Mysql Cloud

Geheimnisvolle Cloud

Mit der MySQL Community Edition können Sie ganz einfach per Lift & Shift in die Cloud mit den Sprachen und Frameworks Ihrer Wahl wechseln. Wolken-SQL für MySQL Das ist Cloud SQL? Was sind die Vorzüge von Cloud SQL? Mit welchen Datenbank-Versionen ist Cloud SQL erhältlich? Unterstüzt Cloud SQL alle Funktionen der Datenbank?

Wo kann ich über Veränderungen an Cloud SQL benachrichtigt werden? Was ist das optimale MySQL-Tool für die Steuerung meiner Instruktion? Welchen Speichermotor sollte ich benutzen?

Weshalb wird bei einer neuen Installation ohne Datenspeicherung der Festplattenplatz angezeigt? Weshalb reagieren meine MySQL-Instanzen der ersten Stufe teilweise langsamer? Was für eine Aktivierungspolitik sollte ich anwenden? Wie werden meine Angaben aufbewahrt? Inwiefern werden meine Messdaten wiederhergestellt? ¿Wie funktionieren Cloud SQL Failover? Sind meine Angaben chiffriert? Inwiefern wird die Kryptoverwaltung für nicht aktive Dateien durchgeführt?

Inwiefern wird die Datenverschlüsselung während der Übermittlung gehandhabt? Woran kann ich erkennen, ob eine Ausprägung eine lesende Replik ist? ¿Wie kann ich eine Reparatur einer beschädigten Stelle durchführen? Inwiefern kann ich Datenänderungen nachvollziehen? Welche Arten von Instandhaltungsunterbrechungen muss ich in solchen Fällen erwarten? Darf ich eine spezifische Datenbasis ein- oder auslagern?

Darf ich eine CSV-Datei ein- oder auslesen? Benötige ich einen Cloud-Storage-Account, um Dateien in und aus einer Datenbank zu lesen und zu lesen? Darf ich den Namen der Arbeitsstation nach dem Entfernen einer Arbeitsstation wieder verwenden? Wer ist der Datenbankbenutzer "cloudsqladmin"? ¿Wie kann ich auf Transaktionsprotokolle für meine Fälle auswerten? Wo kann ich Cloud SQL-Tests durchführen?

Inwieweit kann ich in einem Arbeitsgang einrichten? Inwiefern wird die Verwendung meiner Installation errechnet? Weshalb gibt es im verbrauchsabhängigen Tarife für meine unbenutzte Erstgeneration? Wie verhält es sich, wenn meine Installation die erlaubte Grösse hat? Weshalb ist meine Anwendung blockiert? Weshalb wurde meine Installation entfernt? ¿Wie kann ich mein Cloud SQL-Konto auflösen?

Darf ich mich über die App Engine mit einer zweiten Generierung einer der MySQL-Instanzen verbinden? Hat meine App Engine Anwendung in den USA Zugriff auf meine Cloud SQL Instruktion in der EU (und umgekehrt)? Muß ich einen zentralen Datenbank-Server einrichten, um den Entwicklungsserver der App Engine nutzen zu können? Mit welchen Programmierungssprachen kann ich auf meine Datenbankzugriff haben?

Darf ich Django mit Cloud SQL nutzen? Mit welchen Platzhaltern kann ich in meiner Python-Abfragezeichenkette arbeiten? Darf ich programmatisch auf meine Cloud-SQL-Instanz außerhalb der App Engine zuzugreifen? Das ist Cloud SQL? Bei Cloud SQL handelt es sich um einen benutzerfreundlichen Service, der komplett gemanagte SQL-Datenbanken in der Cloud zur Verfügung stellt. Das Cloud-SQL stellt sowohl MySQL- als auch PostgreSQL-Datenbanken zur Verfügung.

Was sind die Vorzüge von Cloud SQL? Mit welchen Datenbank-Versionen ist Cloud SQL erhältlich? In Cloud SQL for MySQL werden in der zweiten Instanz MySQL 6. 6 und 6. und 6. 8. unterstützt; in der ersten Instanz MySQL 6. 4. und MySQL 6.6. Aktualisierungen für kleinere Versionen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung durchgeführt, ohne dass Sie etwas tun müssen.

