Netzwerk Scannen Windows

Fenster für Netzwerk-Scans

in Ihrem Netzwerk. Beim Scannen unter Windows hat der Scanner seine Verbindung verloren. Ist es mit dem Netzwerk verbunden, können Sie es einfach von Ihrem Windows-PC aus aufrufen.

Verbindungsabbruch mit dem Netzwerk-Scanner (Windows)

Beim Versuch, einen Suchvorgang durchzuführen, wird der Rechner oder das Lesegerät nicht erkannt oder der Suchvorgang bricht ab. Es wird einer der nachfolgenden Kommunikations- oder Verbindungsabbrüche gemeldet und der Suchlauf fehlgeschlagen. In den Schritten in diesem Handbuch werden Kommunikations- und Verbindungsabbrüche behoben, die nur beim Scannen auftauchen. Tritt der Verbindungsabbruch sowohl beim Ausdrucken als auch beim Scannen auf, können Sie das Fehlerproblem mit den nachfolgenden Mitteln beheben: dem Drucker und der Verbindung zu einem freien Port des Routers.

Falls die rote Verbindungs-LED nicht permanent aufleuchtet und die orange Aktivitäts-LED nicht aufleuchtet, müssen Sie Routers, Printer und Rechner erneut einschalten, um eventuelle Netzwerkfehler zu beseitigen. Falls nur beim Scannen ein Anschlussproblem auftritt, gehen Sie zum nÃ??chsten Arbeitsschritt. Wenn Sie Ihren Rechner und Printer erneut einschalten, wird die verloren gegangene Scanverbindung wiederhergestellt.

Schalte den Printer aus. Beenden Sie alle Computerprogramme, die auf dem Rechner laufen, und beenden Sie dann den Rechner. Schalte den Printer ein. Schalte den Rechner ein. Unter Windows können Sie nach dem Computermodellnamen des Druckers in der Ergebnisliste nachschlagen, und dann auf den Druckernamen in der Ergebnisliste tippen.

Scannen Sie. Bleibt der aufgetretene Fehlverhalten bestehen, gehen Sie zum nÃ??chsten Arbeitsschritt Ã?ber. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Netzwerk einwandfrei arbeitet und der Printer zum Scannen bereitsteht. Vergewissern Sie sich, dass der Printer mit dem Netzwerk verbunden ist. Die Leuchte erlischt ständig und ist an einen freien Port des Routers angeschlossen. In diesem Fall muss der Printer mit dem Namen des Routers übereinstimmen.

Übermittelt der Kreuzschienenrouter für jedes Frequenzband eigene Netzwerk-Namen (SSIDs), schließen Sie den Kreuzschienenrouter an die 2,4-GHz-Band-SSID an. Falls der Printer 5,0 MHz unterstüzt, schließen Sie ihn an die 5,0 MHz-SSID an. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Netzwerk-Symbol im Benachrichtigungsbereich des Rechners, um den Netzwerk-Namen und den Verbindungsstatus anzuzeigen.

Anmerkung: Wenn Sie ein Virtuelles Privates Netzwerk einrichten, unterbrechen Sie dessen Anschluss, wenn Sie versuchen zu scannen. Falls das dargestellte Netzwerk nicht Ihres ist (z.B. wenn Sie mit dem Gastnetz Ihres Nachbars verbunden sind), müssen Sie sich vor dem Scannen wieder mit Ihrem eigenen Netzwerk verbinden.

Ist die Signalstärke des Netzwerkes zu gering, platzieren Sie den PC und den Printer in der Nähe des Routers. Zeigt der Netzwerkverbindungsstatus an, dass keine Netzwerkverbindung vorhanden ist, vergewissern Sie sich, dass das Netzwerk einwandfrei arbeitet, und prüfen Sie dann den Zustand noch einmal. Es muss ein Haken neben dem Netzwerk-Namen angebracht sein. Sobald ein Flugmodussymbol erscheint, klicke auf das Icon, ziehe den Schieberegler Flugzeugmodus auf die Stellung Aus und verbinde dich dann mit dem drahtlosen Netzwerk.

Scannen Sie. Sollte der aufgetretene Defekt fortbestehen, gehen Sie zum folgenden Arbeitsschritt. Beenden Sie das Programm und starten Sie es, um mehrere Aktionen zur Fehlerbehebung durchzuführen, von denen bekannt ist, dass sie dieses Defekt beseitigen. Das Fenster Print and Scan Doc zeigt die Ergebnisliste der wiederherstellbaren Resultate an. siehe, der Printer hat die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen. siehe, Print and Scan Doc hat ein aufgetretenes Fehlerproblem entdeckt und behebt es. siehe, der Versuch ist gescheitert und erforderte eine Benutzeraktion, aber dieser Arbeitsschritt wurde übergangen. siehe, folgen Sie den Bildschirmanweisungen zur Behebung des Problems.

Auf Scan testen oder überspringen tippen. Um das Dienstprogramm zu verlassen, drücken Sie auf Exit, wenn Sie auf Skip drücken und keine weiteren aufgetretenen Konflikte auftauchen. Bleibt der aufgetretene Fehlverhalten bestehen, gehen Sie zum nÃ??chsten Arbeitsschritt Ã?ber. Bei der Deinstallation der Firmware darf der Printer nicht vom Netzwerk getrennt werden.

Starte den Rechner neustarten. Gehen Sie zum folgenden Arbeitsschritt über. Anmerkung: Alternativ können Sie die Software-Diskette benutzen, wenn sie das auf Ihrem Rechner installierte Betriebsystem mitträgt. Schalte den Printer ein. Falls der Printer über ein serielles Netzwerkkabel an Ihren PC angeschlossen ist, ziehen Sie das Netzkabel vom Printer ab.

Wird vor Beginn der Suche nach Ihrem Gerät die Registerkarte Find Your Product eingeblendet, klicken Sie auf Printers, tragen Sie die Typennummer Ihres Geräts ein, und drücken Sie dann auf Send. Es wird eine Ergebnisliste mit der für Ihren Druckerspezifischen Druckersoftware mit dem gewählten Standardbetriebssystem eingeblendet. Um dein Betriebsystem zu wechseln, klicke auf Change, wähle deine gewünschte Softwareversion aus und klicke dann auf Change.

Wählen Sie unter der Rubrik Driver die Option Download. Bleibt der aufgetretene Fehlverhalten bestehen, gehen Sie zum nÃ??chsten Arbeitsschritt Ã?ber. Die Windows-Bildaufnahme (WIA) ist ein Windows-Betriebssystemdienst, der die Verbindung zwischen dem Rechner und dem Flammenfühler aufnimmt. Durchsuchen Sie unter Windows nach Show Local Services, und wählen Sie dann in der Ergebnisliste die Option Show Local Services in der Systemsteuerung. Diese Option ist nicht verfügbar.

Suchen Sie Windows Bildaufnahme (WIA) in der Spalte Bezeichnung und zeigen Sie die Statuswerte und Aktivierungsarten an. Gehen Sie zum folgenden Arbeitsschritt über. Bei deaktiviertem Zustand mit der rechten Maustaste auf Windows Bildaufnahme (WIA) und dann auf Properties sowie auf die Tabulatortaste General, auf Starten unter Serviceatus und dann auf Startart Automatically aus dem Dropdown-Menü.

Anmerkung: Wenn Sie WIA nicht ausführen können, stellen Sie sicher, dass auch die nachfolgenden Services auf Start und Activation auf Automatic umgestellt sind. Scannen Sie. Bleibt der aufgetretene Fehlverhalten bestehen, gehen Sie zum nÃ??chsten Arbeitsschritt Ã?ber. Mit der Firewall-Software werden äußere Gefahren für das Netzwerk unterdrückt. Allerdings können einige Einstellungs- oder Konfigurationseinstellungen die Verbindung mit einem Netzwerkdrucker behindern.

