It Dokumentation

IT-Dokumentation

Die Auftragsüberwachung stellt für die SAP-Überwachung immer eine besondere Herausforderung dar: Dieses Buch bietet IT-Fachleuten einen Leitfaden für die Erstellung und/oder Akzeptanz von IT-Dokumentationen. Mit der IT-Dokumentation erhalten Sie einen optimalen Überblick über die Prozesse, die Infrastruktur und das Potenzial Ihrer IT.

IT Dokumentation - Was ist das?

In den vielen Monaten, die Sie als Schriftsteller mit der Gestaltung eines Büchleins verbringen, dreht scheinbar alles um dieses Thematik. Die Thematik gewinnt eine solche Deutlichkeit und Bedeutung, dass man natürlich davon ausgibts. Wir waren bei der Entstehung unseres Handbuchs zur IT-Dokumentation nicht anders.

Während dieser Zeit waren wir sehr verärgert über die Anfrage eines Kollegen: "Was ist IT-Dokumentation" und "Was zeichnet sie aus? Auf jeden Falle ist die Fragestellung ein gutes Startthema für unsere Arbeiten, die wir in Zukunft in diesem Weblog über IT-Dokumentation veröffentlichen werden. Die Rechtfertigung der Kollegenfrage wird spätestens dann deutlich, wenn man eine Begriffsbestimmung für den Terminus "IT-Dokumentation" im Netz zu suchen sucht.

So ist es nicht verwunderlich, dass nahezu jeder in der IT-Umgebung ein anderes Verständnis von diesem Themenbereich hat. Aber welche Gebiete können oder sollten der IT-Dokumentation zugewiesen werden und welche nicht? Weil alles, was im Aufgabenbereich einer IT-Organisation steckt, auch von ihr erfasst werden muss. Die Bedienung dieser Bauteile geschieht durch definierte Abläufe, die zusätzlich protokolliert werden müssen.

Sind die Abläufe nicht nur funktional, sondern auch prozessbezogen und/oder dienstleistungsorientiert, werden daraus weitere Dokumentierungsbereiche (Prozessbeschreibungen, Servicedokumentationen, etc.) abgeleitet. Reiss,Reiss, IT-Dokumentation - Was ist das? Allerdings werden mit den erwähnten Gebieten bei weitem nicht alle denkbaren Dokumentationsgebiete im IT-Umfeld abgedeckt. Eine Unterscheidung von der IT-Dokumentation ist jedoch zweckmäßig, da sie ein unabhängiges Dokumentationsgebiet ist.

So ist z.B. die Dokumentation von Programmen mindestens gesetzlich der Produktedokumentation und damit der Techn. Dokumentation untergeordnet. Sie ist ein Erzeugnis, für das alle Bereiche des Verbraucherschutzes, der Haftpflicht und der Garantie gelten und für das eine geeignete Dokumentation erstellt werden muss. Die IT-Dokumentation weicht in dieser Hinsicht wesentlich von der Technikdokumentation ab, für die es eine Vielzahl von Spezifikationen gibt.

Das, was zunächst simpel aussieht, stellt sich in der Realität als schwierig heraus: die Begrenzung des Begriffes It-Dokumentation. Mit weiteren Artikeln in diesem Weblog werden wir dann die einzelnen Themenbereiche der IT-Dokumentation einführen. Ein umfassender Gesamtüberblick und ausführliche Beschreibung aller Aspekte finden Sie auch in unserem IT-Dokumentationspraxisbuch.

Auch interessant

Mehr zum Thema