Für weitere Information über Aktualisierungen siehe : Welche Arten von Instandhaltungsunterbrechungen muss ich in solchen Fällen erwarten? Du kannst auch den Kommando Beschreiben von gloud sql instances ausprobieren. Unterstüzt Cloud SQL alle Tankfunktionen? Das Cloud-SQL-System bietet die gebräuchlichsten Features von MySQL. Für eine Auflistung aller Differenzen zwischen Standard MySQL und den von Cloud SQL angebotenen Features siehe Differenzen zwischen Cloud SQL und Standard MySQL Features.

Für Cloud-SQL-Instanzen ist die Zahl der Anfragen pro Sekunden (QPS) nicht begrenzt. Weitere Auskünfte über verbindungs-, größen- und applikationsmaschinenspezifische Restriktionen erhalten Sie unter Contingents and Restrictions. Wo kann ich über Veränderungen an Cloud SQL benachrichtigt werden? Mehr Support-Optionen findest du auf der Cloud SQL Support-Site. Was ist das optimale MySQL-Tool für die Steuerung meiner Instruktion?

Diverse MySQL-Werkzeuge sind für Cloud SQL verfügbar. Sie können das MySQL-Kommandozeilen-Tool benutzen, um einfache Befehle auszuführen. Falls Sie kompliziertere Arbeiten durchführen oder eine umfangreichere Datenbank-Entwicklungsumgebung einsetzen wollen, können Sie Toad for MySQL oder MySQL Worldkbench aufsuchen. Nähere Einzelheiten hierzu findest du unter Management- und Berichtswerkzeuge. Welchen Speichermotor sollte ich benutzen?

Die MySQL-Instanzen der zweiten Generation werden nur von der InnoDB-Speichermaschine unterstützt. Die InnoDB Storage Engine wird auch für MySQL-Instanzen der ersten Instanz verwendet, da sie die Konsistenz der Daten besser gewährleistet als andere. Falls Sie eine mysqldumpdatei haben, die alle Dateien im MyISAM-Format enthält, können Sie sie in das InnoDB-Format konvertieren, indem Sie die entsprechende Zeile durch ein sed-Skript übergeben:'s/ENGINE=MyISAM/ENGINE=InnoDB/g'] ....

Achtung: Dies wird nicht empfohlen, wenn Ihre Dateien myqldump das schematische mysql enthalten. Weshalb wird bei einer neuen Installation ohne Datenspeicherung der Festplattenplatz angezeigt? Das Cloud-SQL und die Datenbasis benötigen beim Erstellen Ihrer Anwendung Speicherplatz für System-Dateien und Methadaten. Weshalb reagieren meine MySQL-Instanzen der ersten Stufe teilweise langsamer? Zur Kostenminimierung bei Fällen, die nach einem verbrauchsabhängigen Rhythmus berechnet werden, wird Ihre Instruktion automatisch in einen Passivzustand gesetzt, wenn sie 15 min lang nicht aufgerufen wurde.

Bei einem erneuten Zugriff kommt es zu einer kurzen Zeitverzögerung, während die Regel reaktiviert wird. Du kannst dieses Problem beheben, indem du die Aktivierungsrichtlinien der jeweiligen Installation konfigurierst. Mehr Information Welche Aktivierungsrichtlinien sollte ich anwenden? Bei Verwendung einer zweiten Generierung einer der MySQL-Instanzen ist Ihre Aktivierungspolitik in der Regel IMMER auf IMMER gesetzt.

Wenn Sie Ihre Installation nicht nutzen, können Sie die Aktivierungsrichtlinien NIEMALS auf setzen, um Instanzengebühren zu umgehen. Falls Sie eine MySQL-Instanz und den Paketplan der ersten Generierungsstufe nutzen, sollten Sie die Aktivierung IMMER auf IMMER setzen, da das Deaktivieren der Installation bei Nichtgebrauch Sie nichts kostet. Falls Sie eine MS Wordinstanz der ersten Stufe und den verbrauchsabhängigen Preis nutzen, können Sie Ihre Ausgaben senken, indem Sie als Aktivierungspolitik EINEN ANFRAGE wählen.

