Internetverkehr überwachen Freeware

Überwachung des Internetverkehrs Freeware

Machen Sie sich ein Bild von Ihrem Internetverkehr oder Ihren LAN-internen Übertragungsraten. Toplisten ermöglichen es Ihnen, jede einzelne Verbindung eines PCs zum Internet zu überwachen. Gratis Werkzeug zur Überwachung des Internetverkehrs Es gibt viele gute Argumente, den Network Monitor in die digitale Toolbox aufzunehmen: Network Monitor ist es auch für Anfänger und PC-Amateure verhältnismäßig leicht, den Netzwerkverkehr zu überwachen. So reicht ein kurzer Überblick aus, um unberechtigte Kommunikationen mit dem Netz zu erfassen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Vor der Überwachung der Einzeldatenpakete muss in den Netzwerküberwachungseinstellungen nur die verwendete Netzwerkschnittstelle angegeben werden. Klicken Sie dann auf "Start", um den Netzwerkverkehr zu überwachen. viele weitere Tips unter "Windows Secrets" per E-Mail! Holen Sie sich jetzt Ihre Kopie des Starter-Kits für den sofortigen Download! und viele weitere Tips unter "Windows Secrets" per E-Mail!

Mit Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP - Tino und Tino Höhner kennen sie alle und kümmern sich um.....

Top-Listen zur Bandbreitenüberwachung nach IP-Adresse

Die kontinuierliche Überwachung der Netzwerkauslastung ist von entscheidender Bedeutung, um Flaschenhälse zu erkennen, die nicht durch Systemausfälle, sondern durch übermäßigen Bandbreitenbedarf der einzelnen Datenserver oder Benutzer entstehen. Die Nutzungsüberwachungssoftware PRTG Network Monitor wertet den Datendurchsatz in Ihrem Netz aus und bietet Ihnen ausführliche und anschauliche Analysen über Bandbreitenauslastung und Netzwerkaktivitäten.

Das Ergebnis der Lastüberwachung kann als Summenwert abgefragt (z.B. der gesamte Bandbreitenbedarf eines Port an einem Switch) oder nach einzelnen Protokollen auf den Bedarf aufgeschlüsselt werden. Du kannst Toplisten erstellen, die PRTG Network Monitor verwendet, um dir die Bediener und Benutzer anzuzeigen, die die größte Bandbreitenauslastung haben. Wenn Sie NetFlow- oder Packet Sniffing-Sensoren in PRTG einrichten, werden die nachfolgenden drei Top-Listen in PRTG erstellt:

Somit deckt man bereits die häufigsten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Nutzungsüberwachung ab, für spezielle Bedürfnisse kann man die drei Toplisten adaptieren oder weitere Toplisten anlegen. Hinweise zum Editieren und Erzeugen von Toplisten gibt es hier. Wir weisen darauf hin, dass das Arbeiten mit Toplisten in gewissen Einstellungen die Persönlichkeitsrechte Ihrer Benutzer verletzen kann, da die IP-Adressen der Benutzer überprüft werden.

Toplisten ermöglichen es Ihnen, jede Einzelverbindung eines PC zum Netz zu überwachen. Zur Identifizierung der ungewöhnlichen Bandbreitennutzung Ihres Netzwerkes durch individuelle IP-Adressen können Sie die IP-Überwachung Ihrer Netzwerknutzung auf der Grundlage von Top-Listen wie nachfolgend beschrieben einrichten: Konfigurieren Sie Ihre Vorrichtungen so, dass eine Sicherung aller Datenpakete an die IP-Adresse des Rechners mit der Adresse VRTG gesendet wird.

Legen Sie für jeden zu überwachenden Computer einen neuen Packet Sniffing/NetFlow-Sensor an und setzen Sie einen neuen Fehlerfilter auf Basis der MAC/IP-Adresse dieses Computers. Oder: Wenn Sie nicht für jeden einzelnen Rechner eine Langzeitauswertung der Messdaten wünschen, sondern nur den aktuellen Datenverkehr einer IP-Adresse erfassen wollen, können Sie einfach einen Paketschnüffelungssensor aufsetzen und die Topliste anhand der IP-Adresse freischalten.

Sobald die jeweiligen Sensorikdefinitionen abgeschlossen sind, können Sie den Bandenverbrauch entweder durch Vergleich der Einzel-Sensorik oder durch Überwachung der Top-List-Einträge ermitteln. In den Top-Listen ist auch eine Trenderkennung integriert, so dass Sie auf einen Blick feststellen können, welche Maschinen/Benutzer mehr oder weniger viel Zeit in Anspruch nehmen als bisherige Suchanfragen. Zusätzlich enthalten die Top-Listen eine Übersicht über alle aufgerufenen IP-Adressen (mit optionalem DNS-Auflösung), die eine exakte Zuordnung ermöglichen, welcher Computer/Benutzer welchen Server/Website besuchte.

Hinweis: Um den Netzwerkverkehr über eine gemeinsam genutzte Internetzugangsverbindung oder eine Standleitung mit IP-Adresse oder Protokol zu überwachen, markieren Sie die entsprechenden Felder, um LAN-IP-Adressen auszuschließen. Auf dieser Seite findest du Informationen zu Filtersystemen und Protokollierungen für die Lastüberwachung. Die Freeware-Version von PRTG Network Monitor ermöglicht es Ihnen, ein kostenloses Szenario zur Verbrauchsüberwachung mit bis zu 100 Verbrauchssensoren einzurichten.

Mit der Freeware Version steht der volle Leistungsumfang der kostenpflichtigen Version zur VerfÃ?gung und ist fÃ?r den Privat- und Gewerbegebrauch verfÃ?gbar. Hier findest du unsere kostenpflichtigen Zulassungen mit weiteren Aufnehmern. Netzwerk-Geräte, Bandbreiten, Server, Programme, Virtual Environments, Remote-Systeme, IT, Internet und vieles mehr.....

Mehr zum Thema