Jira Desk

Desk Jira

Der Jira Service Desk ist eine Helpdesk-Software für IT-Abteilungen und Kundendienstabteilungen im Bereich Service Management. Service Desk Jira Erfahren Sie, warum IT-, Entwickler- und HR-Teams vom Jira Service Desk angetan sind. Treffen Sie den Jira Service Desk. Fügen Sie Confluence zum Jira Service Desk hinzu, damit Ihre potenziellen Neukunden mit automatisierten Vorschlägen aus der Knowledge Base leicht die gewünschte Unterstützung vorfinden. Falls Ihre Softwareschutzteams bereits Jira-Software einsetzen, können Sie IT-Tickets mit dem Rückstand des Entwicklerteams verknüpfen.

Halten Sie Ihre Servicevereinbarungen immer ein. Der Jira Servicedesk wurde von der Firma Jira International GmbH mit dem Zertifikat ausgezeichnet. Nutzen Sie die Vorzüge von Jira Servicedesk Connect und integrieren Sie es in Ihre Lieblings-Software.

Sehen Sie sich an, wie Jira Service Desk im Detail abläuft.

Wenn Sie mit dem Jira Service Desk zusammenarbeiten möchten, sollten Sie diese Demonstration nicht verpassen. Sind Sie bereits Benutzer von Jira Software oder möchten Sie mehr darüber wissen? Verpassen Sie nicht unsere wöchentlich aufgenommene Demoversion ("60 Minuten"), gefolgt von einem Q&A-Live-Chat. Alles, was Ihre IT-Teams brauchen, wird eingesetzt - einschließlich Automationsregeln, Quellcode-Lösungen und nach ITIL zertifizierten Verfahren wie Incident, Problem und Change Management.

Wie sieht der Jira Service Desk aus? Eine Übersicht.

Der Jira Service Desk ist eine Helpdesk-Software für IT- und Kundenservice-Bereiche im Unternehmen. Sie ist eine weitere Variante der Projektmanagementsoftware Jira Core / Jira Softwares des Australiers Atlassian. Mit dem Jira Service Desk können Supportanfragen auf direktem Weg an die zuständige Fachabteilung gesendet werden. Zu den Kunden im Jira Service Desk gehört jeder Nutzer, der eine Supportanfrage über das Customer Portal oder per E-Mail einreicht.

Mit dem Jira Servicedesk können die Servicevereinbarungen einzeln definiert und in Realzeit nachvollzogen werden. Sie ist als Cloud-basierte Version verfügbar und kann auf eigenen Rechnern betrieben werden. Was sind die Aufgaben des Jira Servicedesks?

Service Desk Jira - Freigabemitteilungen für alle Fassungen in deutscher Sprache - Modernste Kooperationen

In solchen Fällen hat der Jira Service Desk nun eine Fälligkeitsbedingung: Nicht bestanden, um ein SLA bis zu einem gewissen zukünftigen Zeitpunkt auszusetzen. Weitere Mitarbeiter haben dann die Gelegenheit, sie an ihre Bedürfnisse und Bedürfnisse anzupass. Zur besseren Übersichtlichkeit wurde auf der Seite Benutzerdefinierte Felder eine Seitennummerierung anstelle einer längeren Auflistung eingeführt.

Jetzt ist es möglich, die vorhandenen benutzerdefinierten Felder in der Installation zu scannen: Die Jira betont diejenigen, die sich optimieren lassen. Der Jira Service Desk wurde im Hinblick auf sein Erscheinungsbild neu gestaltet und aufbereitet. Für den Administrator ist es nun möglich, Jira Service Desk in einer IPv6-Umgebung auszuführen. Der JIRA Service Desk in der Version 4. 13 enthält Fehlerbehebungen und Detaillierungsoptimierungen - für das benutzerdefinierte Feld zur Aufteilung von Prozessen und für weitere in Audit-Protokollen.