Dadurch wird die Installation nach 15 minütigem Stillstand des Geräts beendet und Sie werden nicht belastet, wenn Sie die Installation nicht verwenden. Falls Ihre Ausführungsform auf die ON DEMAND-Aktivierungsrichtlinie festgelegt ist, hat jede Zugriffsanforderung eine kleine Zeitverzögerung, wenn die Ausführungsform an dieser Stelle beendet wird, da sie vor der Verarbeitung der Anforderung gestartet werden muss.

Wie werden meine Angaben aufbewahrt? Instanzdaten der zweiten MySQL-Instanzengeneration: Die Instanzendaten werden in der Gegend abgelegt, in der sich die jeweilige Datenbank aufhält. Erste MySQL-Instanzen der ersten Generation: Die Instanzen- und Backup-Daten werden auf dem Festland abgelegt, auf dem sich die jeweilige Datenbank aufhält. In der Standardeinstellung werden die zu replizierenden Dateien in MySQL-Instanzen der ersten Version wiedergegeben. Für MySQL-Instanzen der zweiten Generierungsstufe kann die bereichsübergreifende Ausfallsicherheit durch die Konfiguration der Datenbankinstanz für hohe Verfügbarkeit (Hinzufügen einer Failover-Replikat) gewährleistet werden.

Für alle Fälle in der Produktivumgebung wird eine Konfiguration für eine hohe Verfügbarkeit unbedingt erachtet. Nähere Angaben zu diesen Bereichen sind in der Beschreibung der Computermaschine unter Ressourcen für die Zone zu lesen. Weitere Auskünfte zu den Speicherrestriktionen erhalten Sie unter Quoten und Restriktionen. Inwiefern werden meine Messdaten wiederhergestellt? Zweite MySQL-Generierung: Lese-Replikate der zweiten Generierung verwenden Asynchronreplikation.

Semisynchrone Reproduktion wird für Failover-Repliken der zweiten Stufe eingesetzt. First Generations MySQL-Instanzen: Wenn Sie eine First Generations Instanzen anlegen, werden Ihre gesammelten Datensätze in allen Bereichen der jeweiligen Regionen aufbereitet. ¿Wie funktionieren Cloud SQL Failover? Weitere Einzelheiten zur Failover-Funktion findest du unter Konfiguration der Höchstverfügbarkeit - Überblick. Sind meine Angaben chiffriert?

Kundendaten von Cloud SQL werden chiffriert, da sie in Datentabellen, Temporärdateien und Backups gespeichert werden. Die externen Anbindungen können mit SSL oder dem Cloud SQL Proxy chiffriert werden. Inwiefern wird die Kryptoverwaltung für nicht aktive Datensätze durchgeführt? Deine Angaben werden mit dem Advanced Verschlüsselungsstandard mit 256bit ( "AES-256") oder besser aufbereitet. Die Verwendung symmetrischer Keys erfolgt, d.h. derselbe Key wird für die Ablage der zu verschlüsselnden Informationen und für den Zugriff auf die zu entschlüsselnden Informationen benutzt.

Inwiefern wird die Datenverschlüsselung während der Übermittlung gehandhabt? So können Sie z. B. SSL für Intra-Zonen-Verbindungen mit Cloud SQL einrichten. Nähere Angaben zu Lese-Replikaten und Anwendungsfällen für jeden Modelltyp erhalten Sie unter Wiederholungsoptionen. Woran kann ich erkennen, ob eine Ausprägung eine lesende Replik ist? Es wird auch gezeigt, ob eine instanziierte Kopie ein Master-Replikat oder eine gelesene Replikat-Instanz ist.

Sie können das Cloud SDK auch dazu nutzen, zu überprüfen, ob eine Instanztypen Master oder Read-Replikate sind. ¿Wie kann ich eine Reparatur einer Datenbank auslösen? Weiterführende Links zu diesem Thema findest du unter Zurücksetzen einer Ausprägung. Benutzen Sie die Wiederherstellungs-Funktion zu einem festgelegten Zeitpunkt, um den Status einer der MySQL-Instanzen zu einem festgelegten Zeitpunkt wiederherzustellen. der Status der Datenbankinstanz wird wiederhergestellt. Entsprechende Hinweise dazu findest du unter Durchführung einer Rücksicherung zu einem festgelegten Zeitpunk.

