It Cloud

Es Cloud

Die Informationstechnologie ist seit vielen Jahren unsere Leidenschaft. Unter Cloud Computing versteht man die dynamische Bereitstellung, Nutzung und Abrechnung von IT-Services über ein bedarfsgerechtes Netzwerk. Optimale Szenarien für Dynamic IT. Mit Cloud-Ansätzen können Mitarbeiter in Unternehmen die IT-Abteilung in Schwierigkeiten bringen. Nutzen Sie die Innovationskraft der Public Cloud.

Wolken-Computing, Automatisierung, Screum, Manifeste Agile, DevSecOps, Microservices, Continuous Delivery, Continuous Integrations, DevOps

Erlauben Sie mir, Pierre Gronau, Stifter mit Wolke im Hirn und IT im Hirn. Seine Fachgebiete sind Server- und Speicher-Virtualisierung, Cloud Computing, Automatisierung, Security und Datenschutz mit Datenrettung. Als zertifizierter ITIL-Berater ist Pierre Gronau sowohl als Experte als auch als Implementierer für Cloud Computing, Mass Storage, Data Protection und Automatisierung aktiv. Gronau GesmbH - spezialisiert auf Hartmuttern in der IT.

Nicht Simsalabim oder Hokuspokus, sondern viel Summen und Geschick. Darüber hinaus haben wir fundierte Datenschutzkenntnisse und beherrsche alle gebräuchlichen IT-Projektmanagementmethoden wie Prince2 sowie flexible Verfahren wie z. B. Squum und Kanal.

Flexibel in der IT: Cloud Computing ist ein Mega-Trend.

Cloud Computer warten noch auf eine genaue Festlegung, aber es ist bereits jetzt klar, dass sie einen erheblichen Einfluß auf die zukünftige Entwicklung von IT-Anwendungen haben werden. Aber nur in einigen Anwendungsgebieten floriert das Vermietungsmodell prächtig: Marktforscher prognostizieren in der Regel eine große Zukunftsperspektive für die Bereiche Softwareservice as a Service (SaaS) oder Rechnen as a Service (CaaS).

Cloud Computing ist einer dieser Bereiche und eine der großen Hoffnungen der IT-Industrie, auch wenn sie noch auf eine genaue Bestimmung wartet: Ist es genauso trivial wie eine global vernetzte Infra-struktur aus Rechenleistung und Speicherkapazitäten, die die Anwender nach ihren Bedürfnissen bedarfsgerecht mieteten? In der Cloud, die ihrem nebligen Hintergrund folgt, gibt es mehr, und zwar nicht nur in Bezug auf die Architektur, sondern auch auf Anwendungen und Dienste, die aus dieser Cloud heraus zur VerfÃ?gung stehen können, wenn nicht gar ad hoc, dann wenigstens sehr anpassungsfÃ?

Cloud Computing wird voraussichtlich den Trendthema IT-Services darstellen: weg vom Eigentum an Computern, Programmen und Netzwerken hin zu bedarfsgerechter Mietentwicklung. Doch der Nutzen für Nutzer und Provider ist zu groß, als dass Cloud Computing in der Box der verpassten Tendenzen untergeht. Unter der Annahme, dass der Gesamtmarkt gelingt, müssen die einen ihre IT-Strategie für Jahre und Dekaden nicht mehr so sehr vom Lizenzumsatz abhängen, sondern können ihre Lösung über die Cloud (als großes Service Repository vorstellbar) mieten und damit voraussichtlich viel mehr als bisher bei den Verbrauchern ankommen.

Auch interessant

Mehr zum Thema