Kontrolle Netzwerkverkehr

Steuerung des Netzwerkverkehrs

Verwendung einer Software zur Filterung des Netzwerkverkehrs: Diese Software kann den Netzwerkverkehr kontrollieren und unerwünschte Nachrichten unterdrücken. Auf diese Weise können Sie den Netzwerkverkehr kontrollieren: Netzwerkverkehrskontrolle - Port-Überwachung ? - Schutzfunktionen für Privatanwender Wenn wir ( "min Fru und I") alle Anschlüsse an unseren beiden ortsfesten Anlagen überprüfen wollen (Einstellungen --> Erweitert --> Netzwerkeinstellungen -->). Daraus konnten wir keine weitere Systembelastung ableiten, aber beide sind wahrscheinlich wesentlich leistungsstärker als ein Notebook. Ein zusätzlicher Systembelastung (und Verzögerungen im Netzwerkverkehr) kann nur dann auftreten, wenn Datenpakete, die nicht über die Schnittstellen in der Auflistung angesprochen werden, ankommen und geprüft werden.

Probieren Sie es aus: Wenn Sie zu'Alle Anschlüsse überwachen' gehen und das Gefühl haben, dass die Systemlast inakzeptabel steigt, dann nehmen Sie diese Einstellungen zurück.

Der Produkt-Ticker +++ Netzwerkmanagementspezialist Manageengine hat sein Netflow Analyzer-Tool um Traffic Shaping-Funktionen, automatisierte Gerätelokalisierung, One-Click-Export von Flows und Alarmierung bei Angriffen per E-Mail und SMS ergänzt.

Der Produkt-Ticker +++ Netzwerkmanagementspezialist Manageengine hat sein Netflow Analyzer-Tool um Traffic Shaping-Funktionen, automatisierte Gerätelokalisierung, One-Click-Export von Flows und Alarmierung bei Angriffen per E-Mail und SMS ergänzt. Mehr zu diesem Thema: Gemäß den Spezifikationen der Management Engine stellt die neue Netflow Analyser 11 in der neuen Generation die verfügbare Bandbreiten für die Applikationen mit CBQoS (Class-based Quality of Service) und ACLs (Access Control Lists) ein.

Gleichzeitig kann der Verwalter Tendenzen im Netzwerkverkehr nachvollziehen. Mithilfe von Netflow Analysator können IT-Mitarbeiter nun auch Routern und Schaltern in ihrem Netz auf die Spur kommen und diese für den Export von Flussdaten einrichten. Zusätzlich ist nun eine Alarmauslösung eingebaut. Dadurch werden Sachbearbeiter in Realzeit per E-Mail oder SMS benachrichtigt, sobald es zu Angriffen auf das Netz kommt.

Deviceexpert, umbenannt in Network Configuration Managers, stellt nun Berichte zur Verfügung, die Dienstleistern bei der Verarbeitung von Kreditkartendaten bei der Erfüllung der PCI-DSS 3.0-Anforderungen unterstützen. Mit der neuen Produktversion des Network Configuration Managers werden alle Voraussetzungen der PCI-DSS 3.0 Voraussetzungen 1 und 2 erfüllt, so dass der Network Configuration Managers Berichte erstellen kann, die es Administratoren ermöglichen, ohne Berechtigung weiterhin mit Standardwerten arbeitende Rechner zu identizieren.

Darüber hinaus ist eine Funktionalität eingebunden, mit der sowohl Sachbearbeiter als auch Auditor die Konfigurations-Einstellungen regelmässig kontrollieren können. Der Preis für Netflow Analysator 11 beginnt bei 3.750 US-Dollar für 50 Schnittstellen, die Lösung ist ab jetzt unter www.manageengine.de/produkte/monitoring/bandbreiten/uebersicht.html. zum Herunterladen verfügbar. Der Network Configuration Managers ist ab 1.195 US-Dollar für 25 Anlagen erhältlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema