My Cloud Account Erstellen

Mein Cloud-Konto erstellen

Im Video sehen Sie, wie Sie Ihr persönliches Konto im COMPUTER BILD-CLOUD erstellen. Tut mir leid, dass du solche Probleme mit My Cloud hast. Richten Sie die Freigabe für Ihre Kontakte ein. Guten Tag zusammen, Um eine Datei zu freigeben, möchte ich meinen Freundinnen und Kollegen den Zugang zu einigen meiner Daten ermöglichen. Jedem habe ich einen Nutzernamen angelegt und ihm ein Kennwort zuerkannt.

Doch: Ich weiss nicht, wie man eine Verzeichnisstruktur erstellen soll, in der unterschiedliche Verzeichnisse zu sehen und für Bekannte nutzbar sind. Daher gibt es zwei unterschiedliche Fragen: Wie kann ich Mappenstrukturen erstellen?

¿Wie kann ich anderen Zugang geben - ohne alles zu veröffentlichen? Ich hatte es auf die gleiche Weise aufgebaut und meinen Freundinnen Lese-/Schreibzugriff gewährt. Ich habe meine persönlichen Daten als private Daten markiert und anderen den Zugang vorenthalten. Es ist ihnen jedoch nicht möglich, Daten aufzuladen. Auch einen neuen Folder habe ich angelegt und ihn als public markiert.

Brauchen die Freundinnen und Freunde nun eine Applikation, ein Progamm oder dergleichen?

Meine private Cloud nicht einrichten lassen

Mit dem zweiten Etikett hieß es, da ich sowieso auf das Armaturenbrett komme und eine "Freigabe" auf dem Apple Store habe, paßt trotzdem alles, es funktioniert sichtlich. Grundsätzlich ist das Progamm My Cloud nur da, wenn Sie von zu Haus aus auf Ihre My Cloud Zugänge von zuhause aus haben wollen. Anschließend stellt die My Cloud die für den Außenzugriff notwendigen Ports zur Verfügung.

Das gesamte Setup der Cloud erfolgt über das Armaturenbrett, es wird keine zusätzliche Zeitungssoftware benötigt. Dort richten Sie also Nutzer ein und teilen und konfigurieren das gesamte Endgerät. Wenn Sie über W-Lan angeschlossen sind, werden Sie sich vermutlich über sehr geringe Transferraten zu und von My Cloud Gedanken machen, was auf das W-Lan zurückzuführen ist.

Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Kabelverbindung, um das NAS zu füllen. Aber bevor Sie beginnen, viele Dateien zu bewegen, machen Sie sich mit der My Cloud bekannt, müssen Sie das Laufwerk möglicherweise erneut zurücksetzen. Befreien Sie sich beim Rüsten von der Installationspflicht der Anwendung Sie benötigen keines der beiden Tools, um die Cloud einzurichten.

Setzen Sie Ihre Cloud zurück (kopieren Sie aus Sicherheitsgründen Dateien an einen anderen Ort, auch wenn sie nicht entfernt wurden): Ihr für den Cloud-Zugang (z.B. für die Smartphone-App oder für www.mycloud.com 74) erforderliches Konto wird ebenfalls bei der Einrichtung angelegt. Am Ende werden Sie direkt im Armaturenbrett angezeigt. Dort können Sie dann Ihre Benutzer, Genehmigungen, Cloud-Zugriffe usw. aufstellen.

Wenn Sie einen Apple-Computer verwenden, gehen Sie nach der Aktualisierung der Software auf " Settings -> Network " im Dashboard und aktivieren Sie den AFP-Service. Sucher: Wenn Sie sich auf Ihrem Desktop befinden, drücken Sie "Befehl + K", um Ihre Cloud als Serverbetrieb zu nutzen. Die Cloud wird mit afp:// verbunden, z.B. afp://192.168.2. 200, natürlich mit Ihrer IP.

Sie werden nach dem Benutzernamen und dem Kennwort für die Verbindungsherstellung abgefragt. Haben Sie den User Matthias bereits einmal erstellt, nehmen Sie diesen Benutzernamen und sein Login. Sie können die Informationen im Schlüsselanhänger abspeichern, dann wird die Verknüpfung im Sucher unmittelbar nach dem Klick auf die Freisetzung hergestellt.

Jetzt hat es geklappt. Wenn ich etwas mehr Zeit habe und ein paar Anweisungen lese, muss ich ein wenig mit den Settings im Armaturenbrett experimentieren, damit ich mich bei dir über etwas melden kann, aber auf jeden Falle tausend Dank!

Auch interessant

Mehr zum Thema