Office 2016 Onenote

Büro 2016 Anmerkung

OneNote ist eine Software von Microsoft, die den PC als digitalen Notizblock verwendet. Was kommt als nächstes für die Desktop-Version OneNote 2016? Vgl. auch den letzten Abschnitt in diesem Artikel "Wie kann man OneNote beenden? In dieser Woche hat Microsoft angekündigt, dass es keine Office 2019 OneNote App geben wird.

Von Microsoft präsentiert: Office Online für Google Chrome.

Worin besteht der Unterscheid zwischen OneNote und OneNote 2016?

Die OneNote für Windows 10 (einfach "OneNote" genannt) ist die neueste und leistungsfähigste Variante von OneNote unter Windows. Die OneNote wurde entwickelt, um sich bei jeder Art von Eingabe - von Maus und Keyboard bis hin zur Stift- und Touch-Eingabe - natürlich zu fühlen, und beinhaltet eine Vielzahl von Optimierungen für mehr Performance, mehr Batterielebensdauer und höhere Betriebssicherheit.

In OneNote für Windows 10 sind auch eine Vielzahl von Funktionen integriert, die in OneNote 2016 nicht zur Verfügung stehen, wie z.B. Freihand-Effekte mit einer stark erweiterten Freihand in Text-Option, Forschung, ein Benachrichtigungscenter, strikte Einbindung mit Windows 10 und mehr. Ein Hinweis für Windows 10 wird mit jeder Windows 10-Version installiert und ist in Office 365 und Office 2019 inbegriffen.

Dagegen ist OneNote 2016 die originale Windowsversion von OneNote, die mit Office 2016 und früher geliefert wurde. Dieses Release enthält einige ältere Funktionen, die bei der Verwendung dieses Release am Arbeitsplatz oder in Ihrer Bildungsinstitution von Bedeutung sein könnten, aber OneNote 2016 wird nicht mehr mit neuen Funktionen aktualisiert. In OneNote 2016 finden Sie keine neuen Funktionen.

Die OneNote für Windows 10 wird von vielen Anwendern auf der ganzen Welt genutzt und ständig mit den aktuellsten Features, Sicherheits- und Zugänglichkeitsfunktionen ergänzt. Bei OneNote für Windows 10 handelt es sich um die erste Windows-Version von OneNote mit der neuen anpassbaren Schnittstelle, die jetzt mit OneNote für Mac, iPad (iPhone und iPad), Android (Smartphones und Tablets) und OneNote On-Line (die Web-Version von OneNote) kompatibel ist und eine wirklich universell einsetzbare Benutzerschnittstelle bietet.

Obwohl wir Sie bitten, OneNote für Windows 10 ab heute zu verwenden, sind wir uns darüber im Klaren, dass einige von Ihnen noch nicht so weit sind. Möglicherweise brauchen Sie bei der Bearbeitung oder in Ihrer Lehranstalt eine Funktion, die unter Windows 10 noch nicht unterstüzt wird, oder Sie wollen Ihre Notebooks nicht in der Wolke unterbringen.

Sie können in diesen Faellen natuerlich gerne OneNote 2016 weiter benutzen, aber wir weisen darauf hin, dass die Applikation nicht mehr mit neuen Funktionen ausgestattet wird. Eine Notiz für die Verwendung unter Vista ist in jeder Ausgabe von Vista, Office 365 und Office 2019 inbegriffen. Allerdings ist OneNote 2016 für diejenigen, die diese Variante brauchen, nach wie vor als Option erhältlich und kann gleichzeitig mit der neuen Windows 10 App genutzt werden.

Bei Verwendung von Windows 10 mit Office 2016 oder früher werden wahrscheinlich beide Varianten von OneNote auf Ihrem Rechner auf Ihrem Rechner in Betrieb sein. Du kannst beide Varianten als Standardanwendung zum Anzeigen von OneNote-Links und -Dateien einrichten. Erfahren Sie, wie Sie die Standard-Version von OneNote ändern können. Du kannst auch ein App-Symbol oder beides an die Windows-Taskleiste und das Startmenü anbringen, indem du den folgenden Schritten folgst.

Die OneNote für Windows 10 App ist in der Standardeinstellung bereits an das Windows 10 Autostartmenü angehängt. Auf die Schaltfläche Windows starten tippen. Gib Oenote ein, klicke mit der rechten Maustaste auf das OneNote for Windows 10 App-Symbol, wenn es in der Ergebnisliste erscheint, und klicke dann auf Pin to taskbar.

Anmerkung: Wenn Sie mit der rechten Maustaste das OneNote-Symbol in der alphabetischen Auflistung der von Ihnen installierten Anwendungen und nicht in der Suchergebnisliste anklicken, müssen Sie die Auflistung eventuell durch Anklicken von Mehr ausweiten. In OneNote für Windows 10 gibt es eine wachsende Zahl von Funktionen, die in OneNote 2016 nicht zur Verfügung stehen, wie beispielsweise....:

Tipp: Eine zeitliche Auflistung der monatlich vorgenommenen Funktionserweiterungen und -erweiterungen erhalten Sie unter News in OneNote für Windows 9 Obwohl die neue OneNote-App die bestmögliche Arbeitsumgebung für Windows-Benutzer bietet, müssen Sie OneNote 2016 unter Umständen weiter nutzen, wenn Ihre Organisation oder Bildungsinstitution die folgenden Funktionen verwendet:

Da OneNote für Windows 9 ständig erweitert wird, können Sie davon ausgehen, dass jeden Tag neue und bessere Funktionen verfügbar sein werden. Weitere Informationen zu den letzten Neuerungen und Optimierungen erhalten Sie unter News in OneNote für Windows 11. OneNote 2016 wird nicht mehr mit neuen Funktionen aufbereitet. Bis zum Ende des Office 2016-Supports (Mainstream-Support bis zum Oktober 2020 und verlängerter Supportvertrag bis Oktober 2025) wird die Anwendung weiter mit kritischen Bugfixes und Sicherheitsaktualisierungen versorgt.

Sie haben eine bevorzugte Funktion in OneNote 2016, die Sie in OneNote für Windows 10 finden würden? Lasst es uns in OneNote User Voice wissen. Wir verbessern die Anwendung für das Betriebssystem Window 10 kontinuierlich, und Ihr Rückmeldung hat Auswirkungen auf das, was wir als Nächstes vorgehen müssen.

Mehr zum Thema