Internet Speicher test

Test des Internetspeichers

herunterladen Beginn des Dialogfensters. Flucht aus dem Fenster und Ausbruch aus dem Fenster. Ende des Dialogfensters. Überprüfen Sie mit Hilfe von ErinnerTest, ob der neue oder neu getaktete Hauptspeicher das leistet, was er tun soll. Z-deragRAM entfernt den RAM von den verbleibenden noch im RAM vorhandenen Daten, nachdem Anwendungen geschlossen wurden.

Das Programm prüft, wie rasch das RAM in der Lage ist, Informationen zu erfassen und wie sicher es diese speichert. Die Besonderheit von Speichertest ist, dass dieses Werkzeug die Sicherheit des Arbeitsgedächtnisses über einen längeren Zeitabschnitt hinweg aufzeigt. Daher ist es ratsam, das Programm über Nacht auszuführen, um die Güte des Arbeitsgedächtnisses zu überprüfen.

Data in the Cloud - Online Storage Services im Test - Test - Test

Sollen Benutzer ihre Informationen im Hinblick auf Geheimdienst-Schnüffelprogramme wie "Prism" und "Tempora" einem Provider anvertrauen? Wenn Sie im Arbeitszimmer Bilder oder Unterlagen auf Ihrem Laptop, Ihrem Handy oder Computer ansehen möchten, ist ein Online-Speicherdienst für Sie da. Die Benutzer können ihre Informationen einmalig in ein zentrales Repository im Internet hochladen und mit allen ihren Internet-fähigen Endgeräten ansehen.

Cloud-Dienste, wie Online-Speicher auch genannt wird, haben noch einen weiteren Vorteil: Sie erlauben die "gemeinsame Nutzung" von Informationen. Zahlreiche Anwender sind sich nicht sicher, ob sie ihre Informationen einem Speicherservice anvertrauen sollen. Besondere Sorgen bereiten den Nutzern nicht nur unbedenkliche Urlaubsfotos oder die Einkaufsliste, sondern auch Angaben aus der eigenen Krankenakte oder Arbeitszeugnisse.

Ist der Schutz der Informationen vor dem Zugriff durch Diebe gewährleistet? Wie verfährt der Provider selbst mit den Mails? Der Standort der Datenserver, auf denen die Informationen abgelegt und bearbeitet werden, ist von großer Bedeutung. Die Ermittlungsbehörden können dort sehr einfach auf die auf US-Servern gespeicherten Informationen auswerten. Wer sich für einen nordamerikanischen Lieferanten entscheidet, sollte das wissen.

Darüber hinaus können die Dienstleister die Informationen selbst einholen. Nur LaCie Wuala, ein in der Schweiz ansässiger Service, kann die vom Benutzer hochgeladenen Informationen nicht anzeigen. Diejenigen, die trotz der Datenschutzprobleme nicht auf den komfortablen Umgang mit der Shell ausweichen wollen, sollten empfindliche Informationen mit zusätzlichen Programmen selbst chiffrieren und erst dann in die Shell verschieben.

In dem Test erläutern die Fachleute auch, mit welchen Anwendungen dies gelingen kann und wie Anwender am besten mit der Verschlüsselung umgehen. Tipp: Für weitere Informationen im Live-Chat auf test.de am Mittwoch, den 27. Mai 2013, steht den Expertinnen und Experten auf der Website der Südtiroler Kulturstiftung Warnentest zur Verfüg.... Sämtliche getestete Speicherdienste können von Benutzern auf Windows-Computern und über die App auch auf Android- und Apple iOS-Geräten genutzt werden.

Der Zugriff über die Website des Providers ist ebenfalls möglich. Die Prüfung ergibt folgendes Es würde Tage brauchen, um große Datenmengen auf ein Speichermedium im Internet hoch- und herunterzuladen. Zudem werden die wenigsten Anwender wahrscheinlich mit den kostenlosen Angeboten der Cloud-Services dorthin gelangen. â??Wer den Speicher erweitern will, bezahlt beim billigsten Anbietenden 37 EUR pro Jahr fÃ?r 100 Giga-Byte.

Allerdings können Anwender bereits eine ausgelagerte Festplatte mit deutlich mehr Speicherplatz erstehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema