Media Manager Software

Medien-Manager-Software

Soziale Netzwerke sind ohne Zweifel zu einem der wichtigsten Kanäle für Social Media Manager in der Unternehmenskommunikation geworden. Sendefähig ist eine Social Media Management Software aus Großbritannien. Der Media Manager PRO für WALKMAN enthält alle Funktionen, die Sie aus der Standardversion kennen, sowie erweiterte Videounterstützung. Derzeitiges Stellenangebot als Social Media Manager (m/w) in Bremen bei der CONTACT Software GmbH.

Mit diesen 5 Tools für das Verwalten von sozialen Medien können Sie Zeit und Kosten einsparen.

Soziale Netzwerke sind ohne Zweifel zu einem der bedeutendsten Kanäle für Führungskräfte im Bereich der sozialen Medien in der Corporate Communications geworden. Ungeachtet der Unternehmensgröße ist eine rege Beteiligung auf verschiedenen sozialen Medienplattformen in den vergangenen Jahren unerlässlich geworden. Als Rettungsanker fungiert dabei der Umgang mit sozialen Medien. Gegenwärtig gibt es zahllose Anwendungen, Tools und Plug-Ins, die bei der Planung und Cross-Posting helfen können - aber welche ist die passende für Ihr Geschäft?

In der Präsentation präsentieren wir fünf Tools für das Management von sozialen Medien und testen sie auf ihre Funktionsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Ohne Zweifel ist Hotsuite das grösste und populärste Werkzeug für das Management von sozialen Medien. Die Software kann bis zu 35 Netze integrieren und bietet eine App für iPhone und Web. Mit diesem Werkzeug können Sie Messages innerhalb von Kanälen publizieren, überwachen, auswerten und disponieren.

Dennoch ist Wootsuite eines der wenigen Tools für das Management von sozialen Medien, das ein (begrenztes) kostenloses Abonnement anbietet. Neben der Veröffentlichung und Planung von Arbeitsplätzen konzentrieren sich die Aufgaben von Sprout Sozial insbesondere auf die Verständigung und Interaktionen zwischen Unternehmern und ihren Anhängern. Das Sprout Sozialprogramm umfasst die Integration von Zwitschern, Facebook, Google+, LinkedIn und Instagram, Linkverkürzung und eine Handy-Applikation.

Negativ an Sprout Sozial sind sicherlich die Monatskosten - diese richten sich nach der Zahl der Nutzerkreise . Zertifikatskurs Soziale Medien Manager Info-Paket jetzt anfordern! Impressum! Obwohl nicht so bekannt wie Hotsuite, hat Agora Pulse in den vergangenen Jahren einen enormen Anstieg der Popularität erlebt. Das Sprout Sozialprogramm umfasst die Integration von Google, Twitter, Instagram, Google+ und LinkedIn.

Die Software leuchtet vor allem im Interaktions-Management und stellt dar, welche Erwähnungen und Wechselwirkungen eine Interaktion voraussetzen. Unglücklicherweise ist es nicht möglich, Agora Pulse mit persönlichen Facebook-Profilen und -Bereichen zu verlinken. Die Eigenschaftenleiste von Agora Pulse scheint im Gegensatz zu anderen verwirrend. Agora Pulse bietet Preise zwischen 49 für Privatpersonen und 299 pro Kalendermonat für Unternehmensangebote für große Firmen.

Bei jedem zusätzlichen Sozialprofil und jedem zusätzlichen Mannschaftsmitglied, das über die im jeweiligen Leistungsangebot angegebene Zahl hinausgeht, werden die anfallenden Gebühren wieder einbehalten. Puffer bindet alle wichtigen sozialen Netzwerke (Twitter, Facebook, LinkedIn und Google+) ein, verfügt über einen zusätzlichen Video/GIF-Uploader und Pablo, ein integriertes Fototool. Neben den üblichen sozialen Netzwerken werden auch Blog-Plattformen wie WordPress und Blogspot eingebunden, so dass kleinere Firmen ihre gesamten Inhalte auf einer einzigen Basis verwalten können.

Die Software wertet das Zusammenspiel der einzelnen Beiträge und Neuigkeiten aus und hebt besonders auf wichtige Punkte ab, die einer besonderen Beachtung bedürfen. Allerdings dauern viele Beiträge einige Zeit, bis sie in Sensitive angezeigt werden, so dass dieses Werkzeug weniger für sehr schnell laufende Konten und Echtzeitüberwachung geeignet ist. Je nach Grösse und Bedarf Ihres Betriebes können die Werkzeugkosten zwischen 49 ? und 399 ? liegen.

Last but not least sollte man erwähnen, dass es kein optimales Instrument für das Management von sozialen Medien gibt. Die einzelnen Werkzeuge haben ihre Vorteile und Nachteile - diese Kurzfassung soll einen kurzen Überblick über die Besonderheiten vermitteln. Soweit möglich, empfiehlt es sich für jedes Unter-nehmen, mehrere Werkzeuge in der kostenfreien Testversion zu erproben, um festzustellen, welches Werkzeug am besten zu den Anforderungen, Workflows und Anforderungen seines Unternehmens passt.

Auch interessant

Mehr zum Thema