Wenn Sie z.B. alle Prozesse in der Versionszeile 9.x suchen möchten, können Sie nun eine solche Query verwenden: Mit der optimierten Schnellerfassung können Sie Aufgaben und Projekte sofort auffinden. Im Jira Service Desk in der Version 5.0 können Sachbearbeiter Projekte mit individuellen, beliebig konfigurierbaren Prioritätenschemata versehen und so mehr Transparenz für die verschiedenen Mitarbeiter und mehr Transparenz für die jeweiligen Benutzer erreichen.

Für Anwender, die den E-Mail-basierten Service in Anspruch nehmen, hat Atlassian die häufig geäußerte Kundenanfrage nach Deaktivierung von Kontoüberprüfungs-E-Mails im Gesamtsystem implementiert. Mit Jira Service Desk 3.10 sind alle Maßnahmen im Zusammenhang mit Genehmigungen nun in einem neuen Abschnitt auf der rechten Seite des Bedienfelds sichtbar. Agenten können den Beantwortungen Variable zuweisen und diese z.B. mit Transaktionsschlüsseln oder dem Reporternamen aufwerten.

Um eine weitere Automation zu ermöglichen, wurde nun eine THEN-Bedingung eingeführt, die es ermöglicht, AntrÃ??ge bei ErfÃ?llung eines bestimmten Kriteriums automatisiert zu genehmigen oder abzulehnen. Dies gilt insbesondere fÃ? Administratoren können die Häufigkeit der von Jira zu behandelnden Suchanfragen, die Reaktionszeiten, die Lizenzdetails oder auch die Häufigkeit der Aktionen, die Benutzer seit der Erstellung der Datenbankinstanz erstellt haben, überprüfen.

Auf diese Weise können Agenten Beantwortungen anlegen, ändern und managen, die zu jeder Zeit verwendet und wieder verwendet werden können, und zwar unmittelbar aus dem View-Issue-Bildschirm heraus. Weiterführende Infos findest du hier. Es gibt auf der Seite mit den E-Mail-Anfragen eine neue Funktion, die es den Administratoren ermöglicht, dass Mitarbeiter vorhandene Anforderungen per E-Mail bewerten können.

Mit der neuen erweiterten Projektverwaltung können Projektadministratoren Arbeitsabläufe und Projektschirme für ihre zugehörigen Aufgaben nachbearbeiten. Atlassian hat mit dem Jira Service Desk Data Center 3. 6 die Funktion Zero Outtime Upgrade bereitgestellt. Weiterführende Infos findest du hier. Administratoren können festlegen, ob sie Nichtteilnehmern und Außenstehenden die Möglichkeit geben möchten, vorhandene AntrÃ??ge per E-Mail zu bewerten, ohne neue Probleme zu erzeugen.

Bei den E-Mail-Anfragen können Sie auswählen, wie Jira Service Desk anhand der Felder "On" und "CC" in E-Mails potenzielle Neukunden erstellt. In den mit Jira ausgelieferten Projekttemplates wurde eine Überarbeitung vorgenommen. Das neue ist eine Kundendienstvorlage, um die Kundenbetreuung für Fremdkunden zu verbessern. Supportteams können potenzielle Neukunden zu sogenannten Unternehmen zusammenfassen und diese zu verschiedenen Produkten hinzufügen, um so die Unterstützung von außen zu ermöglichen.

Anforderungen können nach Unternehmen geordnet und denjenigen Gruppenmitgliedern zugeordnet werden, die mit den Anforderungen dieser Unternehmen bestens bekannt sind. Der Kunde kann die Aktivitäten anderer Mitarbeiter in seinem Unternehmen anzeigen, freigeben und unterzeichnen. Weil die Kundinnen und -kundinnen nach ihren Unternehmen geordnet werden können, können auch die an sie gesendeten E-Mails angepasst werden.

