Lizenzverwaltung Excel Vorlage

Excel-Vorlage zur Lizenzverwaltung

Die Excel-Vorlage unserer Software-Inventarliste bietet Ihnen die ideale Vorlage zur Dokumentation Ihrer Softwarelizenzen. Am einfachsten importieren Sie Bestandsdaten, indem Sie eine Excel-Liste verwenden. An einem anderen Ort hatte ich sogar ein ganzes Buch als pdf gefunden, wo der Autor der festen Überzeugung war, dass Excel die beste Datenbank ist.

Softwareinventarisierung Excel-Vorlage

Dein kostenfreier Update-Service: Bei Änderungen innerhalb von 1 Jahr nach Erwerb dieses Template-Pakets wird dir das Package mit der aktuellen Standardrevision kostenlos zugesandt! Unsere Dienstleistung für Sie: Koordinierte Templates, Ist Ihre Firma ordnungsgemäß lizenziert? Laut einer Untersuchung haben rund 90 Prozentpunkte aller dt. Firmen sowohl zu viele als auch zu wenige Verwertungsrechte für ihre Ausrüstungen.

Der Grund: Oftmals gibt es keinen Vergleich zwischen bestehenden und ungenutzten Genehmigungen in den einzelnen Fachbereichen. Daher ist es sehr unerlässlich, den Blick nicht zu verpassen und die Rechte zu erkennen und zu respektieren, die der Konzessionsgeber für die Verwendung der in der Gesellschaft verfügbaren Nutzungssoftware gewährt hat. Die Excel-Vorlage unserer Software-Inventarliste bietet Ihnen die optimale Vorlage zur Dokumentierung Ihrer Softwarelizenzen.

Sie geben in dieser auf Excel basierenden Bestandsliste wichtige Angaben zu Ihren Softwarelizenzen ein, z.B: - Aussteller - Edition/Nummer - Medien - Produktschale - Lizenzarten und -ständer ? und mehr! Im Programm Inventory List - Excel-Vorlage wird die Konzernbilanz vollautomatisch errechnet und Sie erkennen auf einen Blick, ob Sie über- oder unterlizenziert sind!

Mit diesem Programm Inventory List - Excel Template können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen immer den aktuellen Stand der Softwarelizenzen im Blick hat und auf der richtigen Adresse ist! Neben dem Softwareinventar - Excel Template bekommen Sie von unseren Fachleuten einen Fachbeitrag zum Themenbereich Betriebssoftwarelizenzen - mit vielen nützlichen Tips und Tricks für Ihr Unternehmen!

Lizenzmanagement: Tragbare Datenbanken für Software-Lizenzen

Mit SerialSafe sprechen die Programmnamen für sich. Mit dem portablen Assistenten werden wichtige Informationen wie z.B. Aktivierungscodes für erworbene Programme gesammelt und es ist auch für Mehrfachlizenzen in Netzen geeignet. Darüber hinaus stehen in den Datenfeldern von SerialSafe Platz für das Bestelldatum und den Preis sowie Kontaktinformationen des jeweiligen Fachhändlers zur Verfügung. Jeder, der auch mehrere Nutzungsrechte einer Applikation im Netzwerk verwaltet, nutzt das so genannte Anlagenmanagement.

SerialSafe zeichnet in dieser Registerkarte den PC- und Benutzernamen sowie die entsprechenden IP-Adressen der Computer auf. Ergänzt wird der Lizenz-Manager durch einen Export-Filter, der die erfassten Informationen als CSV-, XML- oder Textdatei ausgegeben werden. Im ZIP-Archiv dieser kostenfreien Komplettversion befindet sich eine Lizenzdatei namens activate.exe. Bevor Sie das Hauptprogramm zum ersten Mal starten, sollten Sie diese Funktion ausführen, um die vollständige Version freizuschalten.

Die Einrichtung ermöglicht auch die Wiedergabe eines Programms namens Programminformer auf dem Computer. Für die Funktionalität der kostenfreien Komplettversion ist dieses Werkzeug nicht notwendig. Mit einigen Virusscannern kann der Programminformer zu sogenannten Heuristiken auslösen.

Mehr zum Thema