Itdoku

idoku

Dokumentkarte von | Eine Dokumentenkarte ist nach unserem Kenntnisstand ein Beleg, der die Gliederung der Dokumentierung und die Beziehungen zwischen den einzelnen Belegen in einer graphischen Darstellung auf der Grundlage der Zuweisung zu Dokumenttypen und Dokumentarten wiedergibt. Die Bezeichnung "Karte" beruht auf der Entsprechung zu geographischen Karten, die Objekte, Fakten oder Vorgänge in ihren räumlichen Beziehungen graphisch abbilden, mit dem Zweck, dem Zuschauer die sonst schwierig zu formulierenden Kontexte leicht nachvollziehbar zu machen.

Statt des Begriffes "Dokumentenkarte" wird inzwischen nur noch der Ausdruck "Dokumentenmatrix" verwendet, da dieser expliziter ist.

Anlagendokumentation

Denn nur mit ihr können Abläufe und Anlagen verstanden werden. Die ausführliche und übersichtliche Erfassung jeder Einzelaktivität und der für den Auftraggeber verständlichen Unterlagen ist daher ein unverzichtbarer Baustein unseres IT-Service in unserem Sinne. Sämtliche Informationen werden aus der IT-Umgebung des Auftraggebers erfasst und in einer gemeinsamen Datenbasis abgelegt. Dabei wird die vorhandene IT-Umgebung nicht beeinträchtigt, d.h. es werden keine Software-Agenten, Treiber usw. installiert.

Aus dieser Datenbasis erzeugen wir je nach Anforderung unterschiedliche Unterlagen (Pläne, Ansichten, Verzeichnisse oder Berichte), verbessern bei Bedarfen die datentechnischen Strukturen und ergänzen sie um Manuelles. Der Kunde kann diese Unterlagen zu jeder Zeit einsehen und ist auf dem neuesten technischen Wissensstand. Die IT-Dokumentation deckt alle Prozessabläufe unseres IT-Servicemanagements ab, beginnend mit der Konzeption und Abstimmung der zu nutzenden Techniken und IT-Ressourcen bis hin zur Definition der Abläufe im laufenden Betrieb des Systems.

Anschließend erfolgt eine ausführliche und verständliche Dokumentierung jedes Arbeitsschritts, die für die Verfolgung personifiziert wird. Aktualisierungen und Überprüfungen, die während der Laufzeit des Vertrages durchgeführt werden, werden vom Auftraggeber in der Regel nicht bemerkt, da sie den laufenden IT-Betrieb nicht oder nur sehr wenig beeinflussen. Die Dokumente zu diesen Instandhaltungseinheiten kann der Auftraggeber bei Bedarf aufrufen.

Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Symbol und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt.

Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Herzen und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt. Am schnellsten können Sie den Twitter eines anderen mit Ihren Anhängern austauschen, indem Sie ihn erneut twittern. Tippen Sie auf das Icon, um es umgehend zu korrigieren. Gib deine Meinung über einen Twitter auf. Die Antworten sind vielfältig.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Inhalten zu erhalten. Sehen Sie die aktuellsten Gespräche zu jedem beliebigen Themenbereich direkt.

Mehr zum Thema