It Inventarisierung open Source

Es Inventarisierung Open Source

("Netzwerkmanagement"), Request Tracker (Ticketing) oder h-Inventory (Inventarisierung). Verwalten Sie Ihre IT und nicht umgekehrt: Geräte, Software, Cloud Services, Benutzerinformationen und vieles mehr & sicher und kostenlos! Diese Lösungen gehen weit über die reine Inventur hinaus. Die Wahl fiel auf das Open-Source-Projekt GLPI: Softwareverteilung, Betriebssysteminstallation (Windows und Linux), Inventarisierung und Softwarekomponenten.

Web-basierte Inventarisierungs-Software Open Source

Hallo, ich habe den Befehl, eine Inventarsoftware zu suchen, vorzugsweise Web-basiert und Open Source. Die Software weist lediglich nach dem Zufallsprinzip eine Inventarnummer zu, ohne Bezugnahme auf das zu suchende Material, was bei der Suche sehr korrosiv ist. Zudem können Informationen nicht ohne weiteres übernommen und geklebt werden, so dass alles wieder eingegeben werden kann. Weil die Sachbearbeiterin hauptsächlich das Projekt betreut, muss es schlicht gewirkt und nicht kompliziert sein, da es benutzerfreundlich ist.

Optimal wäre es, wenn die Open Source so erweitert oder ergänzt werden könnte, dass sie mit Docuwiki verbunden ist. Vor allem aber sollte das meiste davon voll automatisch ablaufen, d.h. alle Dateien über das Netz scannen und einsetzen.

IT-Überwachung mit Nagios

Windows, Unix/Linux, Datenbanken, Dienste, Protokolldateien, Serverhardware, Netzwerk-Geräte, Printer und Sensorik können angezeigt und beobachtet werden. Mit einer zentralen Webschnittstelle können Sie Ihre IT jederzeit im Auge behalten, auch wenn sie an mehreren Standorten eingesetzt wird. Du wirst aktiv über auftretende Fehler benachrichtigt, bevor ein Service fehlschlägt und bevor es den Benutzern auffällt.

Schwellenwerte können vom Benutzer festgelegt werden - für jeden überwachten Teildienst. Zahlreiche Informationen, wie z.B. Temperaturen, die Nutzung der CPU's oder der verfügbare Arbeitsspeicher in Ihren Dateisystemen, werden erfasst und in Grafiken wiedergegeben. Darüber hinaus bekommen sie eine Bewertung der Zugänglichkeit Ihrer Servers und Services, Tendenzen können besser identifiziert werden und machen so Vorhersagen für die Zeit.

Der Benachrichtigungsdienst wird per E-Mail und/oder SMS durchgeführt und kann für jeden Service und nach Prioritätsstufe ausgewählt werden. Für Ihr Handy gibt es auch Anwendungen, mit denen Sie in Echtzeit über den Status Ihres Netzes auf dem Laufenden gehalten werden. Gibt es noch genug freier Festplattenspeicher in unseren Dateisystemen? Sind unsere Datenserver noch vollständig ausfallsicher?

Bei Nagios genügt ein kurzer Einblick in das Webinterface.

open - Open Source Client Management System (uib gmbh)

Das Mainzer Unternehmen uib ist Entwickler des Open Source Client Management Systems optsi (Open PC Server Integration). Die auf Linux-Servern basierenden Windows- und Linux-Clients werden mit den Kernfunktionen Softwarenverteilung, Betriebssystem-Installation und -Inventar sowie modulare Erweiterung mit der Möglichkeit zur Verwaltung von Windows- und Linux-Clients ausgestattet. Als Dienstleistungsunternehmen mit Fokus auf ITSM mit Open Source nehmen wir die Aufgabe der Weiter- und Fortbildung von der Firma max. uib wahr. Die uib wurde 1995 in Mainz als Fusion von Systemadministratoren und Programmieren mit derzeit 18 Mitarbeitern aufgesetzt.

Zudem arbeitet die uib group mit einer Vielzahl anderer Open Source Unternehmen zusammen und ist Teil der Open Source Business Allianz (OSB Alliance).

Mehr zum Thema