Inventar Access Vorlage

Bestandszugriffsvorlage

Tutorial zur Microsoft Access Inventarisierung Microsoft Access auf Ihren Rechner herunterladen. Gehen Sie zur Website von Microsoft Office Online Templates und klicken Sie auf die Rubrik "Inventories". Du kannst auch auf STRG+N in Access klicken, um eine neue Datenbasis zu erstellen, und die Geschäftskategorie der Templates auswählen, um eine Inventarvorlage aus der Online-Bürodatenbank zu suchen.

Scrollen Sie durch die vorhandenen Templates und laden Sie eine herunter, die mit Ihrer Microsoft Access-Version übereinstimmt. Hier findest du auch Zugang zu Inventarvorlagen von Drittanbietern. Gestalten Sie Ihre neue Access Inventory-Datenbank nach Ihren Wünschen. Füge deinen Unternehmensnamen, dein Firmenlogo, deine Mitarbeiternamen und deine allgemeinen Kontaktdaten hinzu.

Auflistung aller Ihrer Zulieferer (einschließlich Lieferanten-ID und Kontaktinformationen) im angegebenen Territorium, wenn diese Möglichkeit verfügbar ist. Tragen Sie die Bezeichnungen aller im Inventar befindlichen Artikel sowie die Produkt-ID (falls zutreffend), den Preis, die Kostenstelle und andere produktbezogene Angaben ein, die von der Vorlage benötigt werden. Wähle die Möglichkeit, deiner ersten Bestandsbuchung eine "Neue Transaktion" oder eine gleichnamige Variante hinzuzufügen.

Das Template verfügt über eine benutzerfreundliche oder separate Dialogbox, in der Sie bestimmte Bereiche der Bestandstransaktion eingeben können (einschließlich Produktname, Mengenänderungen im Lagerbestand und denjenigen, der die Buchung abgeschlossen hat). Speichere die neue Access Inventardatenbank auf deinem Rechner und öffne sie, wenn du eine neue Buchung zur Merkliste hinzufügst.

Ihre Zu- und Abflüsse aus dem Lagerbestand sowie die Restmenge für jedes einzelne Erzeugnis werden in der Datenbasis laufend erfasst.

Kostenlose Bestandsführungsvorlage für Access

Führen Sie eine korrekte Bestandsaufnahme, oder im allgemeinen Bestandsmanagementsystem können Sie gewisse betriebswirtschaftliche Aspekte von der Rechnungslegung bis zum Kundendienst abdecken. Das Free Inventory Management Template for Access ist eine professionelle Bestandsführungsdatenbank für Ihre Geschäfte, Geschäftsanteile, Mitarbeiter- und Lieferantendaten. Diese Vorlage für die Bestandsdatenbank bietet Ihnen einen einfachen Zugriff auf bestandsbezogene Informationen und generiert automatisiert Reports für Einkaufs- oder Lageraktionen und selbst für Entscheidungen auf hoher Ebene.

Dank dieser umfangreichen Zugriffsvorlage müssen Sie nicht mehrere hundert Euro für Fantasy-Inventarisierungssoftware aufwenden. Dieses Template wird alles sein, was Sie benötigen, um eine gut dokumentierte Inventur Ihrer Bestände durchzuführen. Unabhängig davon, ob Sie Artikel an Endverbraucher oder andere Firmen vertreiben oder ob Sie in der Dienstleistungsbranche tätig sind, können Sie diese Zugriffsvorlage für Ihre Bestandsführung verwenden.

Sie können Ihre Buchungen in der Bestandsbuchungsliste einfach in den Zeilen von Positionen, Mitarbeitern, Transaktionsart, Anzahl, Vorgang angelegt, Ist-Menge, Typ, Standort usw. ausfüllen. In den Inventarinformationen können Sie für jede Inventurposition zusätzliche Angaben machen. In der Bestandsliste werden alle Bestände und Ziehungsdetails wie Position, Category, Standort, Lieferant, Produzent, Model, Meldebestand, Sollbestand, Sollbestand, Setbestand angezeigt.

Mit diesen Daten können Sie feststellen, welche Bestände vorhanden sind, was Sie von wo aus zukaufen haben. In der Zwischenzeit beinhaltet die Bestandsführungsvorlage auch die Daten der Beschäftigten, damit Sie Ihre Beschäftigten managen können. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass auch die Datensätze Ihrer Angestellten genau und aktuell sind.

In diesem Abschnitt der Benutzerdatenbank können Sie historische Daten von Mitarbeitern speichern, wie z.B. Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefongeschäft, Heimtelefon, Mobiltelefon und Stellenbezeichnung. Diese Bestandsführungsvorlage beinhaltet auch Lieferanteninformationen. Das ist sehr hilfreich, um die Zulieferer für jeden Lagerartikel zu ermitteln und damit Sie ihn bei Bedarf leicht erreichen können.

In der Lieferantenliste können Sie den Lieferantennamen, die E-Mail-Adresse und andere Kontaktinformationen eingeben. Sämtliche Bestands-, Personal- und Lieferanteninformationen erzeugen automatisiert Reports, so dass Sie Ihre Angaben so anzeigen können, wie Sie es wünschen. Mit Hilfe von Filtern können Sie die benötigten Inhalte durchsuchen.

Mehr zum Thema