Kai Inventarisierung

Kai-Inventarisierung

Die Kai ist die Inventarisierungssoftware der öffentlichen Verwaltung. Startseite Inventar ist mehr als "Herumlaufen und Piepen". Selbst eine mittelständische Behörde beschäftigt sich mit vielen tausend Mobilien. Mit anderen Worten, es geht um die Bestandsführung. Wieso machen wir überhaupt eine Bestandsaufnahme?

Wozu Inventar? Das Bestandsmanagement wird von uns organisiert. Bestandskennzeichnungen sind unerlässlich! Tausende von Fragestellungen - tausend Lösungen aus der Praktik. Der Test des Beispiels ist die Bestandsaufnahme.

Regelmäßig (jährlich, alle drei Jahre, alle fünf Jahre oder nie...) überprüfen wir, ob alle Artikel anwesend, in einwandfreiem und richtigem Zustand sind. Das Inventar erfordert eine professionelle Planungs-, Ausführungs- und Nachbearbeitungsphase. Inventarisierung - wie funktioniert das? Unsere tägliche Arbeit: Zu-, Um- und Abgänge von Vorräten. Im Lager dagegen sind wir auf Achse - mit Blatt und Stift oder mit moderner EDV.

Für jeden Vermögenswert hat der Wirtschaftsprüfer die Anschaffungs-, Zu- und Abgangskosten sowie die Abschreibung zu erfassen. Inwiefern steht dieser kommerzielle Nachweis von Vermögenswerten im Zusammenhang mit unserer Inventarliste? In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß bei Ihrem Inventarisierungsprojekt.

Inventarisierung

Um ein reibungsloses Funktionieren aller Abläufe zu gewährleisten, muss stets geklärt sein, was vorhanden ist und was nicht. Was wo gefunden werden kann und wieder gekauft werden muss. Kommunales Eigentum muss eindeutig und uneingeschränkt anerkannt und bewertet werden. Für die vorgegebenen Bestände sind die Vorschriften der Sächsischen Kommission für VO-Doppik zu erfullen.

Bestandsveränderungen sind in einer revisionssicheren Weise zu protokollieren. Die bewährte, rechenzentrumstaugliche Methode halogen kai! hilft Ihnen dabei, den Bestand rasch und effektiv zu erfassen. Rechtlich vorgegebene Erst- und Nachinventuren sowie die Erstellung von Inventarlisten werden erheblich erleichtert. In der Anlagen- und Finanzplanung können Sie mit hollo kai! gute Bedingungen für den Jahresabschluss aufstellen.

Zusätzlich zu diesen Buchhaltungsvorbereitungen stellt Ihnen halogen kai! auch andere gut ausgeklügelte Funktionalitäten zur Verfügung: Bestandsführung, Zuordnung von Bestandsverzeichnissen und vieles mehr. Die Vorgehensweise umfasst die komplette Inventur der Administration sowie aller Niederlassungen und Einrichtungsgegenstände.

Unternehmensberatung und -entwicklung für die Öffentliche Verwaltungen

In der Kommunalfinanzierung wissen unsere Mandanten unser fundiertes Know-how, unsere unbedingte Fokussierung auf den Erfolg und unseren praktischen Ansatz zu schätz. Auf dieser Basis realisieren wir verschiedene betriebswirtschaftliche Vorhaben in der Gemeindeverwaltung: Unsere Spezialsoftware - in der Gemeindeverwaltung der Erfolg. die Aufstellung des Kommunalabschlusses. In unserem Expertenteam arbeiten erstklassige Berater, Entwickler und Finanzexperten des Öffentlichen Sektors zusammen.

Unsere Zusammenarbeit mit öffentlich-rechtlichen IT-Dienstleistern - vertrauenswürdig und erfolgsorientiert. Außerdem tragen sie unsere Lösungen in ihrem Lösungsportfolio. Unser Leitbild. Als exzellenter Spezialist für Kommunaldienstleistungen und den Aufbau praxisorientierter Softwaresysteme sehen wir uns selbst. In der Regel bekommen Sie unsere Angebote ohne jegliche Anschauung und in einer Weise, dass sie schlichtweg gut sind.

Wenn Sie eine eigene Weltanschauung haben möchten, würden wir uns freuen, einen wirklich kompetenten Denker zu engagieren, mit dem wir in Verbindung sind. Die Preise unserer Angebote und Services werden etwas höher, wirken aber trotzdem einwandfrei.

Auch interessant

Mehr zum Thema