Mit Print and Scan Doctor können Sie die Firewall-Software auf Ihrem Rechner temporär erkennen und ausschalten. Gehen Sie zurück zu Print and Scan Doctor, wählen Sie Network, und drücken Sie dann Troubleshooting Firewall. Wählen Sie den Dateinamen der Firewall-Software auf dem Betriebssystem, dessen Zustand auf Enabled gesetzt ist, und dann auf Disable.

Scannen Sie. Falls Sie scannen können, kontaktieren Sie den Kundendienst der Firewallsoftware, um Änderungen an der Sicherheitsebene und den vertrauten Webseiten vorzunehmen. Nachdem Sie die Parameter geändert haben, reaktivieren Sie die Brandmauer in Print and Scan Doctor. Falls Sie nicht scannen können, wurde das Fehler nicht durch die Firewallsoftware ausgelöst.

Reaktivieren Sie die Brandmauer in Print and Scan Doktor und gehen Sie zum folgenden Job. Einige Abhilfemaßnahmen sind je nach Ihrem Gerät eventuell nicht möglich. Du kannst ein Bild oder eine Vorlage mit der benutzerfreundlichen Windows 10-Scananwendung scannen. Platzieren Sie das zu scannende Original oder Foto auf dem Vorlagenglas oder legen Sie es in den automatischen Vorlageneinzug (ADF) ein, wenn der Printer es hat.

aus dem Windows-Shop. Achten Sie auf Mehr ansehen, um Änderungen an der Einstellung vorzunehmen, wie z.B. an der Farbart, der Bildschirmauflösung und dem Ort der Bilddatei. Auf Scannen tippen. Mit Windows Paint können Sie ein Bild oder eine Vorlage scannen. Das folgende Videofilm zeigt, wie Sie mit Paint unter Windows 8 scannen können.

Platzieren Sie das Motiv je nach Druckertyp und Funktion auf dem Vorlagenglas, im Originaleinzug oder im ADF. Anmerkung: Laden Sie keine Bilder in den ADF, da dies zu Schäden an ihnen und dem Gerät führen kann. Durchsuchen Sie unter Windows nach Paint, und wählen Sie dann in der Ergebnisliste die Paint-Programmierung aus.

Wähle eine Farbe für den Typ des Bildes oder Dokuments, das du scannst. Wenn Sie die Einstellungen für Helligkeit, Kontrast und Auflösung ändern möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche Qualitätseinstellung des eingescannten Bildes. Auf Scannen tippen. Wenn Sie im Dateimenü auf Save As tippen, wird der Suchlauf im entsprechenden Bild und Verzeichnis auf Ihrem PC gespeichert.

Scannen Sie mit Windows-Fax und -Scanner ein Bild oder eine Unterlage. Das folgende Videofilm zeigt, wie Sie mit Windows Fax und unter Windows 8 scannen können. Platzieren Sie das zu scannende Motiv auf dem Vorlagenglas oder laden Sie es in den automatischen Dokumenteneinzug (ADF), wenn der Druckermitnahme.

Unter Windows nach Faksimiles durchsuchen und in der Ergebnisliste auf Windows Fax und Scannen anklicken. Auf Neue Überprüfung tippen. Wähle den gewünschten Printer, klicke auf OK und dann auf Scannen. Sie können die kostenfreie Anwendung im Windows-Shop herunterladen. Platzieren Sie das zu scannende Motiv auf dem Vorlagenglas oder laden Sie es in den automatischen Dokumenteneinzug (ADF), wenn der Druckermitnahme.

Auf Device wählen anklicken. Wählen Sie die Optionen für das Scannen von Fotografien, um die Optionen zu ändern, von denen Sie dann auf den Pfeil Zurück tippen. Wählen Sie einen Speicherort außerhalb des Einstellungsmenüs, und wählen Sie dann Fotoaufnahme. Klicke auf Save. Es öffnet sich ein Dialogfenster, in dem Sie die Bilder in einem Verzeichnis auf Ihrem PC ablegen können.

