Online Speicher Deutsche Server

Internetspeicher Deutscher Server

Für seine deutschen Kunden hat Microsoft in Deutschland Rechenzentren eingerichtet. Wolkenspeicher (auch bekannt als Cloud-Speicher oder Online-Speicher). Speicherplatz auf einem Server, der mit eigenen Dateien gefüllt werden kann.

Berlin: Ihre eigene Datenwolke: Möglichkeiten zur Sicherung des Online-Speichers

Beim Datenschutz für Ihre eigenen Angaben sollten Sie die beliebten US-amerikanischen Internet Service Provider aussparen. Cloud-Dienste wie die Online-Speicherung von Dokumenten, Bildern oder E-Mails können auch alleine oder mindestens von vertrauten Providern realisiert werden. Diejenigen, die selbst bestimmen wollen, wo sich ihre Angaben befinden, müssen die Verantwortung übernehmen. "â??Wenn es sich um einen deutschen Provider handelt, der seine Server in Deutschland hat, habe ich bereits die wesentlichen Aspekte angekreuzt.

"Und natürlich sollten Sie die Chiffrierung Ihrer Angaben nicht aus den Augen verlieren - zum Beispiel mit der Verwendung von kostenloser Software wie TrueCrypt oder Kastenverschlüsselung. Am einfachsten lassen sich die Akten in den eigenen vier Wände ablegen und dennoch von jedem Ort der Erde aus abrufen, ist ein Kreuzschienenrouter mit angeschlossener USB-Festplatte oder ein Netzwerkspeichergerät (NAS), dessen Anbieter einen Cloud-Service und auch einen so genannten Direktempfangsdienst haben.

Dadurch wird der Speicher trotz der sich stetig ändernden IP-Adressen der Router unter einer festgelegten Anschrift zugänglich. Die Zugriffe auf die Informationen erfolgen dann in der Regel über einen Webbrowser. Allerdings sind solche Lösungsansätze eingeschränkt, z.B. bei der Weitergabe von Informationen an Dritte oder im Hinblick auf den Leistungsumfang. Aus diesem Grund gibt es Cloud-Software wie die kostenlose Eigene Cloud, mit der man jeden Internet-Computer zu Hause in einen Cloud-Server verwandeln kann.

Die Own Cloud funktioniert auch auf alten Rechnern oder Laptops, auch der preiswerte Mini-Computer Raspberry Pi kann als Serverhardware eingesetzt werden. Vergiss nicht, den Rechnernamen in den Router-Einstellungen unter Dynamic DNS einzugeben und HTTPS für die chiffrierte Datenübermittlung mit Onwncloud einrichten. Nebst Unternehmen vertrauen auch die ETH Berlin und die ETH Zürich (Polybox) auf die Eigene Cloud und offerieren Studenten und Mitarbeitenden einen gesicherten und kostenfreien Online-Speicher.

Die Universität Münster erprobt zudem Cloud-Suiten, um in Kürze den eigenen und interessierten Universitäten in Nordrhein-Westfalen einen Speicherservice zur Verfügung zu stellen. "Mit der Own Cloud haben wir sehr gute Erfahrung gemacht", sagt Raimund Vogl, der das Centrum für Datenverarbeitung an der Universität Münster führt. Diejenigen, die nicht zu einer vertrauensvollen Unternehmen mit einem kostenlosen Speicherservice gehören, können selbst einsteigen.

Die Own Cloud kann nicht nur auf einem Server zu Hause, sondern auch auf einem Webhost installiert werden - entweder auf einem einfachen Webspace, der ab einem Betrag von einem EUR pro Tag verfügbar ist, oder auf einem intelligenten Server, der ab fünf EUR pro Tag verfügbar ist. In beiden FÃ?llen sollten HTTPS und ein SSL-Zertifikat nicht vernachlÃ?ssigt werden.

"Dies ist eine große Mühe für einen Laie, der seine Informationen sichern will", betont er. Auch die Benutzer sollten die Aktualisierungen nicht aus den Augen verlieren. Aus diesem Grund gibt es bei einigen Webhostern Komplettlösungen für die Own Cloud, die auch für den Laie sofort nutzbar sind. Die Own Cloud kann nicht nur Akten, sondern auch Kontaktlinsen, Terminvereinbarungen oder Tasks zwischen mehreren Endgeräten aufzeichnen.

Der Einsatz erfolgt über Computerprogramme (Clients) sowie iOS- und Android-Applikationen. Zusätzliche Funktionen wie z. B. Virusscanner, Lesezeichenverwaltung, To-Do-Liste oder Serverdatenverschlüsselung können über Add-Ons eingerichtet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema