Inventar beispiel

Beispiel für eine Inventur

Ergebnis einer Inventur ist der Bestand. So wird beispielsweise ein Bestand in die folgenden Positionen unterteilt: In diesem Beispiel ist es möglich, sich drei Spalten des Inventars vorzustellen. Die Grundlage der Bilanz ist das Inventar. Nachfolgend ein Beispiel dafür, wie das aussehen könnte:.

Inventarisierung und Bestellung (1. Lehrjahr)

Die Bestandsaufnahme ergibt den Bestand. Der Bestand gibt uns Aufschluss über die Vermögenswerte, Verbindlichkeiten und das Nettovermögen des Unter-nehmens. Nettovermögen ist nichts anderes als das eigentliche Kapital. Die Berechnung des Nettovermögens erfolgt durch Abzug der Verbindlichkeiten vom Anlagevermögen. Der Bestand wird nach einem festgelegten Verfahren aufbereitet.

Die Inventur selbst setzt sich aus den Bestandteilen B, C und C zusammen. Das Anlagevermögen von Teil B gliedert sich in Anlage- und Umlaufvermögen. Das Anlagevermögen ist in Teil B unterteilt. Der Bestand in diesem Teil ist nach der Liquiditätslage ("Liquidität"), d.h. der Realisierbarkeit, untergliedert. Der Abschnitt B - Vermögenswerte wird im Folgenden detailliert beschrieben: Dabei werden die Verbindlichkeiten nach Fälligkeiten geordnet.

An der Spitze befinden sich die Langfristigen Verbindlichkeiten und an der Unterseite die Kurzfristigen Verbindlichkeiten. Teil C berechnet das Nettovermögen (Eigenkapital), indem er die Verbindlichkeiten vom Anlagevermögen abzieht. Jeder Steuerbeamte sollte sich diese Inventarordnung als Muster in seinem Header merken. Der Bestand kann in drei Säulen eingeteilt werden. Im ersten Feld steht der Name (Lagerartikel).

Hier sind die entsprechenden Punkte aufgelistet. Abhängig davon, was in den anderen beiden Kolumnen steht oder wie ein gewisser Zeitpunkt der Vermögenswerte oder Verbindlichkeiten aufgeschlüsselt wird, gibt es so etwas wie "Maschinen s. Liste Nr. 1" oder "1 LKW", wenn die Flotte näher erläutert werden soll. Damit kommen wir gleich zu den beiden anderen Sätzen.

Die so genannte Sekundärspalte, die sich in der mittleren Spalte der Tabelle wiederfindet, kann den Gesamtwert einer einzigen Anlage (z.B. eines LKWs) anzeigen. So kann das Inventar bei Bedarfen exakter aufgelöst und hier mit individuellen, verständlichen Elementen ausgestattet werden. Selbstverständlich sollten Sie diese Einzelbestände in ein fremdes Adressbuch auslagern, wenn die Listen zu lang sein sollten, denn Klarheit ist bei der Inventur sehr erwünscht!

Das Inventar muss übrigens nicht mehr vom Händler unterschrieben werden. Hinweis zur Verarbeitung von Übungen zum Inventar: Es müssen nicht alle Unterpositionen der Inventarisierung vorliegen! Wenn ein Handelsunternehmen die Vorräte aufbaut, sind weder Rohmaterialien noch Produkte, ob fertige oder unfertige, von Bedeutung, da sie lediglich als Handelsgüter verkauft werden.

Jede Inventur hat einen eigenen Haupt! Darüber hinaus kann es bei Prüfungen zu einem Punkteabzug kommen, wenn der Bestandskopf ausfällt! Ein solcher Header muss den Bilanzstichtag, die Gesellschaft, den eingetragenen Firmensitz, den Eigentümer und das betreffende Jahr aufführen! Genug Information über das Inventar?

Mehr zum Thema