrei möglich, bei mehr als drei externen Domains ist jedoch ein Zuschlag erforderlich. Mit einer 1Click-Schnittstelle können alle zusätzlichen Funktionen wie z. B. die Unterstützung von Jomla! oder Typo3 sowie die Einbindung von Flash-Inhalten und Videoaufzeichnungen aktiviert werden.

Wenn eine Applikation nicht enthalten ist oder Sie ein besonderes Progamm wünschen, können sich unsere Kundinnen und Kunden auch an das Support-Team von WGo mit speziellen Softwarelösungen und Plug-Ins für Sie persönlich bewerben. Doch auch die Rückgabemöglichkeit bei Unannehmlichkeiten ist für diesen Anbieter durchaus vorteilhaft. SoftwareHomepage-Baukasten, viele verschiedene Softwarepakete wie Wordpress, Joomla!, ÃxtCommerce, Drupal, Typo3, phpBB, Gallery und vieles mehr - fremde Domains können aktiviert werden?

Andererseits gibt es für Betriebe, Firme und Ladenbetreiber auch den Dienst, eine funktionale Webseite mit den erwünschten zusätzlichen Funktionen gegen Entgelt einzurichten. Abhängig davon, für welches Angebot Sie sich entscheiden, werden bis zu 30 EUR auf Ihre erste Abrechnung für die Aktivierung einer fremden Domain einfließen.

Alfahosting bekommt mit Rating-Portalen wie Dooyoo.de gute Noten für einen gelungenen Dienst und die rasche und reibungslose Zugänglichkeit der Datenserver - und das standortunabhängig. Das Unternehmen ist eine deutsche Tochtergesellschaft der englischen Hosteuropa-Gruppe und wurde 1997 in Köln mit Sitz in Köln gegrÃ?ndet. Für die Erstellung einer Website für Laien gibt es bei uns zwei unterschiedliche Varianten: die Basisbox für 5,99 EUR pro Tag und die Pro Box für 12,99 EUR pro Tag.

Die letztgenannte Version ist für Betriebe und Betriebe gedacht. Darüber hinaus gibt es besondere Angebote für die Gestaltung von Online-Shops. In der Basisversion mit 5GB kosten 3,99 EUR pro Kalendermonat, während die Supreme-Version mit 30GB Webspace 14,99 EUR pro Kalendermonat ausmacht. Für alle Packages wird zusätzlich eine Einmaleinrichtungsgebühr von 14,99 EUR erhoben.

Zusätzlich erlaubt Hosteuropa den Anschluss externer Domains, berechnet aber 50 Cents pro Domain und Jahr. Auch wenn die zusätzlichen Ausgaben etwas ärgerlich sind, offenbart Gastgeber Europa alle seine Ausgaben, so dass die Nutzer im Voraus kalkulieren können, wie kostspielig ein ideales Paket für sie sein wird. Dies haben auch viele Nutzer gefunden, die Gastgeber Europa auf Trustpilot.de bewerteten.

Bausätze für Einsteiger und bereits installierte Softwarepakete wie Joomla, Wordpress, Gallery und vieles mehr. Für neue Kunden kann ein Basispaket mit 1GB Webspace ab 1,29 EUR plus einer Setup-Gebühr von 6,90 EUR bestellt werden, haben dann aber nur eine Domains. Wenn Sie das Paket für 11,90 EUR pro Tag kaufen, erhalten Sie 60 GB Online-Speicher, zusätzlichen 80 GB Webspace, jede Domainerweiterung und müssen keine Setup-Gebühren zahlen.

Allerdings kostet jedes Paket 3,90 EUR pro Kalendermonat und berechnet eine zusÃ?tzliche EinrichtgebÃ??hr von 4,90 EUR, was sich nur im Kleinformat zeigt. Wieviel die Anbindung von externen Domains kostet, ist im Voraus nicht klar. Das Paket kostet zudem zwischen 12,90 und 29,90 EUR pro Tag, bietet aber auch mehr Webspace, Online-Speicher und eine garantierte Übertragungsrate von mindestens 10Mbit pro Sec.

Dennoch hat 1blu für Bewertungsportale wie Ciao nur mäßige Werte erhalten - unter anderem wegen der kleinen Anzahl von Homepagevorlagen und der damit verbundenen Kostendruck. Hotline: z.B. Wordpress, Drupal, Typo3, phpBBB3 und mehr. All-incl. com ist nicht nur einer der Ã?ltesten Webhosting-Anbieter, sondern auch einer der umfassendsten. Die bereits seit 2000 bestehende Firma Neue Media Münnich kommt aus Sachsen und offeriert unterschiedliche Webhosting-Pakete, die sich sowohl an zukünftige Anbieter von Privatwebsites als auch an Entrepreneure und Konzerne adressieren.

Der Anbieter erhält auf Trustpilot.de aus Erfahrung 7,8 von 10 möglichen Punkte. Besonders hervorgehoben wurden die Überblick über den Anbieter sowie die erfahrene und persönliche Betreuung. Ein Überblick über alle anfallenden Gebühren für die einzelnen Packages kann auch im Voraus eingesehen werden, so dass es keine verborgenen Kostenfalle gibt und der Kunde sich Gedanken darüber machen kann, ob er mit einem Basispaket und dem damit einhergehenden 50GB-Verkehr pro Kalendermonat oder mit einem der anderen Packages, die alle eine Traffic-Flatrate haben, gut beraten ist.

Die Aktivierung einer fremden Domain ist möglich, aber mit zusätzlichen Kosten pro Monat verknüpft. Da der Anbieter relativ unbedeutend und noch recht jugendlich ist, gibt es bisher keine Rezensionen der Standort. Bei Unternehmen oder aufwendig gestalteten Webseiten ist der Anbieter jedoch möglicherweise nicht geeignet, da zum einen der Webspace dafür zu groß ist und zum anderen die Traffic-Beschränkung behindernd sein kann.

Die Anbieterin Eins ist ein europaweit tätiges Konzernunternehmen mit Niederlassungen in England, Frankreich, Spanien und anderen Ländern. Anstelle einzelner Pakete stellt man für Privatpersonen und Geschäftskunden den selben Speicherplatz zur Verfügung und gewährleistet eine unbegrenzte Traffic-Zahl, unbegrenzte E-Mail-Speicherung, einen eingebauten Cloud-Speicher und Domains Ihrer Wahl. Auch hier gilt: Sie können sich ganz auf Ihre Bedürfnisse konzentrieren. Auch für Privatpersonen, vor allem aber für Betriebe und Industrie.

Dies macht sich bereits bei der Selektion der Packstücke bemerkbar. Bei Webseitenmodellen wie einem Blogeintrag gibt es zusätzliche Packages und Baukasten. Die Nutzung des Baukastens wird jedoch auch auf die Monatskosten angerechnet. Einmal wurden Domains nicht entsperrt, ein anderes Mal wurde kritisiert, dass es viele verborgene Ausgaben gab, wie z.B. Preiserhöhungen nach drei Jahren.

Sogar der Wechsel von Evianzo zu einem anderen Lieferanten wird dadurch schwieriger, was sehr nervig ist.

Mehr zum Thema