Ibm Crm

Ebm Crmrm

Mit den solvito.modules steht ein flexibles, skalierbares und integriertes System für CRM und Dokumentenmanagement zur Verfügung. CRM-Software auf Basis von Lotus Notes. Das CRM für Marketing Sales, Service und ITIL Helpdesk", sagt Samara Brizante, CRM Director bei Rodobens.

Rodobens, eines der 100 größten brasilianischen Konzerne mit mehr als 4000 Beschäftigten, ist ein diversifizierter Finanz- und Automobilkonzern.

Rodobens, eines der 100 größten brasilianischen Konzerne mit mehr als 4000 Beschäftigten, ist ein diversifizierter Finanz- und Automobilkonzern. Mit IBM Marketingtools Cloud and Sugar bietet das Traditionsunternehmen einen abgestimmten und personalisierten Kundenservice für die mit Tabletts ausgerüsteten Mitarbeiter in Automobilhändler. Auch Rodobens verwendet Zucker, um eine ganzheitliche Ansicht der in unterschiedlichen Systeme gespeicherten Daten zu bekommen.

"â??Wir sind gespannt, wie Zucker und IBM Marketingwelt zusammenarbeiten, um unser Unter-nehmen in eine kundenorientierte Unternehmung zu verwandelnâ??, sagt Samara Brizante, CRM Direktorin bei Rodobens. "â??Mit Hilfe von Zucker und der IBM Marketingwolke erhalten wir einen vertieften Ã?berblick Ã?ber unseren Kundenstamm - wer sind die meisten unserer Kundinnen und? wer sind, was fÃ?r sie von Bedeutung ist, mit wem sie sich verbinden, wie viel sie fÃ?r uns aufwenden und wie hoch die Bruttomarge bei jedem Â?

Die Firma offeriert hochqualitative Leistungen in den Sparten Drucken, Produzieren, Versenden, E-Messenger, Kitting und Bestandsmanagement für Marketingmaterialien. Die IBM Marketinglandschaft wird als Plattform für die Umsetzung in Ihrem Betrieb genutzt und basiert auf dem verlässlichen Datenaustausch, um die aktuelle Marketingkommunikation und das Verhalten von Verbrauchern und potenziellen Käufern bei Sugar wiederzugeben.

Dadurch wird Henry Wurst in der Lage sein, qualitativ bessere und sachkundigere Kundeninteraktionen durchzuführen. "Die IBM Marketinglösung Cloud and Sugar wandte sich umgehend an zukunftsorientierte Führungskräfte, die bestrebt sind, die Kundenbindung und die Geschäftsleistung zu erhöhen. Zusammen verbessert der Zuckerhersteller und die IBM Marketingwelt die Beziehungen zu den Verbrauchern, indem sie das Marketingmaterial effizienter, den Verkauf effizienter und den Kundenservice zufriedenstellender gestalten.

"IBM Business Cloud and Sugar ermöglicht die Erstellung von außergewöhnlichen Erlebnissen für unsere Vertriebsmitarbeiter während des gesamten Vertriebslebenszyklus, indem sie die Verwendung von Bestandsdaten optimiert, analytische Erkenntnisse liefert und relevante kanalübergreifende Wechselwirkungen automatisiert. Nutzen der Anbindung an die Sugar Kundenbeziehungssoftware: Automatischer Abgleich der Kundendaten:

Durch die automatisierte Datensynchronisierung zwischen Sugar und der IBM Marketingwolke erhalten Sie einen vollständigen Überblick über die Kundenaktivitäten in allen Bereichen und Funktionsbereichen, ohne Datenduplikate und Inkonsistenzen. Kontaktinformationen: Vertriebs-, Marketing- und Servicebenutzer können alle Wechselwirkungen mit potenziellen und potenziellen Käufern öffnen und verfolgen. Direkte Zustellung von IBM Marketingmaterial aus der Cloud von Sugar: Sales-Teams können vorkonfigurierte E-Mail-Vorlagen personalisieren und diese direkt an ihre potenziellen und potenziellen Käufer weitergeben.

"â??Unser Ziel bei IBM ist es, unseren Kundinnen und Kunden in ihrem Verkaufszyklus besondere Erfahrungen zu bietenâ??, sagt John Mesberg, General Manager, Offering Management & Strategy, IBM Commerce. "Durch unsere Zusammenarbeit mit Zucker können wir umfangreiche Daten unserer Kundschaft über alle Berührungspunkte nutzen, sowohl persönliche als auch digitale. Durch diese ganzheitliche Sichtweise werden an jeder Stelle besser informierte Entscheide und ein besseres Zusammenspiel erreicht.

Es freut uns sehr, welchen zusätzlichen Nutzen wir unseren Kundinnen und Anwendern mit dieser Lösung anbieten können. Die Firma wird von Goldman Sachs, Draper Fisher Jurvetson, NEA und Walden International betreut.

Mehr zum Thema