Marketing Automation Anbieter

Lieferant für Marketing-Automatisierung

wir haben hier für Sie einige der beliebtesten Marketing Automation Plattformen aufgelistet. Letztes Jahr sind wir an die Börse gegangen, ist einer der wichtigsten Anbieter in diesem Bereich. Bei Marketing Automation begleiten Sie Ihre Kunden entlang des gesamten Entscheidungsprozesses. Inklusive CRM: Die Marketingautomatisierung muss in das CRM integriert werden. Seitdem sich die Marketingautomatisierung als Trend im Online-Marketing etabliert hat, wächst die Zahl der Anbieter von Softwarelösungen.

Anbieter von Marketingautomatisierung im Überblick mit PARK7 | Parkservice und Marketing-Automatisierung

Beim Lead Management-Gipfel 2014 in München, über den wir anfangs März berichtet haben, zeigte die Organisatorenbefragung, dass drei von fünf Firmen zurzeit keine Marketing-Automatisierungssoftware oder Lead-Management-Lösungen im Einsatz haben. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die gängigsten Tools zur Marketingautomatisierung, aber zunächst werden kurz die Möglichkeiten der Marketingautomatisierung zusammengefasst:

Wozu Marketing-Automatisierung? Marketingautomatisierung unterstützt die Automatisierung und Analyse wiederkehrender Vorfälle. Der Vorteil der Marketingautomatisierung liegt auf der Hand: Die generierten Kontakte können direkt verarbeitet werden. Das Marketing wird dadurch meßbar und damit vorhersehbar. Die Abläufe sind vollständig durchdacht. Marketing-Dienstleistungen sind durchsichtig. Smart Inbound Marketing ist die unverzichtbare Basis für die Marketingautomatisierung.

Die Firma ist der grösste Anbieter von B2B-Marketing-Automatisierung mit einem Umsatzvolumen von ca. 50 Mio. USD. Gegründet 1999, etablierte sich das 1999 neu hinzugekommene Untenehmen rasch im neuen Markt und konnte Grosskunden wie AON, Franklin Templeton und andere Dow Jones-Unternehmen gewinnen. Zusammen mit der Firma H. E. E. E. ist Marketo einer der Marktführer unter den Tools zur Marketingautomatisierung.

Evaluationanche, zunächst als E-Mail-Marketing-Tool eingeführt, wandelt sich ständig zu einem Werkzeug zur Marketingautomatisierung. Obwohl Evaluationanche noch nicht in der Rangliste der Marketing-Automatisierungsanbieter Éloqua oder Markto steht, aber aufgrund des großen Innovationsgrads und eines sehr günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses, ist dieses Werkzeug besonders für kleine und mittelständische Betriebe, die sich für die Marketing-Automatisierung begeistern können, zu empfehlen.

Jeder, der schon einmal von Inbound-Marketing gesprochen hat, hat auch vom Marketing-Automatisierungstool HubSpot erfahren. Vor allem bei kleinen Betrieben ist das Haus sehr gefragt, da es eine Komplettlösung anbietet und die Anwender in Gestalt von Online-Seminaren, Coaching-Sitzungen und Fachbeiträgen ausbildet. Damit ist es eines der am stärksten expandierenden Telekommunikationsunternehmen der Welt.

Die SaaS-Plattform, die zunächst ein reinrassiges CRM-System war, verfügt heute über umfassende Funktionen zur Marketingautomatisierung. Auch für kleine Betriebe ist die LÖsung bezahlbar. Das sind nur einige der heute auf dem Mark erhältlichen Lead-Management-Lösungen. Weitere bemerkenswerte Tools zur Marketing-Automatisierung sind unter anderem die Software Neptun von Adobe, Dymatrix, SAS, Silverpop und Unica (IBM).

Welche Anbieterin von Marketingautomatisierung ist für Ihr Unternehmens am besten geeignet? OnlineMarketing.de hat kürzlich über TrustRadius' Buying Guides für Marketing Automation Solutions berichtet. Durch eine Umfrage unter 400 Fachleuten und 10000 Endverbrauchern in den USA konnte der bisher umfangreichste Leitfaden für Nutzer der Marketing-Automatisierung erstellt werden. Das Einkaufshandbuch bezieht sich auch auf die Unternehmensgröße.

Abhängig von der Größe des Unternehmens sind die folgenden Lösungen zur Marketingautomatisierung am besten geeignet: Kleinunternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten setzen hauptsächlich die Produkte der Markeninfusionssoft, Helikopterspot und Act-On ein. Mittelständische Betriebe mit 51 bis 500 Beschäftigten setzen vor allem Markto und Vertriebskraft ein. Großunternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten setzen hauptsächlich Aloqua ("Oracle") ein.

Mehr zum Thema