Jimdo vs Wordpress

Der Jimdo gegen Wordpress

Wortpresse gegen Jimdo - 2018 Wordpress.com ist ein gefragter Provider, um selbst im Netz zu sein. Es ist nicht so, dass ich eine " eigene Startseite " erstelle - weil Wordpress. Doch warum ist Wordpress dann immer noch so populär? The New York Times, Reuters und viele andere Unternehmen verwenden Wordpress.

Auch ihre Popularität ist in den vergangenen Jahren gestiegen, vor allem durch TV-Werbung für die 1&1 MyWebsite und Jimdo.

Inzwischen sind die beiden Typen Jimdo, Weebly und Weebly beinahe so bekannt wie Wordpress und deshalb sollten Sie sich diese Anlagen genauer ansehen. Ich möchte in diesem Beitrag kurz den Unterscheid zwischen Wordpress erläutern. und Wordpress. orga und schliesslich Wordpress. mit dem Jimdo-Modul-System.

Bei Wordpress von Wordpress haben Sie grundlegende Fachkenntnisse und vor allem ein gutes Sprachverständnis. Diejenigen, die damit vertraut sind, können damit eine hoch professionelle Komponente entwickeln. Du hast die vollständige Verantwortung über deine Website! Allerdings müssen Sie auch Ihre eigenen Aktualisierungen vornehmen und sich um die Sicherung der Website sorgen - denn Wordpress.org ist aufgrund seiner Popularität zu einem Ziel für Hacking-Angriffe geworden.

Seit Wordpress ist Wordpress von Open Source, gibt es keinen amtlichen Unterstützung. Mithilfe von Wordpress können Sie sowohl einen eigenen Weblog als auch eine stationäre Webseite (z.B. eine Portfolio-Website) erstellen, die alle Arten von Funktionalitäten haben kann, solange Sie mit dem Betriebssystem vertraut sind oder einen Programmer zur Verfügung haben.

Die Betreuung und Administration erfolgt durch das Wordpress-Team. Die Anbieterin schreibt: "WordPress ist frei und leichter einzurichten" - leichter als wp.org, aber nicht so leicht wie andere modulare Systeme - aber dazu später mehr. Wordpress. Du musst dir keine Sorgen um das Webhosting machen, es ist vor Crashs geschützt und zum Dritten - es ist ein Blogging-System.

So sind beide Typen von Wordpress sehr gut für Blogs und Blogs verwendbar. FÃ?r diejenigen, deren Website umzieht und die tÃ?glich oder wöchentlich neue QualitÃ?ten auf den Computer hochladen. Zum Vergleichen habe ich Wordpress gewählt. com, weil es "einfach und kostenlos" sein soll und mehr für Anfänger der Website als wp.org ist. Ich habe Jimdo als meinen Repräsentanten für die Homepage-Kits gewählt, da dieser Provider einer der besten ist.

Wir haben verschiedene Aspekte in die Liste eingefügt und mit Wordpress und Jimdo ausprobiert. Gewonnen hat derjenige, der entweder mehr anbietet oder einfach zu handhaben ist. Weniger intuitiv: Sie befinden sich im Text-Editor und können dort eine Akte einfügen - dort finden Sie "Galerie erstellen".

Nur wenn man das Resultat auf der aktuellen Ebene veröffentlicht und betrachtet, kann man erkennen, ob der Effekt, die Gestaltung usw. gut ist. Im Jimdo konnten Sie eigentlich zwischen Grid-Galerie und Slideshow wählen. Neues Plus für Jimdo. BlogWordpress kann hier punkten, weil sie so konzipiert sind, dass sie dies tun. Doch Jimdo kann auch mitkommen.

Das Blog ist leicht einzurichten und zu benutzen, leichter als Wordpress. Unglücklicherweise ist die Kommentar-Funktion in Jimdo etwas elementar - aber mit dem Provider Disqus können Sie dies noch weiter ausweiten. Unglücklicherweise müssen Sie den Kode auf jeder einzelnen Webseite separat einfügen. Wordpress. orga ist der bekannteste Provider, aber nicht der einfachste.

Wordpress. Die com hat viele Vorteile, wenn es um die Erstellung von Blogs und Speicherkapazität geht, aber ich würde dir empfehlen, andere Systeme wie Jimdo, Vix und Co zu verwenden. Wenn Sie eine eigene Page allein und ohne Wutanfälle anlegen wollen, sind Sie damit besser aufgehoben. In meinen diversen Testperioden habe ich insbesondere mit der Struktur der Wordpress-Seite versagt.

Aber ich habe das Gefuehl, dass Wordpress nur das tut, was es will und nicht, was ich will. Zuerst ist meine erstellte "Seite" überhaupt nicht erschienen - Sie müssen sie zuerst mit einem Menüeintrag zuweisen! Als ich verstand, wie man eine starre Startseite erstellt, war einige Zeit vergangen.

Sie müssen immer zwischen dem Dashboard und der Webseite hin und her klick. Wer solche Schwierigkeiten meiden und ihre Seiten und Funktion kennenlernen will: dann nutzt die anderen Vorrichtungen! Unglücklicherweise glaube ich nicht, dass es wirklich für die Jimdo-Alternative geeignet ist. Mit Jimdo, Waix oder Heebly siehst du sofort, wie deine Website ausfällt.

Auch interessant

Mehr zum Thema