Ocs Software

OCS-Software

Bei OCS Inventory NG handelt es sich um eine kostenlose Software, mit der Benutzer ihre IT-Ressourcen inventarisieren können. Offene NMS und OCS Dies erfordert oft die anwendungsübergreifende Einbindung unterschiedlicher Geräte. In diesem Artikel wird beschrieben, wie mit OpenNMS automatisiert Daten aus dem Hard- und Softwarebestand von OCS in die Netzwerküberwachung übertragen werden können. Zuerst einmal sollte man sich einen kurzen Überblick über die an dieser Problemlösung beteiligten OCS- und OpenNMS-Komponenten verschaffen. OCS Inventory NG (OCS) bietet Netzwerk- und Systemadministratoren eine Hard- und Software-Inventarisierungsanwendung, die von einem französischen Forschungsteam unter GPL 2 in Perl und PHP erstellt wurde.

Dahinter verbirgt sich die Firma FaktorFX, die kaufmännischen Unterstützung und Schulung bereitstellt. Das OCS verwendet einen Software-Agenten, der für die Betriebssysteme Linux, Unix, Windows, OS X und Android zur Verfügung steht. Mithilfe des Agenten werden Daten gesammelt über: die logischen Festplatten und Volumes, ausführliche Daten über das Betriebsystem, die installierten Anwendungen und die angeschlossenen Bildschirme.

In der Inventur können die Anlagen kategorisiert und organisiert werden. Das Netzwerkmanagement OpenNMS baut hauptsächlich ein amerikanisch-europäisches Netzwerk unter der GPL v3+ in Java auf. Die OpenNMS Group Inc. führt kommerzielle Schulungen, Unterstützung und Entwicklungen durch. In OpenNMS werden diese Arbeiten durch den "provisiond"-Prozess durchgeführt. Zum Beispiel können DNS-Zonen und Virtual Machines aus VMware vCenter[1] automatisiert zur Überwachung übertragen und synchronisiert werden.

Der Datentransfer zu OpenNMS erfolgt in einem XML-Format über HTTP. Das Zuordnen von Bildschirmen für HTTP, SCMP, IMAP und JavaDBC ist auf verschiedene Weise möglich. Diese Services werden entweder von Servicedetektoren selbst erkannt oder können von Hand zugeordnet werden. Mit Hilfe von Policies können automatisiert kategorisiert werden oder es kann bestimmt werden, von welchen Netzwerk-Schnittstellen Performancedaten gesammelt werden sollen.

OpenNMS wurde auf einer eventbasierten Plattform entwickelt, so dass es in grösseren Umfeldern eingesetzt werden kann.

E-Commerce Delivery Management Software (OCS)

Die Erfahrung aus fünfzig Jahren effizienter und konsequenter internationaler Hauslieferung. Für die globale Zeitungsverteilung seit den 1950er Jahren verfügt OCS heute über mehr als 200 Niederlassungen auf der ganzen Welt, die die notwendige Infrastruktur bereitstellen, um alle Personen zu erreichen, die in der Lage sind, ihre Schriftarten auf Englisch einzugeben. Mit der Kenntnis der lokalen Gegebenheiten in fast jedem Land wickelt OCS die Zoll- und Einfuhrformalitäten ab, bevor sie sich an den am besten geeigneten "last mile"-Partner wendet, um die Bestellung schnell und einfach in den Händen Ihrer Kunden aufzugeben.

Wenn Sie eine individuelle Lösung oder eine kostengünstige Postzustellung benötigen, bietet Ihnen OCS die Möglichkeit, flexibel zu sein. Livraison per Expresskurier über das internationale Netzwerk von OCS.

Auch interessant

Mehr zum Thema