Die zweiten Generationen von MySQL-Instanzen: Die sieben zuletzt ausgeführten automatisierten Backups und alle On-Demand-Backups werden beibehalten. First Generations MySQL-Instanzen: Die Lagerung der sieben zuletzt erstellten Backups ist in den Preisen Ihrer Installation enthalten. Bei Binärprotokollen wird der Arbeitsspeicherplatz als der Arbeitsspeicherverbrauch einer Speicherinstanz berechnet. Nähere Angaben zu den Preisen für Instance Storage und Instance Pricing findest du unter Cloud SQL Pricing.

Die zweite MySQL-Instanzgeneration: Sie können den Festplattenspeicher für Ihre Installation zu jeder Zeit ohne Ausfallzeit erhöhen. Du kannst den Plattenplatz deiner Installation nicht reduzieren. First Generations MySQL-Instanzen: Sie können die Ebene Ihrer Datenbasis zu jeder Zeit abändern. Bitte beachte, dass dies einen Restart deiner Installation erzwingt, was einige Augenblicke in Anspruch nimmt.

Nein. Alle Administrationsaufgaben, die von der Console aus erledigt werden können, können auch programmgesteuert über die Cloud SQL API oder über Skripte mit dem gcloud Kommandozeilenwerkzeug erfolgen. Für Instances, die MySQL 5.5 verwenden, ist das Kennzeichen in der Tabelle in der Standardeinstellung auf OFF eingestellt. Falls Sie den Stauraum in dieser Konstellation wieder zur Verfügung stellen wollen, legen Sie eine neue Datenbankinstanz an oder passen Sie den Eintrag für das Kennzeichen in der Datei in der Tabelle inno.... auf EIN.

Weitere Auskünfte über das Verändern von Datenbankflags erhalten Sie unter Konfiguration von Datenbankflags. Inwiefern kann ich Datenänderungen nachvollziehen? Du kannst Datenänderungen nachverfolgen, indem du die Option Enable Binary Logging für deine Anwendung auswählst. Indem Sie die Datenänderungen nachverfolgen, können Sie möglicherweise versehentlichen Datenverlust wiederherstellen. Entsprechende Hinweise hierzu findest du unter Recovery zu einem festgelegten Zeitpunkt. der Recovery zu einem festgelegten Zeitraum.

Welche Arten von Instandhaltungsunterbrechungen muss ich in solchen Fällen erwarten? Erste MySQL-Instanz der ersten Generation: Wir führen regelmäßige Neustarts von Instanz durch, um ein Upgrade vorzunehmen, zwischen verschiedenen Bereichen zu wechseln und andere Arbeiten an der Infrastruktur auszuführen. Weil Ihre Angaben an mehreren Stellen vervielfältigt wurden, wird der Vorgang der Instanz in der Praxis in der Regel für einige wenige Augenblicke bis hin zu einigen wenigen Augenblicken abgebrochen.

Instances der ersten Erzeugung, die für die Ausführung einer Applikation der Anwendungsengine eingerichtet sind, können auch an einem anderen Ort erneut ausgeführt werden, um die Latenzzeit dieser Applikation bei einem Standortwechsel zu verringern. Für Fälle, in denen eine Regel für kurze Zeit nicht erreicht werden kann, z.B. während einer Stillstandszeit, empfiehlt es sich, Anträge zu stellen.

Indem Sie Ihre Systeminstanz neu starten, können Sie prüfen, wie sich Ihre Applikation während eines Wartungsabschlusses verhalten wird, da der Einfluss ist. Detaillierte Anweisungen findest du unter : Bitte beachte, dass myqld nur eine Minuten Zeit hat, um MySQL-Instanzen herunterzufahren. Wenn der Shutdown innerhalb dieses Zeitraums nicht durchgeführt wurde, ist der mysqld-Prozess gezwungen, zu beenden.

In den Release-Informationen zu Cloud SQL wird der Start der Markteinführung einer neuen Variante aufgeführt. Bitte beachte jedoch, dass nicht alle Exemplare zur gleichen Zeit auf die neue Fassung gebracht werden. Darf ich eine spezifische Datenbasis ein- oder auslagern? Du kannst eine spezifische Datei oder alle Dateien einer bestimmten Datei auf einer bestimmten Festplatte ein- oder auslesen.