Einscannen mit der Webscan-Funktion des Integrated Web Server (EWS) des Herstellers. Die IP-Adresse des Druckers erhalten Sie über das Menü Network Settings auf dem Druckerbedienfeld oder durch Ausdrucken einer Netzwerk-Konfigurationsseite. Beim Scannen mit gesperrtem Popup-Fenster ist ein Scannen nicht möglich. Wählen Sie auf der Karteikarte Scan die Option Webscan-Anwendung.

Geben Sie den gewünschten Bildformat an, und drücken Sie dann auf Scannen. Rechtsklicken Sie auf den Suchlauf im Browserversionsfenster, drücken Sie die Taste Speich. Wie kann ich vorgehen, wenn ich nach dem Upgrade auf Windows 10 nicht scannen kann? Nachdem Sie Ihren PC auf Windows 10 aktualisiert haben, können Sie auf Ihrem Druckertreiber oder PC nicht mehr scannen.

Führen Sie die nachstehenden Schritte aus, um das aufgetretene Fehler zu beseitigen und das Scannen zu ermöglichen. Die Aktualisierung von Windows 10 beinhaltet wesentliche Software-Updates, um die vollständige Funktionsfähigkeit des Rechners und der verbundenen Vorrichtungen zu gewährleisten. Sind nicht alle Upgrades vorhanden, kann es sein, dass Ihr Printer nicht wie gewünscht arbeitet. Vergewissern Sie sich, dass Windows alle erforderlichen Änderungen vorgenommen hat und dass die optionale Funktion für die automatisierte Aktualisierung eingeschaltet ist.

Unter Windows suchst du nach der Installation des Geräts und klickst dann in der Ergebnisliste in der Systemsteuerung auf die Schaltfläche Einstellungen für die Installation des Geräts ändern. der Geräte. Unter Windows finden Sie Windows Update, und in der Ergebnisliste wählen Sie dann in der Systemsteuerung die Option Windows Update. Auf Auf Aktualisierungen prüfen anklicken.

Falls Updates zur Verfügung stehen, warte, bis sie eingespielt sind, starte deinen Rechner erneut, und versuche dann zu Drucken. Wenn keine Updates vorhanden sind oder Sie immer noch nicht ausdrucken können, gehen Sie zum folgenden Arbeitsschritt über. Wie gehe ich vor, wenn ich nach der Windows-Update "Error 0x800xxxxxxxxx" sehe?

Falls Windows während des Upgrades ein Problem meldet und Ihren Printer mit einem Fehlermeldung 0x800xxxxxxxxxxx oder einer vergleichbaren Zahl aufführt, führen Sie diese Schritte aus, um den Problem zu korrigieren. Durchsuchen Sie unter Windows den Geräte-Manager, und in der Ergebnisliste auf Geräte-Manager tippen. Tippen Sie auf Printer. Rechtsklicken Sie auf Nicht bekanntes Laufwerk, und wähle dann Deinstallation, um das Laufwerk zu löschen.

Mit dem Scannen ist das aufgetretene Fehler beseitigt. Falls Sie nicht scannen können, gehen Sie zum nÃ??chsten Arbeitsschritt. Falls der Printer über ein serielles Netzwerkkabel mit dem PC in Verbindung steht, ziehen Sie das Verbindungskabel vom Printer ab. Starte den Rechner neustarten. Anmerkung: Alternativ zum Download der Zeitungssoftware können Sie auch den Installationsdatenträger benutzen, wenn er den Windows 10-Treiber bereitstellt.

Schalte den Printer ein. Falls der Printer mit einem US-Buchse an den PC über ein US-Buchse verbunden ist, trennen Sie das Verbindungskabel vom Printer. Falls die Registerkarte Specify Your Product Type eingeblendet wird, klicke auf Printers, gebe die Typennummer des Modells ein und klicke dann auf Submit.

