Netzwerk Doku

Netzdokument

Welche Werkzeuge verwenden Sie, um Ihre Netzwerkdokumentation zu erstellen? Auch Routing-Tabellen gehören in eine Netzwerkdokumentation. Tag, die Leute fragen fast so oft nach Netzwerkdokumentations-Software!

dokumentarisch schnell gemacht

Die JDisc gibt die Veröffentlichung der neuen Verfügbarkeit Release der Firmware 2. 9 ihrer Netzwerkdokumentationssoftware'JDisc Discovery' bekannt. In der aktuellen Ausgabe steht ein Berichtsmodus für Ergebnispräsentation, Unterstützung neu Geräte zur Verfügung und eine optimierte Topologieerkennung am Netzwerk-Add-On. "Mit " JDisc Discovery 2.9"[1] kann ein bestehendes Netzwerk gescannt und die erfassten Daten in einer SQL-Datenbank entsprechend der bestehenden Soft- und Hardware gespeichert werden.

Laut JDisc kann das Tool alle gängigen Betriebsysteme, einschließlich Windows, Linux, MySQL, AIX, HP-UX nachweisen. Mehr als 40 integrierte Berichte werden bei der späteren Bewertung der gesammelten Informationen hilfreich sein. Mit einem Berichtsgenerator können Sie auch eigene Berichte definieren, wenn die bestehenden Berichte nicht ausreichend sind. Der Kunde hat so die Möglichkeit, die bereits im Netzwerk gespeicherten Informationen zu erfassen.

Es ist möglich, bereits erstellte Berichte zu öffnen und neue zu erstellen. Dazu zertifiziert der Produzent das Netzwerk Add on one still zuverlässigere function. Sie bestimmt, welche Geräte mit welchen Switch-Ports hängen verknüpft sind und wie die Schalter miteinander vernetzt sind. Mit JDisc Discovery wird nun erkannt, welche WLANs auf einem Netzwerk-Switch eingerichtet sind und welche Switch-Ports welchem VLAN zugewiesen sind.

Die 26 professionellen Netzwerkprogramme für Management und Monitoring

Netzwerküberwachung, Zuordnung und Fehlerbehebung. Sie erhalten 26 Netzwerktools, die den fachlichen Anforderungen entsprechen und zum Teil kostenlos sind. Vergrössern Unsere Sammlung von Netzwerkprogrammen entspricht den Anforderungen der Fachwelt. Zahlreiche IT-Administratoren setzen inzwischen auf kostenfreie Tools zur Kontrolle, Konfigurierung und Zuordnung von Netzwerkgeräten. Der Big Brother wurde in der zweiten Jahreshälfte 1990 zur Beobachtung von Netzwerksystemen aufgesetzt.

In der Zwischenzeit hat der Entwickler auch eine kommerziell verfügbare Variante namens Grosse Bruder Professionelle Ausgabe erstellt. Seit 2001 wird das Produkt über die Firma Questsoftware vermarktet. Die Autorin von Große Schwester sagt, dass er von Große Bruder begeistert war, aber er wollte einige Aspekte des Programms ändern. Kakteen ist ein Anwendungsprogramm, mit dem man Netzinformationen aufzeichnen kann.

Die GroundWork ist eine Platform zur Beobachtung von Netzen, Applikationen und Clouds. Sie ist als quelloffene Community Edition verfügbar, aber das Untenehmen bewirbt die flexible Variante, bei der Sie pro Jahr pro Device bezahlen müssen. Außerdem gibt es eine Schnellstartversion, die einen sehr begrenzten Support bekommt und für 50 Endgeräte ca. 37 EUR pro Jahr kosten kann.

Das Hyperic HQ wurde für die Beobachtung von Webanwendungen und die Steuerung der Leistung von physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen konzipiert. In der kostenpflichtigen Enterprise-Version, die besser mit der Alarmfunktion funktioniert und mit der Sie besser Baselines anlegen können.

Mehr zum Thema