Icloud Speicher Kaufen

Kaufen Sie Icloud Storage

¿Wie kann ich iCloud-Speicher ohne Kreditkarte erweitern/kaufen? Wenn Sie jedoch keinen zusätzlichen Speicherplatz kaufen möchten, können Sie den Inhalt verwalten. Apples gibt viel iCloud-Speicher preis - aber nicht bei uns auf |mehr

Apple & i

Im US-Markt bekommen die Nutzer gewisser Mobilfunkbetreiber 200 GB Speicherkapazität für zwei Jahre. In der Regel sind nur 5 Gigabyte kostenfrei. Seit langem wird Apple dafür angeprangert, dass er so geizig gegenüber kostenlosem iCloud-Speicher ist. Für die meisten Benutzer reicht der 5 GB freie Festplattenspeicher nicht einmal für ein einzelnes Backup von iOS-Geräten aus.

Wenn Sie ein neues Apple Smartphone bestellen, bekommen die Benutzer der vier großen Mobilfunkanbieter dort 200 GB iCloud-Speicherplatz als Geschenk. "Das Geschäft ist nur für zwei Kalendermonate gültig und auf eine "begrenzte Zeit" begrenzt. Am Ende der beiden Kalendermonate sind 3 US-Dollar pro Mone. Ausdrücklich wirbt Apple für die Kampagne mit dem Vorwand, dass die 200 Gigabyte genutzt werden können, um Ihr Smartphone in der iCloud vollständig zu schützen.

"Sie können also alle Ihre wichtigsten Sachen wie Bilder, DVDs, Dateien und Anwendungen speichern." Aber mit " Anwendungen " könnte Apple den Inhalt der Anwendung meinen - Anwendungen selbst enden nicht in der iCloud. Apple erklärt auch, dass der große Stauraum ausreichend ist, um "wenn Ihr zukünftiges Apple Smartphone kommt, wird alles wieder an seinem ursprünglichen Ort aufgestellt".

Das ist auch ein Grund dafür, dass die Gruppe ihren Nutzern schon lange so viel freien Stauraum hätte bieten sollen. Diese hat den Vorzug, dass bei der Nutzung eines chiffrierten Backups auch vertrauliche Informationen wie WLAN-Passwörter gesichert werden - dies ist besonders dann von Bedeutung, wenn Sie den iCloud-Keychain von Apple aus Gründen der Sicherheit nicht nutzen wollen.

Die Apple iCloud ist gefüllt - 7 Tips, um die iCloud zu bereinigen und Platz zu sparen.

Apples fügt jedem iCloud-Konto 5 GB freien Speicher hinzu, bedauerlicherweise werden sie in Kürze auslaufen. Wie verfahren Sie, wenn die iCloud ausgebucht ist? Sicher, es ist ganz leicht, 50 Gb mehr iCloud-Speicher zu kaufen. Aber wenn Sie klug sind, können Sie mit den freien 5GB ohne Probleme zurechtkommen. An dieser Stelle erfahren Sie, wie Sie den iCloud-Speicher kostenfrei ausbaust.

Zunächst sollten Sie prüfen, was in der iCloud gespeichert ist. Sie können iCloud bereinigen und einige Datensätze entfernen, die anderen Datensätze auf Ihrem Computer sichern und später zwischen dem Gerät und dem Computer umziehen. Durch unsere Tips können Sie den iCloud-Speicher auch ohne Karte ausweiten. Verschaffen Sie sich zunächst einen Eindruck davon, welche Informationen sich im iCloud Storage befinden und wie viel Speicherplatz er belegt.

Gehen Sie dazu zu Settings > Apple ID > iCloud > Manage Memory auf Ihrem Applephone. Das sind die Informationen, die in der Regel viel iCloud-Speicherplatz beanspruchen: In iTunes gekaufte Videos, Anwendungen, Bücher in iTunes und Musiktitel zählen nicht für Ihren iCloud-Speicher, da iTunes es Ihnen ermöglicht, sie noch einmal herunterzuladen. In iTunes werden sie nicht berücksichtigt. Auch der Fotostrom und die darin eingestellten Bilder finden in der iCloud keinen Eingang.

Allerdings nutzt Photostream Speicher von Ihrem Smartphone oder Ihrem iPod, da diese Images direkt auf dem Smartphone abgelegt werden. In der Regel beanspruchen Photos viel Platz in der iCloud. Daher ist es besonders hilfreich, das iCloud-Backup von Bildern zu aktivieren und diese statt dessen auf dem Computer zu speichern. Sie können mit dem Tool nicht nur alle Photos aus der iCloud auf Ihrem Computer speichern, sondern auch Photos aus der iCloud vollständig aus der Cloud auslagern.

