My Cloud Fernzugriff

Mein Cloud-Fernzugriff

alternativ mehr technisches Know-how zur Lösung von Remote Access über VPN. Ich habe mir einen WD My Cloud Nas besorgt und ihn installiert, bisher kein Problem. Remote-Zugriff auf die MyCloud von Windows Mobile - Inoffizielles Vodafone Kabelforum

Kürzlich haben meine Elten ihre Internetverbindung auf Vodafone/Kabel umgestellt. In Südafrika lebe ich selbst und kann auf eine bei meinen Verwandten eingerichtete MyCloud von Windows Mobile zugreifen, um ortsunabhängig wichtige Informationen zu sichern. Bis jetzt war die MyCloud bei einem Freund hier in Südafrika untergekommen, mit sehr guten Durchsätzen, die ein schnelles Back-up ermöglichen.

Jetzt mit der MyCloud bei meinen Kindern, bin ich im Durchschnitt auf etwa 2 MBit gekommen. Jetzt ist die Distanz von Südafrika nach Deutschland ziemlich lang, nicht nur per Flugzeug, sondern auch per Intranet. Der Kola Speedtest von Südafrika zum nächsten Gastgeber bei meinen Erziehungsberechtigten gibt ungefähr: Ping 198ms, Down ~50MBit, Up ~14MBit. Aufwärts.

Allerdings sind die mit MyCloud ermittelten Durchsätze etwa 1,5 - 2,0 MBit, was weit von den Möglichkeiten entfremdet ist. Jetzt kann es zum einen an dem langem Klingeln und den hohen Verlustquoten liegen, zum anderen ist der Datendurchsatz aber immer Thrust Mode.....

Erledigt:: Internetbox mit Problemen mit WD Cloud-Fernbedienung!

Ich habe mir einen Webserver My Cloud Nas besorgt und ihn aufgesetzt, bisher kein Auftauchen. Über das eigene Netz komme ich mit jedem Computer und jedem Handy problemlos zum Geräte. Befinde ich mich nicht mehr in meinem Netz, möchte aber von außen darauf zurückgreifen, geht das mit der folgenden Meldung nicht.

"Die Fernverbindung ist nicht aktiviert." An Bord des WM Nas ist alles optimal eingerichtet, alle notwendigen Einstellmöglichkeiten wie z.B. Fernbedienung werden vollautomatisch mitaktiviert. Ich habe auf dem Kreuzschienenrouter auch die Option AUFGABE IGD eingeschaltet, so dass eine automatisierte Port-Weiterleitung möglich ist. Aber jetzt ist meine Wolkenstation nie mit der Rückkehr verbunden.

Bei einem anderen Endgerät in einem anderen Haus wird die Umleitung jedoch vom Kreuzschienenrouter vollständig nachgestellt. Ich habe bereits alles ausprobiert, um einen Neustart und Reset durchzuführen, allerdings ohne Ergebnis. Die Rückgabe erfolgt nicht mit der Cloud, wenn Sie sich außerhalb Ihres eigenen Netzwerks befinden. Im Falle des Cloud-Gerätes verbleibt der Zustand immer auf "Remote-Verbindung ist aufgebaut", was jedoch nicht der Fall ist.

Oh ja, ich habe auch eine manuellen Umleitung per Port Input aufgesetzt. Unglücklicherweise klappt das auch nicht.

Mehr zum Thema