Italien Reise

Ausflug nach Italien

Weiter nach Süden mit Italien, das durch Berge und Meer reist. Die Italiener lieben gutes Essen und die Gesellschaft der ganzen Familie unter dem Regiment von La Mamma. In Italien ist La dolce vita, das liebliche Lebensgefühl, zu Haus, denn die Sonneneinstrahlung ist hier fast ein Dauertraining.

In Italien ist La dolce vita, das liebliche Lebensgefühl, zu Haus, denn die Sonneneinstrahlung ist hier fast ein Dauertraining. In den einzelnen Landesteilen haben Sie die Auswahl zwischen vielen verschiedene Ferienformen, denn Sie können die gewaltigen Gebirgszüge der Alpenkette ebenso sehen wie die sanften Hänge, beeindruckenden Bergseen und natürlich das traumhafte Wasser.

Das bezaubernde Land oder die verführerischen Inselchen, die interessanten italienischen Angebote sorgen für den richtigen Feiertag für jeden Gaumen. Ob als Einzelperson, zu zweit oder mit der ganzen Gastfamilie, von Norden nach Osten gibt es unzählige Gelegenheiten für perfektes Reisen. Mit einer Länge von ca. 1.500 Kilometern nach südlich, ist das Hochsommerklima in den charmanten nördl. Regionen natürlich günstiger.

Wer einen umfangreichen Bergwanderurlaub in den riesigen Nordtiroler Alpen machen möchte, ist in der norditalienischen Gegend in den besten Händen. Mit der spontanen Entscheidung für eine günstige Last-Minute-Reise wird der Tourist nicht enttäuscht. Italien bietet neben einem verlängerten, längerem Aufenthalt auch spannende Städtetrips, die auch in letzter Minute für ein nettes Wochende oder ein paar Tage dazwischen gebucht werden können.

Dank der vorteilhaften Last-Minute-Angebote gibt es immer die großartige Möglichkeit, neue charmante Impressionen und die bestmögliche Entspannung für ein Wochende, ein paar Tage oder einen ganzen Ferienaufenthalt zu erleben.

Billige Italien-Touren reservieren

Italien zieht jedes Jahr mehrere tausend Jahre lang Touristen an, mit einer tausendjährigen Tradition, einer wunderschönen Natur, einem milden mediterranen Klima und köstlichem Essen, und weil es so nahe gelegen ist, ist es auch einfach, seine eigene Reise zu machen, bei der Sie Ihr eigenes Rhythmus und Ihre eigene Reiseroute wählen können. Der norditalienische See ist von wunderschönen Berglandschaften und Weingärten umrahmt.

Wanderer und Schneesportler kommen in den Alpen auf ihre Kosten, während die Straende an der Strandpromenade der Italiener seit jeher ein beliebter Ort für Familien- und Badeurlaub sind. Mountainbiketouren und Wanderungen in den umgebenden Gebirgen ermöglichen in den Sommerferien einen herrlichen Blick auf den Stausee und die charmanten Städte am Stausee verzaubern Sie mit ihrem italianischen Elan.

Etwas weiter im Süden gibt es viele Ferienorte unmittelbar an der Adria, die mit ihren vielen Übernachtungsmöglichkeiten und Gästehäusern unmittelbar an den ebenen, feinen Sandstränden ein wahres Eldorado speziell für Angehörige mit Kleinkindern sind. In der Toskana gibt es viele einheimische Spezialit äte und Feriengäste findet man hier verträumte, schläfrige Städte inmitten von Olivenbäumen und Weingärten.

Der Charme der Natur in Verbindung mit der exzellenten russischen Gastronomie und den vielen Attraktionen macht Italien zu einem wunderbar entspannenden Badeurlaub sowie zu einem unvergesslichen Kultur- und Städtetrip.

Auch interessant

Mehr zum Thema