Hybrid Cloud

Mischwolke

Hybrid-Clouds sind IT-Infrastrukturen, die sowohl Elemente der privaten als auch der öffentlichen Clouds enthalten. In einer hybriden Cloud werden die Vorteile einer Public und einer Private Cloud kombiniert. Cloud Private, Public Cloud und Hybrid Cloud.

Das ist hybrides Cloud Computing - Definitionen

Bei einer hybriden Cloud handelt es sich um eine Arbeitsumgebung, die die Public und Privat Clouds verbindet, indem sie den Austausch von Informationen und Applikationen zwischen den beiden Systemen erlaubt. Hybrid Cloud Computing gibt Unternehmen die Möglichkeit, ihre dezentrale Infrastuktur bei schwankendem Rechen- und Verarbeitungsbedarf lückenlos auf die Public Cloud zu dimensionieren, um einen Überfluss zu verhindern - ohne Drittanbieter-Rechenzentren den Zugang zu allen Informationen zu gewähren.

Bei der Public Cloud für Basis- und nicht-vertrauliches Computing behalten Organisationen die nötige Flexibilitä t und Verarbeitungsleistung, während sie geschäftskritische Applikationen und die lokalen Informationen hinter der Unternehmens-Firewall schützen. Mit der Hybrid-Cloud können Sie nicht nur Ihre Computerressourcen optimal nutzen, sondern auch die Notwendigkeit sehr hoher Investitionen vermeiden, um kurzzeitige Nachfragespitzen auszugleichen und dezentrale Kapazitäten für sensible Informationen und Applikationen zu nutzen.

Die Firmen bezahlen nur für die Mittel, die sie vorübergehend verbrauchen, anstatt weitere Mittel und Ausrüstungen kaufen, planen und instand halten zu müssen, die über einen längeren Zeitraum ungenutzt bleiben können. Hybrides Cloud Computing ist eine Technologieplattform, die die Vorteile des Cloud Computing - FlexibilitÃ?t, Skalierbarkeit die Vorteile des Cloud Computing - mit dem geringsten Risikopotenzial von Datenverlust - mit sich bringt.

Automatisierung des Datenzugriffs und der Datenverwendung über mehrere Clouds hinweg, ohne Codeschreiben.

Hybrid-Wolke

Bei einer Hybrid-Cloud handelt es sich um eine Cloud-Umgebung, in der Firmen einen Teil ihrer IT-Ressourcen dezentral, d.h. vor Ort, und einen anderen Teil außerhalb ihres eigenen Betriebs verwalten und managen. Melden Sie sich an. Nennen Sie uns eine Firmen-E-Mail-Adresse. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen.

Durch diesen Hybridansatz können Organisationen die Vorteile der Erweiterbarkeit und Kosteneffizienz einer öffentlichen Cloud nutzen, ohne unternehmenskritische Informationen und Applikationen an Drittanbieter übergeben zu müssen. Dieser Vorgang wird als Hybrid Cloud oder Hybrid IT oder Hybrid IT bez. erachtet. Weil eine Hybrid-Cloud Elemente sowohl einer öffentlichen als auch einer privaten Cloud enthält, kann die Einrichtung einer Hybrid-Cloud von beiden Ausgangspunkten aus gesteuert werden.

Oberstes Gebot bei der Implementierung einer hybriden Cloud sollte es immer sein, die bestehende IT-Infrastruktur so wenig wie möglich verändern zu müssen. Unabhängig davon, wie vergleichbar die Struktur von öffentlichen und privaten Cloud-Strukturen ist, wird es immer gewisse Differenzen aufzeigen. Aber je stärker die Differenzen in der Wolkenarchitektur sind, desto schwieriger wird es sein, verschiedene Wolken als eine einzelne Arbeitsumgebung zu managen.

Auch interessant

Mehr zum Thema