My Cloud Speicher

Mein Cloud-Speicher

Westliches Digital: MyCloud-Shops haben eine feste integrierte Hintertür Weil Meltdown und Spectre fast alle Benutzer mit einbeziehen. Jetzt hat das noch junge Jahr seinen zweiten wesentlichen Sicherheitszwischenfall zu verzeichnen, denn mit einem Produkt des Gedächtnisherstellers West digital wurde eine eingesetzte Hintertür aufgedeckt. von West digital (WD) sind auch bei uns populär, aber wer einen solchen Netzwerkspeicher im Betrieb hat, der dies am besten aus dem Netz nimmt oder sofort abschaltet.

D. h. eine spezifische Kombinationen von Benutzername und Kennwort greifen ohne Ausnahme auf jeden der betreffenden My Cloud-Stores zu. Davon nicht berührt sind die MyCloud 04.X-Modelle übrigens und Geräte mit Firmware 2.30.174. Geräte wurde auf der Software 2.30.165 sowie auf der WD im vergangenen Dezember auf den Stand 2.30.174 gebracht.

Sie sollten auch auf diese updaten, aber es ist nicht eindeutig, ob das Fehler mit dieser Software tatsächlich noch vorhanden ist oder nicht.

Ähnliche Artikel

Damit dies nicht passiert, können Sie mit Hilfe der selektiven Synchronisation das Laden einzelner Verzeichnisse auf Ihre Harddisk unterdrücken. Auf " Speicher aktivieren " tippen. Auswahl von "Speicher aktivieren". Wähle das Abo, mit dem du unbegrenzten Speicherplatz freigeben möchtest, und klicke auf Weiter. Jetzt haben Sie unbegrenzten Speicher zur Verfüg.

Netzlaufwerke

Mein 4 Terabyte My Cloud ist beinahe ausgebucht, obwohl es nur ein paar hundert GB von unterschiedlichen Computern (PC, MacBooks) und Handys synchronisiert werden soll. Liegt das an den unterschiedlichen gespeicherten Versionen der Datei? Mit TimeMachine (der Regler in den Dashboard-Einstellungen wurde auf 3,8 Terabyte eingestellt)? Da ich so ein Laienfreund bin, weiß ich nicht, was ich setzen und welche Daten ich entfernen soll, damit ich wieder Speicherplatz auf dem NAS haben kann.

Krötlein: Oder mit TimeMachine (der Slider in den Dashboard-Einstellungen war auf die Größe 2. 8 Terabyte eingestellt)? Sie haben also die komplette MyCloud für Translation Memories und wenn Sie ein paar wenige Makros mit vielen Dateien sichern - vielleicht dauerhaft. Darf ich das nicht wieder entfernen? Es werden zwei Makros mit nur 128 und 256 GB (oder 256 und 512 GB - ich weiß nicht auswendig) und drei Mobiltelefone der Familien mit 16, 64 und 64 GB sowie mein Windows-PC mit max. 5125 GB gesichert.

Diese Backups wirken sich nie auf den gesamten Speicher der Geräte aus, daher sollte er tatsächlich viel geringer sein. Darf ich dort nicht gleich die Daten auslagern? Muß ich dann die Einstellung im Dashboard ändern, z.B. die Höchstgrenzen unter "Mac Backups" für die jeweiligen Shares herabsetzen? Das TM lýscht ýltere Backups nur dann, wenn kein Speicherplatz mehr auf dem Backup-Laufwerk zur Verfýgung steht (oder wie in Ihrem FÃ??lle zugewiesen).

Aber nur, wenn Ihre beiden Makros bis zum Rand mit Informationen gefüllt sind und Sie Backups benötigen, die lange Zeit zurückreichen. Überprüfen Sie die Datenmenge, bevor Sie die TM-Steuerung auf 1,0 Terabyte herunterdrehen. Hinweis: Kopieren Sie das Telefonbuch aus Sicherheitsgründen auf eine andere Festplatte und löschen Sie dann die Dateien.

Bei der Synchronisation vieler Datensätze oder der ständigen Änderung derselben können viele Dinge zusammenkommen. Wie geht es weiter, wenn Sie diese Dokumente löschen, das weiß niemand genauer? Krötlein: Was geschieht, wenn man diese Files gelöscht hat, weiß niemand so recht? Warum zum Henker synchronisieren Sie den ganzen Speicher, mit dem Sie so viel Speicherplatz haben?

Sie werden es nicht fassen, ich werde nur meine persönlichen Dateien synchronisieren, fast keine Filme, sondern den ganzen AppData-Ordner aus meinem User-Verzeichnis (vielleicht ist das Unsinn?), ein wenig Hintergrundmusik, dann die Applikationsdaten des PCs (je max. 60 GB) und der drei Mobiltelefone (je ca. 10-12 GB), das wars. Könnte es sein, dass es etwas mit der Einstellung "Mac Backup" unter "Einstellungen" im Armaturenbrett zu tun hat?

Es gab 3. 8 Terabyte für alle Aktien, egal ob diese Aktien von einem Mac oder Computer abgeglichen wurden. Sie vermuten, dass ich dann nicht mehr in der Lage bin, ältere Versionen von Dateien wiederherzustellen.

Auch interessant

Mehr zum Thema