Durch das regelmäßige Ausführen dieses Backup-Löschvorgangs können Sie iCloud-Inhalte auf effiziente Weise vernichten und mit 5 Gb iCloud-Speichermedien problemlos ausliefern. Und so machen Sie es: Auf Ihrem Smartphone oder Ihrem iPod gehen Sie zu Settings > Apple ID > iCloud > Manage Memory > Photos > Div. Wenn Sie Ihr Smartphone jedoch später aus einem iCloud-Backup zurückladen müssen, ist der Verzeichnis "Recordings" in der Photos App danach frei.

Sämtliche Aufnahmen werden auf einmal auf dem Computer oder einer externen Harddisk aufbereitet. Jetzt lohnt es sich, alle Photos aus der iCloud zu entfernen, um noch mehr freien iCloud-Speicherplatz zu erhalten. Falls die iCloud-Fotobibliothek auf Ihrem Smartphone noch aktiv ist, werden Ihre neuen Photos wie gewohnt in die iCloud geladen. Übertragen Sie die notwendigen Images vom Computer auf das iPhoneNow alle Ihre iCloud Images werden auf Ihrem Computer abgelegt.

Sie können Ihren iCloud-Speicher auch laden, indem Sie mit iCloud Drive ein Backup von Filmen und Videos in iCloud erstellen. Daher ist es sinnvoll, von Zeit zu Zeit die nicht benötigten Daten aus iCloud Drive zu entfernen, um den iCloud-Speicher zu schonen. Der Funktionsumfang ist unter Settings > Apple ID > iCloud > Manage Storage > iCloud Drive zu ersichtlich.

Die in iCloud Drive gespeicherten Daten findest du hier. Bewegen Sie die linke Maustaste über eine Grafik, um sie zu unterdrücken. Falls Sie Ihre iCloud-Adresse für E-Mails nutzen, wird sie auch in Ihrem 5 GB Speicher abgelegt. Du kannst überflüssige E-Mails mit großen Anlagen ausblenden und den Papierkorb entleeren, um in der iCloud rasch mehrere GByte freizugeben.

Tippe auf Edit, und dann auf Delete All. Weitere Auskünfte zu Ihrem iPhone-Sicherungssystem erhalten Sie unter Settings > Apple ID > iCloud > Manage Storage > Backups. Sinnvollerweise sollten Sie zunächst alle älteren iCloud Backups entfernen, z.B. Backups von nicht mehr im Besitz befindlichen Endgeräten. Dazu auf das Laufwerk > Sicherung auslöschen > Sicherung auslöschen > Aus... & Aus....

So können Sie viel mehr iCloud-Speicher freigeben. Bei aktiviertem iCloud Backup wird jede neue Anwendung bei aktiviertem iCloud Backup vollautomatisch und auch ohne Notwendigkeit aktualisiert. Wenn Sie dies ändern möchten, gehen Sie zu Settings > Apple ID > iCloud > Manage Storage > Backup on iPhones ( "Speicher verwalten") und klicken Sie auf das Icon Ihres Geräts mit der Grösse des Datenträgers daneben.

Auf dieser Seite können Sie nachvollziehen, welche Anwendungen im Rahmen des iCloud-Backups enthalten sind und wie viel Backup-Speicherplatz sie einnehmen. Wenn Sie eine Anwendung aus dem Back-up deaktivieren, wird diese aus dem Back-up entfernt und in Zukunft nicht mehr in der iCloud gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass bei der Wiederherstellung dieses iCloud-Backups die Anwendungsdaten nicht mehr vorhanden sind.

Aus diesem Grund sollten wesentliche Informationen immer Teil des Cloud-Backups verbleiben oder dezentral gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem Kontaktdaten, Termine, Notizen, SMS-Nachrichten und iMessage, Bilder und Filme von "Aufzeichnungen", Einstellungsdaten und Apps. Die Sicherung, die Sie auf Ihrem Computer oder einer internen bzw. externe Harddisk speichern können, kann dann problemlos auf einem anderen Apple-Gerät wiederhergestellt werden.

Wir alle haben lange WhatsApp-Chat-Historien, die oft Bilder, Videos und GIFs aufführen. Wenn das iCloud Backup für Ihre WhatsApp freigeschaltet ist, wird ein erheblicher Teil des freien iCloud-Speichers sofort belegt. Wenn Sie ein WhatsApp-Backup auf Ihrem Computer erstellen, können Sie die Chat-Dateien mit dem höchsten Speicherverbrauch aufheben.

Apple legt auch Kalendeinträge, Adressbücher und Mahnungen auf den Servern von iCloud ab. Bei den obigen Hinweisen kommen Sie mit den 5 GB kostenlosem iCloud-Speicher problemlos zurecht. Indem wir unsere Bilder, DVDs und Backups nicht in der iCloud ablegen und uns um die lokale Sicherung unserer Dateien bemühen, können wir iCloud effektiver einsetzen und uns keine Gedanken darüber machen, ob der iCloud-Speicher vollständig belegt ist.

Mehr zum Thema