Weiterführende Links zu diesem Thema findest du unter Import von Dateien oder Export von Dateien. Darf ich eine CSV-Datei ein- oder auslesen? Du kannst eine CSV-Datei ein- oder auslesen. Weiterführende Links zu diesem Thema findest du unter CSV-Datei einrichten. Benötige ich einen Cloud-Storage-Account, um Dateien in und aus einer Datenbank zu lesen und zu lesen? Mit Cloud SQL können Sie mit einem Cloud Storage Bucket sowohl Datenbestände (komprimierte oder dekomprimierte SQL-Dump-Dateien) als auch CSV-Dateien ein- und auslesen.

In diesem Fall müssen Sie sich entweder für ein GPSPasswort registrieren und einen Bereich anlegen oder auf einen Cloud-Speicherbereich in einem anderen Bereich zugriff. Weiterführende Links zu diesem Thema findest du unter Import von Dateien oder Export von Dateien. Diese Fehlermeldung tritt auf, wenn MySQL einen Fehlermeldung während eines Datenimportes ausgibt.

Häufigste Gründe sind unzulässige Schreibweisen, die Benutzung einer undefinierten Datenbasis oder einer undefinierten Datenbanktabelle und der versuchte Zugriff auf MySQL-Anweisungen, die das SUPER-Privileg benötigen. Darf ich den Namen der Arbeitsstation nach dem Entfernen einer Arbeitsstation wieder verwenden? Wie lautet der Datenbankbenutzeroudsqladmin? In jeder Cloud-SQL-Instanz ist ein Datenbankbenutzer namens cloudqladmin enthalten. Du kannst auf diesen Benutzer treffen, wenn du SHOW GRANTS FOR cloudsqladmin@localhost ausführst.

In einigen Fällen ist sie auch in der Systembenutzertabelle aufgeführt. Dieser Benutzerzugang wird von automatischen Verfahren genutzt, die auf Informationen in der jeweiligen Anwendung zurückgreifen müssen (z.B. zur Datensicherung der Anwendung oder zum Importieren/Exportieren von Operationen). Da Cloud SQL keine SUPER-Berechtigungen zulässt, funktioniert eine Anweisung mit GRANT ALL PRIVILEGES nicht. sollte benutzt werden.

¿Wie kann ich auf Transaktionsprotokolle für meine Fälle auswerten? Um die Transaktionsprotokolle der Datenbankinstanz aufzurufen, können Sie das MySQL-Standardwerkzeug myqlbinlog verwenden, wenn Sie die Binärprotokollierung für SQL-Internetinstanzen einschalten (siehe Binärprotokollierung einschalten) und eine IP-Adresse für die Datenbankinstanz einrichten ("Configuring Access for IP Connections"). Wo kann ich Cloud SQL-Tests durchführen?

Bei der kleinsten Ausprägung handelt es sich um das Programm DB-f1-micro. Du kannst sie benutzen, um den Dienst ausprobieren. Bitte beachte, dass Shared-Core-Instanzen nicht durch das SLA erfasst werden. Welcher Preis soll ich wählen? Nutzungsabhängige Verrechnung und Pauschalpreise sind nur für Fälle der ersten Stufe gültig. In der Regel können Sie davon ausgehen, dass die Paketrate günstiger ist, wenn Ihre Institution mehr als 450 Std. im Kalendermonat ausgelastet ist.

Für weitere Information über Preismodelle siehe Kurse für MySQL der ersten Generierungsstufe. Nutzungsabhängige Verrechnung und Pauschalpreise sind nur für Fälle der ersten Stufe gültig. Du kannst den Preis für deine Spielinstanz bis zu drei Mal pro Kalendermonat umstellen. Für die Rechnungsstellung Ihrer Institution wird der am Ende eines Arbeitstages (US Pacific Time) geltende Satz herangezogen.

Du kannst den Preis für eine Instanzgeneration der ersten Stufe verändern, indem du ihre Eigenschaften änderst. Markieren Sie in der Instanzliste eine Beispielinstanz und editieren Sie deren Eigenschaften, einschließlich der Abrechungseinstellungen. Inwieweit kann ich in einem Arbeitsgang einrichten? Weitere Auskünfte über Instanzgrenzen erhalten Sie auf der Registerkarte Quoten und Einschränkungen.