Der Jira Service Desk in der Version 2.0 ermöglicht es, dem Help Center und den Portfolios Ansagen beizufügen. Weiterführende Infos findest du hier. Im Jira Service Desk in der Version 2.2 können Sie Ihre eigenen Prozesse im Customer Portal selbst schliessen, wieder eröffnen und ausweiten. Die Agenten können sie einsehen und mit dem Benutzer gemeinsam nutzen, ohne einen neuen Reiter zu errichten.

Mit Web-Hooks können Sie mit Anwendungen von Drittanbietern interagieren, indem Sie Webbenachrichtigungen senden, wenn ein Event im Jira Service Desk auftritt. Wenn z. B. ein Prozess in Jira Service Desk abgeschlossen ist, kann eine entsprechende Statusinformation an die Vertriebsabteilung übermittelt werden. Der Kunde hat die Option, die Benachrichtigung über seine Anforderungen über das Internet oder per E-Mail zu deaktiveren.

Weiterführende Infos findest du hier. Der Jira Service Desk in der Version 1 liefert neue Bewertungen in Bezug auf die Verwendung der Wissensdatenbank: Mit den neuen Automatisierungskonzepten können Sie einer E-Mail-Anfrage den richtigen Anforderungstyp zuweisen und Agenten und potenzielle Neukunden informieren, wenn ein wichtiges Problem die Abläufe beeinträchtigt, an denen sie beteiligt sind.

Der Jira Service Desk 3 stellt zwei neue vorgefertigte Projekttemplates zur Verfügung: einen IT Service Desk für das IT Service Management und einen Basis Service Desk, der es nicht-technischen Mitarbeitern ermöglicht, einen Help Desk einfach und zeitsparend einzurichten. Das Interface des Jira Service Desk wurde verbessert, um die Information noch besser und nützlicher zu managen. Die Schnittstelle konzentriert sich auf die wesentlichen Punkte im Support: Anfragen, Warteschlangen, Debitoren, Mails.

Weiterführende Infos findest du hier. Berichte können bis zu 20 Datenserien im Jira Service Desk enthalten. Warteschlangen werden mit Live-Animationen aktualisiert, so dass die Mitarbeiter leicht sehen können, was sich geändert hat, und nie wieder ein einziges Mal ein eigenes Dokument auslassen. Weiterführende Infos findest du hier. Auch neue Anforderungen werden vom Projektteam im Auge behalten. Der Jira Service Desk stellt die Editor-Symbolleiste von Confluence für Rich Text bei der Verarbeitung von Kundenanforderungen in der Agentenansicht zur Verfügung.

Weiterführende Infos findest du hier. Bei Jira Service Desk 2.3 können Sie andere Personen zu Ihren Anforderungen auffordern. Agenten in Mannschaften, die auch über andere Kanäle als Portale und E-Mails unterstützen, bieten dem Service Desk die Chance, rasch und unkompliziert Eintrittskarten für neue und vorhandene Abonnenten zu öffnen.

Der Jira Service Desk bietet auch Unterstützung für Klartext für E-Mail-Benachrichtigungen. Der Kunde erhält E-Mails in einem von ihm gewählten Ausgabeformat. Weiterführende Infos findest du hier. Dementsprechend kann es zu einer großen Aufgabe werden, exakt zu erfahren, wo der Kunde seine Tickets abgeben soll oder in welcher Wissensdatenbank er nach einer Information recherchieren soll. Bei Jira Service Desk II. 1 wird eine Suche auf dem Zentralportal durchgeführt.

Dort können die Auftraggeber Fragestellungen und Problemstellungen erfassen und bekommen die Inhalte der Wissensdatenbank, die sich mit diesem Themengebiet befassen, mit. Durch die neue Variante 2.2 können Agenten mehrere Teilnehmer zu einem Ticketing hinzufügen (sogenannte Anfrageteilnehmer). Weiterführende Infos findest du hier. Agenten können nun im Auftrag von Auftraggebern Aufträge auf dem Debitorenportal veröffentlichen.

