Mysap Erp

Myspace Erp

Das mySAP ERP ist ein Unternehmensinformationssystem der SAP AG. SAP ERP: Systeme, Anwendungen, Produktinformationen, Anwendungen, Produkte Das mySAP ERP ist ein Unternehmensinformationssystem der SAP AG. Bis 2007 hieß die Lösung mySAP ERP und wurde danach in R/3 Enterprise 4.70 Erweiterungsset 2.00 umfirmiert.

In der aktuellen Softwareversion wird sie als ECC 6.0 bezeichne. Übergeordnetes Anliegen der Unternehmenssoftware ist es, alle betriebswirtschaftlich bedeutsamen Geschäftsfelder im Kontext betrachten zu können.

Mit Hilfe von umfangreichen Erweiterungen und Modulen für das Produktprogramm können Firmen die Anwendung der Technologie zielgerichtet und individuell in verschiedenen Bereichen des Unternehmens einführen. Zu den Modulen gehören die übergreifenden Themenbereiche Buchhaltung, Personalwesen, Versand und applikationsübergreifende Anwendungen. Der Bereich Buchhaltung gliedert sich z.B. in die Themen Finanzbuchhaltung (FI), Kostenrechnung (CO), Konzerncontrolling (SEM, Strategic Enterprise Management) und viele andere.

Auch die verschiedenen Bausteine können durch spezielle Industrielösungen mitgestaltet werden. Das Logistikmodul ist ebenfalls in mehrere Submodule aufgeteilt, darunter Materials Management (MM), Production Planning and Control (PP), Warehouse Management, Shipping and Transport und Quality Management (LE) und Quality Management (QM). Der Aufbau der Anwendung setzt sich aus einem dreigeteilten Gesamtsystem zusammen: dem Datenbankserver, dem Applikationsserver und der Präsentationsebene auf der Clientseite.

Das mySAP ERP auf einen Blick

SAP ERP ist die aus dem R/3 bekannten integrierte ERP-Software im SAP NetWeaver-Umfeld, die SAP als offene Technologie-Plattform bezeichnet. mySAP ERP kann nach SAP 2006 in vier Komponenten unterteilt werden: Dadurch wird die Verwirrung mit den vielen Bezeichnungen für die Fülle der SAP-Unterprogramme reorganisiert. Das bisherige Personalwesen (HR) ist in einer neuen Ausprägung, HCM steht für Human Capital Management.

"Mitarbeitende sind das kostbarste Gut für den Unternehmenserfolg ", weshalb es heute als Capital Management bezeichnet wird. O-Tone SAP: "Human Capital Management bezeichnet die konsistente Abstimmung von Personalprozessen und -kompetenzen auf die Anforderungen von Geschäftsprozessen und Strategie". mySAP ERP HCM stellt Funktionalitäten zur Verfügung, die die folgenden Unternehmensprozesse unterstützen: Über 10.000 Firmen in mehr als 50 Nationen nutzen mySAP ERP HCM - und unterstützen damit 54 Mio. Beschäftigte (Stand 2006).

Reduzieren Sie die Kosten und steigern Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden, indem Sie sie von Routinen und Selbstverwaltung entlasten. mySAP ERP HCM antwortet auf das Thema Personal. In mySAP ERP HCM sind alle Funktionen der Personaladministration und -abrechnung eingebunden - vom Beamtengehalt bis zum Tarifvertrag für Arbeitnehmer und Angestellten im Öffentlichen Sektor.

Das Qualitätsniveau von mySAP ERP HCM trägt dem Leistungsbild Ihrer Mitarbeiter Rechnung. Etwas anders (und wahrscheinlich auch etwas realistischer) präsentiert SAP den Leistungskatalog für den öffentlichen Sektor: mySAP ERP Operations ist die SAP-Lösung für die Abläufe in den Bereichen Einkauf, Disposition, Produktentwicklung, Fertigung sowie im Verkauf und Kundendienst. Es soll die Prozessoptimierung und -automation unterstützen und liefert Analysetools für Entscheidungsfindungen.

Mit mySAP ERP Corporate Service werden sowohl zentrale als auch dezentrale Dienstleistungen wie die Immobilienverwaltung optimiert: Es deckt die kaufmännische und kaufmännische Bewirtschaftung von Liegenschaften ebenso ab wie die Bearbeitung von Bauvorhaben und größere Instandhaltungs- und Erneuerungsmaßnahmen. Ein wesentliches Element des Lösungsangebots ist das dazugehörige Kontroll- und Berichtssystem.

Der Schwerpunkt der Gesamtlösung liegt auf der Applikation SAP Immobilienmanagement und deren Anbindung an andere SAP-Komponenten. Die Reiseverwaltung ist mit der SAP-Reiseverwaltung möglich, die Teil von mySAP ERP Corporate Services ist.

Mehr zum Thema