Mobile Inventur

Bewegliche Inventur

Komplexe Inventurprozesse mit manueller Erfassung gehören der Vergangenheit an. Inventarisierung mit mobilem Barcodescanner Ausgestattet mit der Erfassungssoftware InventTour für mobile Barcodescanner steht Ihnen ein kosteneffizientes, universelles Programm zur Artikel- und Mengenerfassung zur Verfügung, das ganz gezielt auf Einfachheit und Selbsterklärungskraft ausgelegt wurde. Stellen Sie die zu erfassenden Strichcodes ein und begrenzen Sie die Anzahl der Ziffern der Artikelnummer und der Stückzahlen, wenn Sie möchten. Sie können die gesammelten Informationen komfortabel mit einem Standard-Empfangsprogramm (z.B.

Hyperterminal o.ä.), mit der BaseLinkPro-Software (auch bei uns erhältlich) oder auch per FTP an einem beliebigen Ort im Netz lesen.

Erfassung von Artikeln und Warenmengen - diese Informationen werden automatisiert auf dem Endgerät abgelegt. Anschließend - oder auch dazwischen - können Sie die gesammelten und gesammelten Informationen übermitteln. Die vorliegende Version läuft auf dem Datalogic Memor, Memor X3, Scorpio, Skalpell, Skorpio X3, Falcon und Falcon X3 mit CE-Betriebssystem.

Du kannst uns unter der Telefon-Nummer 04105 1411-0 kontaktieren oder ganz unkompliziert das Kontakt-Formular ausfüllen. Natürlich haben wir auch die entsprechenden Barcode-Scanner für Sie im Angebot. Du kannst die Komplettlösung auch als Paket bekommen, so dass du gleich anfangen kannst. Sie können auch unseren Verleihservice für Inventarausrüstung mitbenutzen. Mit diesem Dienst mieten wir das Equipment inklusive der erforderlichen Anwendungssoftware, so dass Sie gleich durchstarten können.

Einfaches und mobiles Inventardesign

Komplexe Inventurvorgänge mit manueller Eingabe entfallen. Mit Mobile Inventory (MIR) können Sie Bestandsgüter innerhalb Ihrer Administration auf besonders komfortable und unproblematische Weise erfassen. Sämtliche für die Inventur erforderlichen Daten (z.B. Bestandsmenge, Inventarnummer, etc.) werden aus der Anlagenbuchhaltung unmittelbar auf ein tragbares Gerät (z.B. Laptop, Netbook oder Tablett) übertragen und sind für Sie als Benutzer unmittelbar verfügbar.

Darüber hinaus macht der Einsatz eines Barcode-Scanners die Inventur wesentlich einfacher, bequemer und mit einer wesentlich niedrigeren Fehlerrate als die manuelle Inventur. So meistert ihr das Inventar im Nu.

Mobiles Inventar, Mobile Solutions für Inventare

Es müssen nicht nur die im Umlauf befindlichen Gegenstände - d.h. das kurzfristige Vermögen - regelmässig inventarisiert werden. Das Sachanlagevermögen muss ebenfalls regelmässig überprüft werden. Beispielsweise sammelt ein Betrieb einmal im Jahr die unbeliebteste Jahressammlung. Mit mobilen Inventarisierungslösungen können Sie viel Zeit einsparen und Ihre Unternehmensprozesse ausweiten.

Mit Hilfe mobiler Datenerfassungsgeräte kann der gesamte Inventurprozess verkürzt werden. Mit Hilfe von Hand-Scannern und bereits angebrachten Strichcodes können die vorhandenen Anlagegüter erfasst werden. Besonders unkompliziert und bequem ist die mobile MDE. Auf jeden Falle ist diese mobile Inventur sehr präzise und weniger fehleranfällig. Daraus ergibt sich ein Resultat, das verlässliche Informationen über das real existierende Sachanlagevermögen liefert.

Mit SAP werden die gesammelten Informationen exakt erfaßt und aufbereitet. Gerade bei der länderspezifischen Steuergesetzgebung und Datenhaltung ist die mobile Inventur mit SAP besonders von Vorteil, da ein hohes Maß an Präzision erreicht werden kann. Unabhängig davon, um welche Anlagen es sich bei der Anlage geht - ob es sich um Fahrzeuge, Bürogeräte oder Automaten handelte - alles kann mit einer Inventur mobiler Anlagen genau dokumentiert und sicher gelagert werden.

Es ist egal, welche Inventarart Sie wählen. In einem Stichtagsbestand werden die Positionen nur zu einem festen Stichtag geführt. Dies geschieht in der Praxis in der Regel einmal im Jahr und setzt eine genaue Erfassung aller Beteiligungen einschließlich des Sachanlagevermögens voraus. Oder es kann auch eine Permanenzbestimmung durchgeführt werden, die den Warenein- und -ausgang permanent protokolliert und so immer das Sachanlagevermögen im Auge behält.

So können alle Lagerbestände zu jeder Zeit aufgezeichnet und überwacht werden, was den Blick für die Übersicht vereinfacht. Speziell für die mobile Inventur mit Scannern bietet die Fachwelt Lösungsansätze, die Bestandszeiten reduzieren und damit die Erfassung der Daten dauerhaft verbessern. Die Inventur wird mit der richtigen Asset-Management-Software nicht mehr zu einem notwendigen Missstand, sondern ist eine Aufgabenstellung, die rasch durchführbar ist.

Der handliche Data-Scanner ist leicht zu bedienen und arbeitet besonders präzis. Dadurch ist die Bestandserfassung besonders zeitnah. Vor allem wenn eine Übertragung von Vermögenswerten, eine Verschmelzung oder ein Veräußerungsvorgang erforderlich wird, ist eine frühere Inventur der Vermögenswerte unabdingbar, um den Gesamtüberblick zu haben. Dadurch bleibt der Bestand im Auge.

Der handliche Hand-Scanner zum Scannen der Labels arbeitet rasch und präzise, so dass lästiges Auszählen oder manuelles Scannen entfällt. Durch den Einsatz geeigneter Technologien wird der Bestandsaufnahmeprozess dauerhaft durchdacht.

Mehr zum Thema