Agenten können nun ganz unkompliziert die Anforderungsarten für Service Desk Tickets umstellen. Es ist auch möglich, die Anforderungstypen für mehrere Anforderungen über die Massenbearbeitung von Prozessen zu verändern. Im globalen Unternehmensportal stehen Breadcrumb-Pfade zur Verfügung, die die Navigation zwischen Requests und dem Unternehmen erleichtern. Mit einem neuen zentralen Serviceportal können die Arbeitsabläufe aller Mitarbeiter verwaltet, Prozesse priorisiert und Reports erstellt werden.

Der Jira Service Desk und das Customer Portal erlauben die abteilungsübergreifende Automation von Abläufen. Der Jira Service Desk in der Version 1.0 ermöglicht es unseren Nutzern, nahtlos per E-Mail zu kommunizieren: Senden Sie Anforderungen per E-Mail, bekommen Sie Rückmeldungen per E-Mail, bekommen Sie Updates als E-Mails. Die Teamleitung kann dafür sorgen, dass die Agenten nicht ausgelastet sind und die entsprechenden Schwerpunkte für die Einhaltung von Service Level Agreements festlegen.

Der Jira Service Desk stellt mit der zweiten Variante die Funktion des Collaborator vor. Die Einrichtung des Jira Service Desk ist einfacher und schneller: Ein neuartiger Leitfaden leitet Sie durch das Einrichten, das in zehn Min. durchgeführt wird. Weiterführende Infos findest du hier. Mit Jira Service Desk I. 2 wird ein neuartiges Autorisierungsmanagement eingeführt, mit dem Sie genau festlegen können, wer was aufzeigen kann.

Die Servicemitarbeiter können so viele oder so wenig Daten über ihre unternehmensinternen Abläufe, Arbeitsabläufe und ihr Backup ein- oder ausblenden, wie es in ihrer jeweiligen Supportsituation erforderlich ist. In Kundenkreisen können Funktionen definiert werden, um zu steuern, was sie gesehen und was nicht gesehen wird. Über einen simplen Login-Bildschirm können sich die Nutzer in das Debitorenportal einloggen.

Mit dem neuen Anmeldebildschirm können sich Benutzer am Jira Service Desk anmelden, ohne das Dashboard oder die vollständige detaillierte Ansicht des Prozesses aufzurufen. Dies erleichtert es den Verbrauchern noch mehr, Rückfragen zu stellen. In Jira Service Desk 1.2 können Sie Ihre eigenen Serviceprofile erstellen und über eine benutzerfreundliche Schnittstelle aufbereiten. Sie können ihre Kennwörter auch selbst abändern und ihre zeitlichen Zonen so einstellen, dass das Support-Team genau weiss, wann es einen bestimmten Benutzer am bequemsten anspricht.

Weiterführende Infos findest du hier. Der Jira Service Desk I. Jira Service Desk I. II stellt einen Arbeitszeitkalender zur Verfügung. Anstelle eines langen Listendurchlaufs hat der Jira Service Desk die Option, gewisse Arten von Abfragen im Customer Portal in Rubriken zu gliedern und so mehr Ordnung und Klarheit für die Benutzer zu erreichen. Der Jira Service Desk ist seit dem Erscheinen der neuen Release 1.1 vollständig aufbereitet.

Weiterführende Infos findest du hier. Im Jira Service Desk 1 wurden fertige Antragsformulare für kundeneigene Portale geliefert. Die SLA-Ziele können für verschiedene Arten von Anforderungen festgelegt werden und werden bei neuen Anforderungen automatisiert angewendet. JQL ermöglicht es Teammitgliedern, bestimmte Wartezeiten für Anforderungen basierend auf Prioritäten, Aufgabentyp, Agent und anderen Einflussfaktoren zu bestimmen. Der Jira Service Desk kann die Wartezeiten automatisiert vorwählen.

Der Jira Service Desk kann mit einer Confluence-Instanz verbunden werden, um unseren Nutzern eine Wissensdatenbank mit Hilfe-Seiten zur Seite zu stehen, auf denen sie selbst nach Lösungen recherchieren können.

Mehr zum Thema