Interne Cloud

Integrierte Cloud

IT-Sicherheit - Wann vertraut man sein Unternehmen der Internet-Cloud an? Arnold Picot. Das Cloud Computing ist der nÃ??chste paradigmatische Wandel in der Informationstechnologie - weg von rigiden ITInfrastrukturen hin zur flexiblen Auslastung der Informationstechnologie.

Mit Cloud Computing setzen Sie Hard- und Software sowie Dienstleistungen über ein Netz ein, um Ihre Informationstechnologie effizient zu betreiben und gleichzeitig die damit verbundenen Risiken zu reduzieren. Angebote wie "Software as a Service" schaffen im Netz neue Chancen für Firmen und Privatanwender, die immer häufiger die Einrichtung, den laufenden und den Speicher von Applikationen auf dem eigenen Rechner vor Ort ersetzen und damit die Informationstechnologie flexibel und wirtschaftlich machen.

Gerade wenn es darum geht, unternehmenskritische, vertrauliche Geschäftsdaten eines Betriebes oder persönliche Informationen von Bürgerinnen und Bürger in einer Public Cloud zu betreiben, stellen sich Fragestellungen nach Erreichbarkeit, Verlässlichkeit und vor allem nach gegenseitigem Respekt.

Echtzeit-Puls des Internets

Werbekunden verlassen sich auf uns, um einen direkten Überblick über die Wechselwirkungen, Interessenslagen und Tendenzen in ihrer Käuferbasis zu erhalten.

Plane Content, erweitere deine Zielgruppen und nutze mehr aus deinem Marketing. Konzentriere dich wieder auf deine eigene Taktik und nicht auf deine eigenen Zahlen. Erreiche deine Zielpublikum und erweitere dein Brand Growth.

Der Schlüssel zum Erfolg im Web ist das schnelle Netz.

Das schnelle Web ist die Grundlage für die fortschreitende Internationalisierung der Wirtschaft und dafür, dass Deutschland auch in Zukunft auf einen leistungsstarken Konjunkturmotor zurückgreifen kann. Ein Diagramm verdeutlicht, wie weit der Ausbau des Breitbands in den einzelnen Ländern gediehen ist. Die Breitbandausweitung in Deutschland schreitet nur schleppend voran. Das Diagramm von Statistiker verdeutlicht, dass bis zur Jahresmitte 2017 allein in den städtischen Staaten mehr als 90 Prozentpunkte der privaten Haushalten eine Breitbandverfügbarkeit von mehr als 50 Mbit/s hatten. Die Zahl basiert auf den folgenden Zahlen

Hamburg ist mit 96,5 Prozentpunkten Vorreiter. Die neuen Länder sind im Bundesverkehrsministerium und dem TÜV Rheinland die Schlusslichter: In Sachsen hat nur jeder zweite Hausstand einen schnellen Internetanschluss, in Sachsen und Thüringen sind es je 60,6 vH. Das Diagramm verdeutlicht, wo in Deutschland ein schneller Breitband-Internetanschluss vorhanden ist.

Mehr zum Thema