Online Shop test 2015

Test des Online-Shops 2015

Testen Sie Online-Shops für Automobilteile (15.04.2015) Dies ist das Resultat des aktuellen Tests, den das Bundesinstitut für Servicequalität im Namen des Nachrichtensenders n-tv durchführt. In der Gesamtbewertung erreichten vier Online-Shops die Qualitätsbewertung "gut", weitere vier waren zufriedenstellend. Doch selbst zwei Lieferanten konnten ein zufriedenstellendes Resultat nicht übertreffen.

Etablierte Fach-Onlineshops, die ein großes Angebot an Ersatz- und Verschleissteilen, Scheinwerfern, Öl und Pflegeprodukten bereitstellen.

Im Test wurden erhebliche Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Online-Shops festgestellt. Beispielsweise kostet ein Mittelschalldämpfer für ein festes VW Golf-Modell in der billigsten Werkstatt etwas weniger als 24 EUR und in der teuerste über 135 EUR. Im Durchschnitt konnte der Kundin im billigsten Geschäft nahezu 70 Prozentpunkte gegenüber dem teuerste Geschäft gespart werden. Ebenso große Abweichungen gab es bei der Produktvielfalt, die in einigen Online-Shops sehr begrenzt war.

Allerdings zeigte keiner der untersuchten Lieferanten hier gravierende Mankos. Die Industrie erzielte in diesem Segment ein zufriedenstellendes Gesamtergebnis. Schließlich haben sich sechs der zehn Online-Shops die Qualitätsbewertung "gut" gesichert. Der Testsieger war PKW-Teile. de mit der Qualitätsbewertung "gut". Die Firma bietet sehr gute Bedingungen mit dem größten Testangebot und überzeugenden Preis.

Durchschnittlich war der Provider rund 60 Prozentpunkte billiger als der teurere Shop. Teil 2 Go belegte den zweiten Preis (Qualitätsurteil: "gut"). Zudem konnte der Dienstleister mit verhältnismäßig niedrigen Tarifen überzeugen. Autoteile-Meile. de belegte den dritten Preis (Qualitätsbewertung: "gut"). Ein gutes Resultat hat der Provider auch bei seinem Internet-Auftritt erzielt. Außerdem waren die Bestell- und Zahlungskonditionen bei diesem Provider am besten, z.B. bei kostenlosem Versenden ab 50 EUR Einkaufswert.

Zehn wichtige Online-Shops für Automobilteile wurden vom Deutschen Zentrum für Service-Qualität getestet. Auf der Grundlage einer detaillierten Content-Analyse der Websites der einzelnen Unternehmen wurde die Service-Qualität für jeden Provider festgelegt. Zusätzlich wurden zehn Tests der Internetpräsenzen von geschulten Testnutzern durchgeführt. Darüber hinaus wurden die Bestell- und Zahlungsbedingungen festgelegt und ausgewertet. Im Zuge der Konditionsanalyse wurden in einem weiteren Arbeitsschritt die Produktpreise und Online-Shop-Angebote Stichtagsweise analysiert.

Es wurden 16 Produktanforderungen festgelegt, die je eine Verbindung aus einem bestimmten Fahrzeugtyp und einem entsprechenden Einzelteil wie einer Bremsscheibe in Form eines Mittelschalldämpfers bilden. Die Punktzahl liegt auf einer Skalierung von 0 bis 100 (100 Punkt sind maximal). Die Gesamtergebnisse umfassten die Ergebnisse der Internet-Analyse und der Bedingungsanalyse mit je 45 Prozentpunkten und die Bestell- und Zahlungskonditionen mit 10 Prozentpunkten.

Die Punktzahl liegt auf einer Skalierung von 0 bis 100 (100 Punkt sind maximal). Die Punktzahl liegt auf einer Skalierung von 0 bis 100 (100 Punkt sind maximal).

Mehr zum Thema