Netzwerk Geräte Scanner

Scanner für Netzwerkgeräte

Wütender IP-Scanner wird Ihnen dann helfen. Wie der Name schon sagt, ist PortScan ein Port-Scanner, der Netzwerke nach offenen Ports, Netzwerkdiensten und angeschlossenen Geräten durchsucht. Auf welchen Geräten befindet sich das Netzwerk derzeit? Die Antwort gibt das kostenlose Tool Angry IP Scanner. Derartige Vorgänge können auch für mehrere Geräte im Netzwerk gleichzeitig gestartet werden.

Aktualisierung: Angry IP Scanner - Geräte im Netzwerk finden - Hilfreiche Software für LAN und WLAN: Die besten Netzwerktools

Im Xing-Portal findest du nun noch mehr Neuigkeiten über und für den Kanal, aussagekräftige Trend- und Detailberichte sowie praktische Berichte von ausgewiesenen Fachleuten. Gesucht werden die innovativsten IT-Dienstleister und Lösungsanbieter Deutschlands! Zukünftig werden wir Sie über Topthemen wie Internet of Things (IoT), Industry 4.0, Digital Commerce oder Managed Services in detaillierten Fokusfragen mit Auswertungen, Markteinschätzungen, Meinungsbeiträgen aufzeigen.

Sind Sie auf der Suche nach einem regen Austausch mit anderen Kooperationspartnern?

Wütender IP-Scanner: Freier Netzwerkscanner

Mit dem kostenlosen Werkzeug Wütender IP-Scanner werden Geräte im Netzwerk aufgelistet. Sie enthält neben der IP- und MAC-Adresse weitere Informationen wie z. B. freie Schnittstellen und OEM. Das Programm Wütend IP-Scanner (oder auch nur IP-Scanner ) ist ein Open-Source-Programm und daher kostenfrei. Damit können Sie einen definierbaren IP-Bereich Ihres Netzwerkes nach Endgeräten aussuchen.

Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Wenn das Dienstprogramm dagegen ein Laufwerk erkennt, empfängt die IP einen Blaupunkt. Wenn der Hit auch geöffnete Anschlüsse hat, wird dies durch einen roten grüner Punkt angezeigt. Der Wütende IP-Scanner ermöglicht es Ihnen, Geräte in Ihrem Netzwerk zu durchsuchen und zu kennzeichnen.

Bei der Suche in einem großen IP-Bereich kann die Trefferliste trotz Farbcodierung rasch verwirrend werden, insbesondere wenn Sie nur an den (möglicherweise verstreuten) Aktivgeräten Interesse zeigen. Es gibt die Möglichkeiten "Alle gescannten Hosts", "Alive Hosts" und "Nur Gastgeber mit offenen Ports". So haben wir z. B. für unseren Screenshots nur die aktuellen Rechner in der Trefferliste angezeigt (Alive Hosts).

In der LST-Datei finden Sie eine Rangliste der für eine IP-Adresse ermittelten Anschlüsse, wenn während des Scans eine Portfilterung aktiviert war. Bei einer IP-Adresse können Vorgänge unmittelbar aus dem Wütenden IP-Scanner ausgeführt werden, z.B. um einen Internetbrowser mit der IP-Adresse zu starten. Du kannst den Wütenden IP-Scanner für Windows, Linux und MaxiOS X kostenlos ausprobieren.

Für den Wütenden IP-Scanner ist ebenfalls Java erforderlich.

Mehr zum Thema