Kostenlos Daten Speichern

Gratis Datenspeicherung

Gratis Backup-Software, mit der Sie Ihre wichtigsten Dateien sichern können. Was soll ich wo speichern? Haben Sie viel unter Datenverlust zu leiden?

Kostenlose Datenspeicherung und Anbindung der Cloud als Netzwerklaufwerk

Auch diese können kostenlos genutzt werden. Nur wenige Provider verfügen jedoch über 25 GB kostenlosen Storage und gleichzeitig über die Option, den Cloud-Storage als Netzwerklaufwerk über Webdav anzubinden und gemeinsam mit anderen zu verwenden. Mit dem kostenlosen Cloud-Speicher der Telekom erhält der Nutzer auch eine E-Mail-Adresse aus der Domain @t-online.de. Der Cloud-Speicher ist für einen raschen Dateiaustausch oder ein Backup bestens aufbereitet.

Bis zu 25 GB können die Nutzer in der Gratisversion im Cloud-Storage der Telekom speichern. Wenn Sie mehr verwenden möchten, können Sie den Arbeitsspeicher auf bis zu 50 GB für 5 EUR pro Tag und bis zu 100 GB für 10 EUR pro Tag aufstocken. Anstelle von 7 GB steht auch 25 GB Speicherplatz kostenlos zur Verfuegung.

Wenn Sie öfter auf die Daten zurückgreifen möchten, können Sie auch die Media Center-Software downloaden und auf Ihrem Computer aufspielen. Die Media Center-Software ermöglicht auch die automatische Synchronisation von Daten zwischen Computer und Intranet. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, werden die Daten aus der Wolke mit dem internen und externen Verzeichnis und aus dem internen Verzeichnis mit der Wolke abgleich.

So können die Daten rasch und unkompliziert synchronisiert werden. Verwenden Sie das Kontexmenü, um die Einstellung zu steuern und den Freiraum in der Wolke zu prüfen (Abbildung 3). prop ("target",'_blank') ; selbst kommentieren (commentHtml. html()) ; }) ; /* Ähnliche Funktionen */ selbst. ähnlich = fonction (obj){ if ( ! obj.hasClass("inactive"))))))) Ayax ({ Typ: "PUT", Cache: falsch, URL: "/api/comments/" + selbst: id() + "/like/up/", Daten:

"chec k-up", Erfolg: fonction (data) { self.likes(data. likes); obj.closest(".comment actions").find(".like"). addClass("inactive") ; }, Fehler: fonction (errMsg){ console. log(errMsg) ; }. Deliktsfunktion */ selbst. ablehnen = funtion (obj){ if ( ! obj.hasClass("inaktiv"))))) M { $. ajax({ typ : "/api/ comments/ " + selbst: id() + "/like/down/", Daten: "Inaktiv", Erfolg: fonction (data) { self-.dislikes(data. dislikes) ; obj.closest(".comment - actions").find(".like"). addClass("inactive") ; }, échec ter: fonction (errMsg) { console. log(errMsg) ; }.

Edit Function Open editieren und mit Inhalt füllen */ self. showEdit = function (obj) { if string (obj. hasClass("active")) $("#commentform-edit"). hide(); $(". comments button") =='undefined'). Der Kommentarknopf ") ist nicht definiert') und { CKEDITOR.instances.instance.commentedittext. destroy(); }; CKEDITOR. on('instanceReady', function () ( ){geUsers(CKEDITOR. Instanzen. kommenmentedittext) ; }) ; obj.closest(".comment-actions"). on('focus', fonction () { $("#cke_commentedittext"). removeClass("invalid") ; }) ; /**/ $("#postbutton-edit"). off ("click") ; $("#postbutton-edit"). click(function () {var STR_comment = CKEDITOR.instances.commentedittext. getData() ; if ($.

trim (STR_comment). Länge == 0) {$( "#cke_commentedittext"). addClass("invalid") } } if ($.trim(STR_comment). Länge > 0) {$( ". bouton kommentare"). removeClass("active") ; $("#commentform-edit"). hide() ; selbstextualisieren() ; } } selbst. Aktualisierung = Funktion () { $ ("#commentform-edit").find(".formoverlay"). show() ; self.comment(CKEDITOR.instances.commentedittext. getData()) ; variable parsedComment = " + selbst. "Â "Â"/api/comments/" + selbst: id() + "/", Daten: JSON. stringify({ data: ko.mapping. toJS(self), token: conf.

"application/json; charset=utf-8", succès: fonction (data){daten = jQuery. parseJSON(data) ; $("#commentform-edit").find(".formoverlay"). hide() ; if (data. id ! == null &&typeof (data. id) ! Fehler: Funktion (errMsg){ alert ("Fehler beim Updaten! "); Konsole. log(errMsg); } ShowAnswer = fonction (obj.) wenn ( (obj. hasClass("active")) verwendet ) werden { $("#commentform-answer"). hide() ; $(". kommtare button"). removeClass("active") ; } sonst {((((". comtare button"))))) entfernen. removeClass("active") ; obj. addClass("active") ; addClass("active"))

undefiniert'){ CKEDITOR.instances.commentanswertext. destroy() ; } ; CKEDITOR. on('instanceReady', Funktion (){ getUsers(CKEDITOR.instances. on ('focus', fonction () { $("#cke_commentanswertext"). removeClass("invalid") ; }) ; $("#username-answer"). on("focus", fonction () ( ) {$("#username-answer"). removeClass("invalid") ; }); }) ; } } } } Selbstbericht = Funktion () </**/ $("#comment-report-id").val(self. id())) ; /**/ $. colorbox ({ offline: wahr, hr: "#Kommentar-Berichts-Dialog", Breite: "450px", overlaySchließen: falsch, onClosed: fonction () { $("#comment-report-id"). val(""") ; $("#comment-report-text"). val("") ; $("#comment-report-report-text"). val("") ; $("#comment-report-text"). val(") ; } }

"Â "Â"/api/comments/" + selbst: id() + "/report/", Daten: JPON. stringify({ data: ko.mapping. toJS(self), Nachricht: "In der Konsole ", Erfolg: Funktion (Daten){$. colorbox. close() ; }, Fehler: Funktion (errMsg){ alert ("Fehler beim Senden Øt>); Konsole. log(errMsg) ; } Akzeptieren = Funktion (){ var txt = "Hello " + self.userinfo. username() + ", " + "Dein Beitrag zum Beitrag " + self.articleinfo. articletitle() + " wurde freigeschaltet!

"elastisch ", OverlaySchließen: falsch, onClosed: Funktion () { $("#textdiv_approve"). html("") ; } } } }; } "Â "Â"/api/comments/" + selbst: id() + "/approve/", Daten: "In der Konsole ", Erfolg: Funktion (Daten) { $.colorbox. close(); Ort. reload() ; }, Fehler: Funktion (errMsg){ alert ("Fehler beim Senden der Konsole{ Fehler beim Senden der Konsole

Mehr zum Thema