Kosten Online Speicher

Die Kosten für den Online-Speicher

Auf jeden Fall verursacht der Online-Speicher, der als kostenlos vermarktet wird, auch Kosten - wenn auch zunächst für den Anbieter. Raum, kann gegen Gebühr zusätzlichen Stauraum mieten. Unbegrenzter Traffic - Unbegrenzt ohne zusätzliche Kosten für den Upload und Download Ihrer Dateien. und benötigt jetzt deutlich mehr für seinen Online-Speicher (via Caschy). Die Preise für den Online-Speicher "HiDrive" werden von Strato gesenkt.

Kosten für iCloud Drive - Hinweise

Sobald Sie sich bei iCloud Drive angemeldet haben, erhalten Sie 5 GB kostenloser Online-Speicherplatz, auf dem Sie Ihre Daten und Verzeichnisse speichern und von jedem Ort aus darauf zugreifen kann. Wenn Sie mehr Speicherkapazität brauchen, schwanken die Kosten zwischen 0,99 und 9,99 EUR pro Jahr.

Es ermöglicht Ihnen, Daten zu archivieren und von unterschiedlichen Endgeräten aus darauf zuzugreifen. Nachdem Sie sich für iCloud Drive registriert haben, bekommen Sie zunächst 5 GB Online-Speicherplatz gratis. Wenn Sie mehr Speicherplatz brauchen, können Sie ihn erwerben. Der Preis richtet sich nach der Menge der zusätzlich benötigten Gigabyte. Bei 50 GB zusätzlichem Speicherplatz müssen Sie 0,99 EUR pro Monat ausgeben.

Wenn Ihnen das nicht reicht, bieten wir Ihnen auch die Option, 200 GB mehr Speicherkapazität zu erstehen. Hierfür werden 2,99 EUR pro Jahr in Rechnung gestellt. Sie können für 9,99 EUR pro Kalendermonat auch 2 GB Online-Speicher einkaufen. Bei den Versionen 200 GB und 2 GB können Sie Ihren iCloud Drive Speicher auch mit anderen teilen.

Zur Erhöhung Ihrer Lagerkapazität müssen Sie ein Update vornehmen.

Mit Strato werden die Kosten für Online-Speicher "HiDrive" gesenkt.

Aus dem Preis-Leistungs-Verhältnis ist das 1.000-GByte-Paket (1 TByte) vielleicht das günstigste bei Hidrive und kosten jetzt 9,90 EUR pro Tag, oder 90 EUR pro Jahr, wenn es im Voraus bezahlt wird. Zum Beispiel kosten ein Teamwork-Paket mit fünf Benutzern 9,95 EUR pro Tag, ein Protokollpaket mit allen Profilen ist für 9,90 EUR pro Tag zu haben.

Selbst ohne Protokollpaket können Normalanwender wie üblich auf das Programm zuzugreifen. Weil die Apps von der Firma L'Hidrive für iPhone, Android und Windows Phone und die Weboberfläche von L'Hidrive ohne Protokollpaket genutzt werden können. Die Protokollpakete werden z. B. für den Fall benötigt, dass Hüllkurvenlaufwerk als Harddisk oder Diskette eingehängt werden soll; Strato stellt zu diesem Zweck entsprechende Programme für Windows- und Apple-Computer bereit.

Dies ist auch dann notwendig, wenn große Mengen an Dateien über ein FTP-Programm auf die Festplatte von HEIDRIVE hochgeladen werden sollen oder wenn Dateien auf einer Netzwerk-Festplatte mit HEIDRIVE synchronisiert werden sollen. Soll die Nutzung von Heidrive über WebDAV auf einem Handy oder Tablett erfolgen, ist das Protokollpaket erforderlich. Die Mehrheit der Nutzer wollte nur so viel Online-Speicher wie möglich und so billig wie möglich.

Auch interessant

Mehr zum Thema