Es wird eine Ergebnisliste mit entsprechender Druckersoftware mit dem gewählten Defaultbetriebssystem eingeblendet. Um dein Betriebsystem zu wechseln, klicke auf Change, wähle deine gewünschte Softwareversion aus und klicke dann auf Change. Unter der Rubrik Driver können Sie auf Download oder Basic Driver für andere Fahreroptionen zugreifen.

Nachdem Sie den Treiber erneut installiert haben, müssen Sie Ihren PC und Printer neustarten, um die Installation der Computersoftware unter Windows abzuschließen. Schalte den Printer aus. Schließe alle Computerprogramme, die auf dem Rechner laufen, und starte den Rechner dann erneut. Schalte den Printer ein. Scannen Sie.

Es ist nicht möglich, den Printer mit dem Netzwerk zu koppeln. Webseite, gib das Druckermodell ein, und suche dann nach dem Originaldokument, das den Printer für eine drahtgebundene oder kabellose Internetverbindung installiert, oder nach der angezeigten Fehlermeldung. In diesem Fall wird die Option "Drucken" aktiviert. Starte den Printer und den Rechner neu: Ein erneuter Start des Rechners und des Printer kann eventuelle Fehler beseitigen.

In diesem Fall leuchten die LEDs permanent, und Sie können dann auf das Wireless oder Network Menu klicken, um sicherzugehen, dass der Printer an das gleiche Netzwerk wie Ihr PC angeschlossen ist. Reduzieren Sie den Sicherheitsabstand zwischen Gerät und Router: Platzieren Sie den Gerät und den PC in der Nähe des Wireless-Routers, jedoch nicht weiter als 1,8 Meter.

Mit zunehmendem Abstand zwischen Druckwerk und Kreuzschiene sinkt die Signalstärke der drahtlosen Signale. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen, um den Netzwerk-Namen und das Passwort für die Verbindung des Druckers mit dem Netzwerk eingeben zu können. Neustart des Routers: Wenn die drahtlose Verbindung langsamer ist oder weiterhin unterbrochen wird, probieren Sie, den router erneut zu aktivieren.

Kontaktieren Sie den Routerhersteller, Ihren Internetdienstanbieter oder Ihren Netzwerkadministrator für Hinweise zum Neustart des Routers. Übermittelt der Kreuzschienenrouter für jedes Frequenzband eigene Netzwerk-Namen (SSIDs), schließen Sie den Kreuzschienenrouter an die 2,4-GHz-Band-SSID an. Die Firewall-Software kann verhindern, dass der Druckertreiber auf den PC zugreifen kann. Achten Sie auf Objekte zwischen Druckwerk und Kreuzschiene, die Interferenzen hervorrufen können:

Beseitigen Sie Metallgegenstände zwischen Gerät, Rechner und Zugriffspunkt (Router). Achten Sie auf andere Vorrichtungen, die Funk- und drahtlose Signale senden: Stellen Sie alle Einrichtungen, die Radiowellen ausstrahlen ( "Mikrowellenherde" und Schnurlostelefone ), vom Gerät fern. Stellen Sie die IP-Adresse auf dem Printer ein: Der Printer kann die von DHCP automatisch vergebene IP-Adresse umgangen und eine von Ihnen gewählte IP-Adresse übernehmen.

Geben Sie über das Menü des Bedienfelds eine IP-Adresse ein, die für die Nutzung in Ihrem lokalen Netzwerk gilt. Mit Hilfe der nachfolgenden Hinweise und Vorgehensweisen können Sie Fehlerbehebungen durchführen und Fehler bei verkabelten Netzwerkkontakten vermeiden. Starte den Printer und den Rechner neu: Ein erneuter Start des Rechners und des Printer kann eventuelle Fehlerursachen ausräumen.

Auch interessant

Mehr zum Thema