Generell können Sie die Performance einer Anwendung steigern, indem Sie eine grössere Variante mit mehr RAM und Rechenleistung auswählen. Für weitere Information über Instanzengrößen und Preisgestaltung siehe Cloud SQL for MySQL-Preisgestaltung. Inwiefern wird die Verwendung meiner Installation errechnet? MySQL-Instanzen der zweiten Generation: Die Rechnungsstellung wird minutengenau durchgeführt, solange die jeweilige Anwendung aktiv ist (die Aktivierungspolitik ist IMMER).

Erste MySQL-Instanzen der ersten Generation: Wenn eine Datenbankinstanz auf Nutzungsbasis fakturiert wird, geschieht die Fakturierung minutengenau, solange die Datenbankinstanz inaktiv ist. Wenn Sie die Aktivierung von ON_DEMAND verwenden (Standardeinstellung), wird die Installation immer dann ausgeführt, wenn Sie auf sie zugreif. Nachdem der letzte Zugriff bearbeitet wurde, verbleibt die Installation für 15 min inaktiv. Nachdem diese Zeit verstrichen ist, wird die Installation beendet.

Sie werden nicht für den Zeitpunkt abgerechnet, in dem die Instruktion deaktiviert ist. Bitte beachte, dass eine Installation bootfähig bleiben wird, solange Client-PCs mit ihr in Verbindung stehen. Du kannst den SHOW PROCESSLIST -Kommando auf dem MySQL-Client auslösen, um die Verknüpfungen zu einer Datenbankinstanz anzuzeigen. Du kannst die Installation auch neustarten, um alle Anschlüsse zu trennen.

Instances, die den Paketpreis und die ON_DEMAND-Aktivierungsrichtlinie nutzen, werden 12 Std. nach dem letzen Zugang weiterhin aktiviert. MySQL-Instanzen der zweiten Generation: Der Platzbedarf wird basierend auf der Menge an Speicher kalkuliert, die Sie Ihrer Datenbank zugewiesen haben. Die Abrechnung des Speicherplatzes erfolgt ungeachtet dessen, ob Ihre Internetinstanz ein- oder ausgeschaltet ist. Erste MySQL-Instanten: Der Festplattenspeicher wird basierend darauf kalkuliert, wie viel Festplattenspeicher die Datenbanken Ihrer Datenbank einnehmen.

Der Speicherplatz wird berechnet, und zwar ungeachtet dessen, ob Ihre Internetinstanz ein- oder ausgeschaltet ist. Weshalb gibt es im verbrauchsabhängigen Tarife für meine unbenutzte Erstgeneration? Prüfen Sie, ob Sie die Plandatensicherung für die jeweilige Anwendung eingeschaltet haben. Das Sichern einer Datenbankinstanz durch Cloud SQL erfolgt nur dann, wenn sich seit dem letzen planmäßigen Backup Veränderungen an den Instanzdaten ergeben haben.

Während der Laufzeit einer planmäßigen Sicherung wird die Datenbankinstanz eingeschaltet und erzeugt entsprechend verbrauchsabhängige Mehrkosten. Wie verhält es sich, wenn meine Installation die erlaubte Grösse hat? MySQL-Instanzen der zweiten Generation: Wenn Ihre Installation die zugewiesene Speicherkapazität überschreitet und Sie die automatisierte Speicherausbau nicht eingeschaltet haben oder sie ihre konfigurierte Grenze überschritten hat, werden alle weiteren Schreibzugriffe auf die Datenbasis abgelehnt, bis Sie die Speicherkapazität vergrößern.

Ein Neustart der Installation ist nicht erforderlich und es gibt keine Ausfallzeiten, wenn der Festplattenspeicher erhöht wird. Erste MySQL-Instanzen der ersten Generation: Wenn Ihre Installation die für Ihren Zollsatz zulässige Speicherkapazität überschreitet, werden alle weiteren Schreibzugriffe auf die Datenbasis abgelehnt, bis Sie zum Schrumpfen der Datenbasis Dateien ausblenden. Weshalb ist meine Anwendung blockiert?

