It Inventar Software

Es Inventarisierungssoftware

Mit der Software wird eine vollständige Liste Ihres IT-Bestands erstellt und automatisch auf dem neuesten Stand gehalten. Die FCS kann Sie bei den Prozessen des Bestands- und IT-Managements unterstützen. Vorteile der NIA Inventory Software für Ihre IT-Infrastruktur Die Softwareausgaben nehmen zu, da sich die gesamte IT-Branche von hardware- zu softwarezentriert auflöst. Im Zuge des Aufstiegs der Wolke kann die Computerleistung jedoch zu angemessenen Kosten outgesourct werden und wird oft mit Cloud-basierten Softwarelösungen kombiniert. Ein softwarebasiertes Untenehmen kann nun nur noch wenige zehn Arbeitsplätze warten und verfügt dennoch über die unbegrenzte Leistung riesiger Server-Arrays.

Da sich die IT-Branche von der Hard- zur Softwarebranche gewandelt hat, hat der Unternehmensbereich die Richtlinie Bring Your Own Device (BYOD) übernommen, die es den Mitarbeitern ermöglicht, ihre eigenen Vorrichtungen mitzunehmen. Auf den Computern, die die Mitarbeiter mit sich führen, muss die gleiche Software installiert sein, die die Mitarbeiter auf firmeneigenen Arbeitsplätzen verwenden würden, was die Verwaltung von Lizenzen und Audits erheblich erschwert.

Herkömmliche Computer-Asset-Management-Software kann nur die Hardware-Inventur verfolgen, so dass sie nur für die Hardware-Inventur und nur gelegentlich für die Nicht-IT-Inventur in Frage kommt, so dass sie nicht oder nur unzureichend als Netzwerküberwachungswerkzeug für alle Vermögenswerte geeignet ist. Obwohl diese Software ihren festen Platz in jedem Geschäft hat, das ein kontinuierliches, langfristiges Wirtschaftswachstum erzielen will, spiegelt sie nicht die Anforderungen moderner Geschäfte und Einrichtungen wider.

Nun steht die Software im Mittelpunkt und die veraltete Computer-Inventarisierungssoftware ist nicht in der Lage, die eine Ausgabenkategorie zu steuern, in der Firmen das meiste Kapital einsetzen - Software. Firmen und Einrichtungen, die auf veraltete Computer-Inventarisierungssoftware mit begrenzten Asset-Management-Funktionen angewiesen sind, sollten den Umstieg auf eine moderne Inventarisierungssoftware und Netzwerkmanagement-Softwarelösung in Betracht ziehen, die stabile Software-Lizenzverwaltungsfunktionen bietet.

Die Umstellung auf die neue Asset-Management-Software ist zwangsläufig mit zusätzlichen Kosten verbunden, wird sich aber auf lange Sicht rechnen. Die Befürchtung, dass die Verwaltung der Hard- und Softwarebestände für wichtige Bereiche Zeit in Anspruch nehmen wird, wird durch die Verwendung moderner Inventarisierungssoftware zunichte gemacht. Diese Inventarisierungssoftwarelösungen verwenden jedoch Inventar und Bestandsführung als Basis für eine detaillierte Serverüberwachung und Netzüberwachung sowie eine effektivere ITAdministration.

Mehr zum Thema