Online Speicher für Android

Speicherplatz für Android

Sicherungen auf Android: Online-Speicher für das Betriebssystem. Sie müssen dafür die Box.net App für Android auf Ihr Handy herunterladen. Cloud) ist ein Online-Speichermedium.

Die 1&1 Multimedia App Suite - Die Online Speicher-Applikation

Die kostenlose 1&1 Documents App ermöglicht das einfache Laden und Verwalten von Dokumenten und Dateien von Ihrem Handy oder Tablett auf den 1&1 Online-Speichers. Sämtliche Akten sind in einer überschaubaren Verzeichnisstruktur gespeichert, auf die Sie auch von Ihrem Computer aus komfortabel Zugriff haben. Sie können auf Ihrem Endgerät und auf allen Endgeräten parallel alle wichtigen Verzeichnisse und Akten zur Verfügung stellen.

Die Ordner- und Dateisynchronisierung hält Ihre Offline-Dateien auf Ihrem Tablett, Ihrem Handy und PC auf dem neuesten Stand. Damit können Sie auch ohne Internetanschluss auf Reisen oder im Internet auf alle Ihre Dateien vor Ort auf Ihren Endgeräten zugreifen. iOS: Android:

Durch diese Cloud-Services können Sie Ihren Smartphone-Speicher schonen.

Allerdings erfordern die besseren Images in der Praxis meist mehr Speicherkapazität, so dass der permanent installierte Speicherbestand rasch an seine Kapazitätsgrenzen stösst. Wie und wo Sie Ihre Angaben abspeichern können, erfahren Sie in diesem Artikel. Eine geschäftige Erinnerung ist nicht nur ärgerlich. Die Cloud-basierte Speicherung hat den Hauptvorteil, dass der Datenverlust vermieden wird.

Im Gegensatz zu hardwarenahen Speicherlösungen (SD-Karten, Harddisks usw.) sind Cloud-basierte Speicherverfahren nicht oder nur unzureichend geeignet, um zu verschwunden oder zu brechen. Bei vielen Cloud-Diensten gibt es zwar auch kostenlose Varianten, aber diese liefern in der Regel nur wenig Speicher und fungieren so als maximaler Puffer zwischen Handy und Heim-PC.

Wenn Sie Ihre Angaben ausschliesslich online speichern wollen, werden Sie eine kostenpflichtige Verlängerung wahrscheinlich nicht vermeiden können. 1&1-Kundinnen und -Anwender haben den Vorzug, dass bei 1&1 Mobil- und DSL-Tarifen in der Praxis der Online-Speicher meist bereits enthalten ist - je nach Preis sind bis zu 100 GB Speicherplatz verfügbar. Zur Nutzung des 1&1 Online-Speichers melden Sie sich bitte bei den kostenfreien 1&1 Apps "1&1 Documents", "1&1 Photo Album" und "1&1 Music" an.

Zur Gewährleistung der Datensicherheit und des Datenschutzes werden bei 1&1 alle Informationen gleichzeitig auf deutschsprachigen Rechnern gespeichert. Fällt ein Bediener aus, wird ein zweiter Bediener eingreifen und Ihre Angaben gehen nicht verloren. In diesem Fall wird ein zweiter Bediener eingeschaltet. 1&1 ist mit 1&1 encryption auch der erste Mobilfunk- und DSL-Anbieter, der die Option anbietet, auf sichere Weise Informationen in der Wolke zu versenden.

Weitere Informationen zum 1&1 Online-Speicher erhalten Sie hier. ManDrive ist der Cloud-Service von Microsoft und sollte von besonderem Interesse für Benutzer sein, die regelmäßig mit Microsoft Office-Anwendungen auftritt. Wenn Sie ein Projekt auf Ihrem Heimcomputer starten und in der OneDrive-Cloud speichern, können Sie es mobil mit einem Tablett, Handy oder Notebook aufbereiten.

Nach der Verbindung des Gerätes mit dem Netz wird der Verarbeitungsfortschritt ebenfalls auf dem Rechner aufbereitet. Doch nicht nur Office-Dokumente können in der OneDrive-Cloud abgelegt werden, auch Ihre Fotos, Filme und Musiktitel können Sie hier abspeichern. Die kostenlose Variante ist mit 5 Gigabyte erhältlich. Anwendungen für die OneDrive-Cloud sind sowohl für Android als auch füriOS kostenfrei erhältlich.

Die Firma ist einer der renommiertesten Dienstleister für Online-Speicher. Die Applikation ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Unterlagen an einem einzigen Standort zu unterbringen. Damit haben Sie jederzeit und an jedem beliebigen Standort Zugang zu Ihren Informationen und können diese problemlos zusammen mit anderen editieren. Im Rahmen der freien Ausgabe bietet Ihnen das Programm 2 GB Speicherplatz.

Anwendungen für Android und iPhone sind im Handel erhältlich. Das Resillo ist kein herkömmlicher Cloud-Service, aber eine gute Option für Anwender, die ihre Informationen nicht im Netz ablegen wollen und über technische Expertise mitbringen. Bei diesem Service können während der Fahrt auf den Heimserver (falls vorhanden) transferiert werden.

So ist es beispielsweise bei einem älteren Rechner ganz leicht, einen eigenen Rechner zu Haus einzurichten. Dieses Verfahren ist an sich kostenlos, abgesehen von den möglichen Anschaffungs-kosten für Hard- und Software und der Notwendigkeit, dass der Datenserver permanent eingeschaltet bleibt und Energie benötigt. Für iPhone-Benutzer ist die Applikation hier und für Android-Smartphones hier verfügbar.

Wenn Sie großen Wert beimessen auf die Datensicherheit, ist SecureSafe der richtige Provider für Sie. Mit SecureSafe werden alle Informationen durchgängig und damit gegen Angriffe im digitalen Bereich gesichert. Darüber hinaus stehen die SecureSafe-Server in einem früheren Bunker und sollten daher auch optimal vor physikalischen Attacken abgesichert sein.

SecureSafe bietet 100 MB gratis an. Außerdem ist hier eine kostenlose Applikation für Android und iPhone verfügbar.

Auch interessant

Mehr zum Thema