Die Ursache dafür kann ein Fehler in Ihrem Cloud Platform Konto sein. Bitte beachte, dass gesperrten Instances der zweiten Erzeugung nach 90 Tagen unwiderruflich ausfallen. Weshalb wurde meine Installation entfernt? Löscht die MySQL-Instanzen der zweiten Version, die für 90 Tage blockiert wurden. Das betrifft Fälle mit dem Zustand SUSPENDED. gestoppte Fälle mit dem Zustand RUNNABLE werden nicht aus dem System ausgelöscht.

¿Wie kann ich mein Cloud SQL-Konto auflösen? Du kannst Cloud SQL für ein bestimmtes Objekt ausblenden. Durchsuchen Sie die Cloud SQL AS und wählen Sie diese aus. Vergewissern Sie sich vor dem Ausschalten der Rechnungsstellung, dass Sie den Cloud-SQL-Dienst wirklich ausschalten wollen. Darf ich mich über die App Engine mit einer MySQL-Instanz der zweiten Generation verbinden?

Du kannst dich von einer App-Engine-Anwendung zu einer MySQL-Instanz der zweiten Generation verbinden, egal ob die Applikation in der Standard- oder in der Flexibilitätsumgebung läuft. Für weitere Information siehe Verbinden von der Anwendungs-Engine aus. Hat meine Applikation-Appengine in den USA Zugriff auf meine Cloud-SQL-Instanz in der EU (und umgekehrt)?

Die App Engine-Anwendung muss sich in der gleichen Gegend wie Ihre Cloud SQL-Instanz aufhalten und in der standardmäßigen Arbeitsumgebung ablaufen. Die App Engine-Anwendung kann sich in einer anderen Gegend aufhalten und entweder in der Standard- oder in der Flexibilitätsumgebung ablaufen.

Ein größerer Abstand zwischen der Cloud SQL-Instanz und der Anwendung App Engine bewirkt jedoch eine höhere Latenzzeit für die Datenbankverbindungen. Nähere Einzelheiten hierzu findest du unter Speichermöglichkeiten. Muß ich einen zentralen Datenbank-Server einrichten, um den App Engine Development Server zu nutzen? Nein. Sie können die Anwendung App Engine so einrichten, dass sie entweder Cloud SQL oder einen lokalen Datenbank-Server einsetzt, wenn sie auf einem Entwicklungs-Server läuft.

Mit welchen Programmierungssprachen kann ich auf meine Datenbank zugreifen? Die App Engine bietet Unterstützung für mehrere Sprachversionen, die Sie für die Herstellung von Verbindungsdaten zu Ihren Anwendungen nutzen können. Für weitere Information siehe Verbinden von der App Engine aus. Falls Sie die App Engine nicht nutzen, können Sie jede beliebige Programmiersprache verwenden, der ein Konnektor oder eine API zugewiesen ist.

Im MySQL Referenzhandbuch im Abschnitt Konnektoren und APIs findet sich eine Übersicht über die unterstützen Sprachversionen. Darf ich Django mit Cloud SQL nutzen? Das Cloud-SQL ist mit Django vereinbar. Mit welchen Platzhaltern kann ich in meiner Python-Abfragezeichenkette arbeiten? Python-Benutzer können für die Parameter-Substitution nur den formatierten %s-Quelltext verwenden. In diesem Fall ist es nicht möglich, die Parameter zu ersetzen. Bei Cloud-basierten gehosteten Umfeldern müssen Datenbank- Verbindungen anders aufgebaut sein als in einer traditionellen ext. Server-Umgebung.

Siehe beispielsweise Exponentielles Zurücksetzen in der Dokumentation zu Cloud Storage. Für weitere Information über Einschränkungen der Instanzverbindung siehe Quoten und Einschränkungen. Darf ich programmatisch auf meine Cloud-SQL-Instanz außerhalb der App Engine zuzugreifen? Mit jeder unterstützen Sprachen können Sie programmatisch auf Cloud-SQL-Instanzen aus fremden Applikationen ausweichen.

Du kannst dich auch mit Java DBC verbinden, einschließlich dem Schreiben von Skripten für die Anwendung, um auf deine Cloud SQL-Datenbanken zuzugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden mit Cloud SQL aus Drittanwendungen.

Mehr zum Thema