Invest Deutschland

Deutschland investieren

Die Deutschland-INVEST ist ein Aktienfonds, der vor allem am deutschen Aktienmarkt investiert. Die deutsche Wirtschaft ist die stärkste in Europa und eine der größten der Welt. Aktienstrategie des DEKA-DEUTSCHLAND Fondspreis 847928 98 989 3479288 Die Deka-Deutschland-Aktienstrategie ( "ISIN": DE0008479288, WKN: 847928) wurde am 12.11.1990 von der Deka Investmentgesellschaft mbH gestartet und gehört in die Rubrik Publikumsfonds Deutschland.

Die Fondsvolumina betragen EUR 68,61 Mio. (31.07.2018) und der letzte Börsengang erfolgte am 19.09.2018 um 21:55:07 Uhr bei 104,51 in EUR-Währung. Die Fondsverwaltung erfolgt durch das Deka-Team.

Für die Investition in die Aktienstrategie der Deka-Deutschland ist die Mindestbeteiligung von 25,00 EUR zu berücksichtigen. Der Höchstkurs im vergangenen Jahr belief sich auf 122,17 EUR und der Mindestpreis auf 101,75 EUR. Die Gesamtperformance in diesen 12 Monten belief sich auf -6,68% und die Schwankungsbreite auf 14,89%. Der Ausschüttungsweg der Deka-Deutschland Aktiengesellschaft ist Distributieren.

Für Vergleichszwecke basiert der Fond auf dem DAX.

Fondsdetailseite (Deutschland-INVEST)

Deutschland-INVEST ist ein Investmentfonds, der vor allem in den dt. Kapitalmarkt anlegt. Die Strategie des Investmentfonds basiert auf einer all caps. Mit anderen Worten, sie beteiligt sich an kleinen, mittleren und großen Firmen mit Hauptsitz in Deutschland. Außerdem kann der Investmentfonds auch in andere Beteiligungspapiere von in- und ausländischen Schuldnern anlegen. Darüber hinaus können auch Investitionen in festverzinsliche Wertpapiere, Wandel- und Optionsschuldverschreibungen sowie Indexzertifikate von in Deutschland ansässigen Schuldnern vorgenommen werden.

Aufgrund seiner Zusammenstellung kann der Anlagefonds eine höhere Schwankungsbreite aufweisen, d. h. die Anteilspreise können auch innerhalb kürzester Zeit starken Auf- und Abwärtsschwankungen unterliegen. Deutschland-INVEST ist für einen renditeorientierten und risikobewussten Investor als langfristiges Investment geeignet. Durch die Bestimmungen des am 1. Januar 2018 inkrafttretenden Investment- Steuerreformgesetzes unterlag der Sondervermögen einem am 31. Dezember 2017 endenden Steuerabschnitt (Zwangsreinvestition).

Im Rahmen der Präsentation der Gesamtleistung (BVI-Methode) wurden bereits alle auf der Ebene des Fonds angefallenen Aufwendungen (z.B. Verwaltungs- und Depotbankgebühren) erfasst. In der Netto-Präsentation wurde die im Emissionspreis inkludierte Emissionsprämie (4,76% = EUR 47,60, Musterkalkulation mit EUR 1.000) in der ersten graphisch darstellbaren Zwölfmonatsperiode zusätzlich einbehalten. Die Frontend-Belastung für eine Einmalinvestition erfolgt nur im ersten Jahr, eine Brutto-/Nettodarstellung weicht nur in diesem Jahr ab, so dass wir die Bruttowertentwicklung in den Folgeperioden nicht darstellen.

Die aktuelle Anlagestrategie wurde im Laufe des Monats April 2007 im Zuge der anwendbaren Investitionsbedingungen umgestellt. In Deutschland waren die Aktientitel im vergangenen Monat erhöhten Verwerfungen unterworfen. Anleger waren verärgert, dass US-Präsident Trump im Handelskonflikt mit China auf einem konfrontativen Kurs ist. Die Germany INVEST sank im ersten Vierteljahr 2018 um 9,54-prozentig. Zudem wurde die Beteiligung an Daimler zugunsten der Henkel-Präferenzen verringert.

Wir weisen darauf hin, dass Sie zu diesem Zweck Fondsanteile besitzen müssen.

Mehr zum Thema