Microsoft Cloud Datenschutz

Datenschutz in der Microsoft Cloud

Wenn Sie auf Cloud-Services wie Microsoft Azure setzen, müssen Sie sicherstellen, dass der Datenschutz gewährleistet ist. Zu diesem Zweck stellt Microsoft Tools zur Verfügung. datenschutzüberblick Deine Angaben. Du vertraust darauf, dass deine persönlichen Angaben gesichert sind und dass ihre Nutzung deinen Vorstellungen gerecht wird. Unsere bewährte Herangehensweise an den Datenschutz beruht auf unserer Selbstverpflichtung, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, die Erfassung, Nutzung und Verbreitung Ihrer Kundeninformationen zu kontrollieren.

Mit dem Trustcenter verfügen Rechts- und Compliance-Teams über eine umfangreiche Informationsquelle, die ihnen hilft, die Compliance-Anforderungen der Cloud-Implementierungen ihres Unternehmens zu erkennen und zu befriedigen.

Du weißt, wie wir mit deinen Informationen umgehen. Ihre Kundeninformationen werden von uns nur zur Erbringung der von uns vereinbarten Dienstleistungen verwendet und nicht für Marketing- oder Werbezwecke verwendet. Du weißt, wo deine Informationen sind. Für Unternehmen, die ihre Informationen an einem bestimmten Ort, z.B. innerhalb der EU, aufbewahren müssen, steht unser weltweites Netz von Datenzentren zur Verfügung.

Du weißt, wer unter welchen Voraussetzungen auf deine Daten zugreift. Ihre Daten können Sie aus beliebigen Gründen zu jeder Zeit einsehen. Du weißt, wie wir auf Anträge von Ämtern und Gerichten auf Zugang zu deinen Daten antworten. Es gelten strikte Datenschutzbestimmungen. Strikte Vertragsverpflichtungen schützen unsere Datenschutznormen und Best Practices.

Basisverordnung (DSGVO)

In der EU wird ab dem Jahr 2018 die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), eine EU-Verordnung zum Schutze persönlicher Angaben, gelten. Mit der Grundverordnung zum Datenschutz werden neue Vorschriften für Unternehmer, öffentliche Stellen, nicht gewinnorientierte und andere Einrichtungen erlassen, die Waren und Dienstleistungen für Personen in der EU bereitstellen oder personenbezogene Informationen über EU-Bürger sammeln und auswerten. Es gelten die grundlegenden Datenschutzbestimmungen, die für Sie standortunabhängig sind.

Unserer Meinung nach ist die EU-Datenschutzverordnung ein bedeutender Fortschritt bei der Klärung und Umsetzung der Rechte des Einzelnen im Hinblick auf den Datenschutz. Gerne wollen wir Sie bei der Konzentration auf Ihre Kernaufgaben begleiten und uns zugleich effektiv auf die grundlegende Datenschutzverordnung vorbereiten. Mit Wirkung vom 27. Juni 2018 haben wir uns verpflichtet, die DSGVO für unsere Cloud-Dienste einzuhalten und geben in unseren Vertragsverpflichtungen Erklärungen über die DSGVO ab.

Informieren Sie sich darüber, wie unsere Lösungen Ihnen den Start in die DSGVO-Konformität ermöglichen können. Mit dem interaktiven E-Book über DSGVO und Data Governance können Sie ein effektives Compliance-Programm erstellen. Für die DSGVO-Konformität läuft die Zeit ab. Mit unseren Angeboten, detaillierten Dokumentationen und anderen Informationen helfen wir Ihnen, die Vorgaben der DSGVO zu erfullen.

Bei den am häufigsten gestellte Themen zur DSGVO können Sie sich über unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unseren Abnehmern und unser eigenes Bekenntnis zur DSGVO-Konformität informieren.

Mehr zum Thema