Netzwerkauslastung überwachen Freeware

Überwachung des Netzwerkverkehrs Freeware

Kennen Sie ein Software-Tool zur Messung der Netzwerklast? Überwachung der Netzwerknutzung: VRTG Network Monitor Mit Hilfe von VRTG sehen Sie den Datendurchsatz Ihres Netzwerkes, können Netzwerküberlastungen rechtzeitig erkannt, Netzprobleme behoben und ungenutzte Netzverbindungen erkannt werden. Das Monitoring der Netzwerknutzung gibt Ihnen Hinweise zur Bandbreitenauslastung, die Ihnen helfen, sachkundige Entscheidungen über Bandbreiten- oder Hardwarekäufe zu fällen. Dank SNMP, WMI, Packet Snniffer und NetFlow/sFlow/jFlow Monitoring können Sie den Bandbreitenverbrauch steuern, und VRTG stellt ausführliche Netzwerkauslastungsdaten pro IP-Adresse, Port oder Protokol bereit.

Auf diese Weise können Sie den Netzwerkverkehr bestimmen und den Verbrauch von Bandbreitenanwendungen und Computern bestimmen. PRTG ist jedoch mehr als ein Bandbreitenrechner und Netzauslastungsmonitor. Die Netzwerkverkehrsmonitor laufen auf allen Windows-Betriebssystemen XP und höher. PRTG ist mit mehr als 200 unterschiedlichen Sensoren die passende Lösung für alle Überwachungsaufgaben. Beispielsweise bietet es ausgezeichnete Möglichkeiten zur Überprüfung der Latenzzeiten von Oracle, MySQL, VMWare, Voice-over-IP und WAN, etc.

Kundenspezifische Sensorik und die API-Schnittstelle von VRTG sorgen für mehr Effizienz und verbesserte Funktionalität. VRTG Network Monitor ist als 30-Tage Testversion und als Freeware verfügbar und kann sowohl für den kommerziellen als auch für den nicht-kommerziellen Gebrauch kostenfrei heruntergeladen werden.

Benachrichtigung

Spiceworks bietet mit dem'Network Monitor' ein kostenfreies Tool zur Überwachung von Severn und Netzwerkgeräten in Realzeit an. Die Software erfasst Informationen in einem Armaturenbrett und bietet neben der reinen Anzeige von Warnungen auch eine Direktbenachrichtigung an den Administrator. Handelt es sich bei freidefinierbaren Schwellenwerten um überschritten, löst der "Spiceworks Network Monitor" einen Alarmauslöser aus.

Mit dem " Spiceworks Network Monitor "[1] steht eine Applikation zur Echtzeit-Netzwerküberwachung zur Verfügung, die laut Angabe des Herstellers in nur zehn Installationsminuten auf einem Windows-Server installiert werden kann: lässt . In der IT-Umgebung stellt das Werkzeug der IT-Umgebung Informationen zur Verfügung â zum Beispiel zur Netzwerkauslastung und â übersichtlich auf einem Derhboard. Es können auch Informationen über die Festplatten- und CPU-Auslastung, den Arbeitsspeicher und aktive Dienste und Prozesse abgerufen werden.

Echtzeitalarme und Konfigurationsmöglichkeiten für Es sind auch diverse Netzwerkbedingungen integriert. Abhängig von der Schwere des Konflikts und der eigenen Präferenzen können IT-Experten anpassen, ob sie lieber informiert werden wollen über das Cockpit oder per E-Mail über Vorfälle Unter zukünftigen möchte SPICWORKS eine Ferndiagnose ermöglichen.

Mehr zum Thema