It Ressourcen

Es Ressourcen

EINER STUDIE DER SERIE BESTE VON IT-LÖSUNGEN. Gegenwärtige Umfrage der Entscheidungsträger im Mittelstand und im Großen. Im Prinzip sind wir die erste Anlaufstelle für die Einrichtung des IT-Arbeitsplatzes.

Begriffsbestimmung

Semester: Ressourcen im Umfeld der Informatik (IT), die ein Unternehmertum bei der Aufgabe der EDV (Elektronische Datenverarbeitung) unterstützen. Unterscheidung: IT-Ressourcen können auf der Grundlage der gebotenen Funktionen eingeteilt werden. a) Software IT-Ressourcen: IT-Ressourcen, mit denen ein Benutzer unmittelbar kommuniziert. Diese Ressourcen stellen vollständige Applikationen über eine Benutzeroberfläche zur Verfügung. b) Plattform IT-Ressourcen: IT-Ressourcen, die von anderen Applikationen verwendet werden.

Die IT-Ressourcen der Plattform ermöglichen entweder die Bereitstellung von Betriebssystemumgebungen, wie z. B. herstellerverwaltete Servern oder Prozessmaschinen, oder die Bereitstellung von Anwendungsfunktionen, die von benutzerdefinierten Applikationen verwendet werden. c ) Hardware-IT-Ressourcen: physische oder virtuelle Bediener (siehe Hardware-Virtualisierung), auf denen vom Auftraggeber oder der Plattform betreute Software-IT-Ressourcen eingerichtet werden können.

Betriebsmittel

Das IT-Ressourcenmanagement konzentriert sich auf die Kontrolle der IT-Ressourcen der Technik und die Kontrolle der IT-Mitarbeiter. Wichtigste Ressourcen im Überblick: Sowohl Auslagerungs- als auch Offshoringmaßnahmen sind für das IT-Ressourcenmanagement von entscheidender Relevanz. Im Rahmen des Outsourcings werden gewisse Dienstleistungen an externe Unternehmen ausgelagert, die ihrerseits für die Ressourcen zuständig sind.

Darüber hinaus kann das Outsourcingunternehmen durch seine Fokussierung Ressourcen effektiver nutzen. Allerdings ist das Auslagern auch mit gewissen Risken verbunden, weshalb eine Entscheidungsfindung für oder gegen eine Auslagerungsstrategie sorgfältig abgewogen werden sollte. Über die Vor- und Nachteile des Outsourcings können Sie im Abschnitt Outsourcen - Fokussierung auf die Kernkompetenzen mehr erfahren. Offshoring bezieht sich auf die Auslagerung von Aktivitäten in Niedriglohnländer.

Weil Offshoring Jobs ins benachbarte Land verschiebt, muss Offshoring aus wirtschaftlicher Sicht betrachtet werden.

IT-Ressourcen

Die Zielsetzung der IT-Organisation ist es, die Fähigkeiten von Menschen und (technologischer) Infrastruktur durch einen klaren Satz von Abläufen zum Betrieb automatisierter Geschäftsanwendungen und Prozessinformationen zu nutzen. Zusammen mit den Prozessabläufen sind diese Ressourcen die unternehmensweite Architektur der IT. FÃ?r die Reaktion auf die IT-BedÃ?rfnisse des Unternehmens muss das Unter-nehmen in Ressourcen fÃ?r die Bereitstellung von technischen Ressourcen (z.B. ein Wartelistensystem) einerseits und an Unternehmensfähigkeiten (z.B. die Implementierung einer Lieferkette) andererseits an unterstützen denken, was zu gewünschten www-w-w. com.com fÃ?hrt (z.B. mehr Umsatz und Gewinn).

Nachfolgend werden die in den COBITs ermittelten IT-Ressourcen wie folgt beschrieben: Applikationen sind automatische Applikationen und manuellen Prozesse, die zur Verarbeitung von Informa-tionen dienen. Auskünfte ( "Informationen") sind die in all ihren Erscheinungsformen, gelesen, bearbeitet oder von Informationssystemen ausgegebenen Auskünfte, in jeder im Unternehmertum gebräuchlichen Art. Menschen sind diejenigen, die benötigt werden für Planen, Organisieren, Beschaffen, Implementieren, Betreiben, Unterstützung, Überwachen und Bewerten von Informationssystemen und Dienstleistungen.

Diese können je nach Anforderung â innerbetrieblich, ausgelagert oder vertragsgebunden sein.

Mehr zum Thema